Fütterung

Mein Wachhund

Wenig bekannt in Russland und der Ukraine Brussels Griffon, ist in europäischen Ländern populär. Dieser schwule Hund hat aristokratische Manieren und ungewöhnliche Erscheinung. Der Bart und die Stupsnase des Hundes verleihen der Rasse Extravaganz und süße Inbrunst.

Merkmale der Rasse

Anhaftung an die Familie

Einstellungen zu Kindern

Beziehungen zu Fremden

Tendenz zum Training

Geschichte der Rasse von Brüssel Griffon

In Belgien wurden durch die Kreuzung der lokalen Rasse Smousje mit kleinen Hunden drei ähnliche Rassen erhalten: Pit-Brabanson, Belgische und Brüsseler Greife. Der Unterschied bei Hunden in der Fellfarbe und das Vorhandensein eines Bartes in Griffonen. Dies ist eine dekorative Rasse, die zu einer Gruppe von Begleithunden gehört.

Die Rasse wurde 1883 registriert. Zum ersten Mal wurde der Rassestandard Ende 1998 auf einer Ausstellung in Brüssel genehmigt. Später im Jahr 2003 wurden die Standards geändert. Die Kynologen korrigierten sie, was die Farbe der Rasse betraf. Vor den Änderungen können Brüsseler Griffins nur rote Farbe haben, nach den neuen Regeln kann Schwarz hinzugefügt werden.

Rasse Beschreibung

Der Brussels Griffon ist ein kleiner Haushund mit Stupsnase, wie ein Mops und ein zotteliger Kopf. Wegen des ungewöhnlichen Aussehens dieser Hunde wird es mit domestizierten Hunden verglichen.

Dieser wählerische Hund hat eine fröhliche und freundliche Veranlagung. Kleine Größen machen die Rasse abhängig von Menschen, aber der Hund ist selbstbewusst. Kleine Brüsseler Griffons haben keine Angst vor großen Hunden, deshalb ist es besser, ein Haustier an der Leine auf der Straße zu halten.

Die Energie des Hundes mit einem lustigen Aussehen ist genug für mehrere Hunde. Die Rasse mag aktive, aber nicht laute Spiele, springt gut und liebt es, nach einem Ball oder einem Stock zu suchen. Ein fröhlicher Hund ist bei Kindern und Erwachsenen beliebt, aber in Russland und der Ukraine begann die Rasse erst zu erscheinen und unsere Hundezüchter sind wenig bekannt.

Griffon eignet sich als Begleiter für eine ältere Einzelperson oder ein Paar und wird auch ein hingebungsvoller Freund für das Kind. Aber du solltest keinen Welpen in einer Familie mit sehr kleinen Kindern bekommen. Der Hund ist klein und das Baby kann den Welpen versehentlich verkrüppeln.

Rassestandard (Aussehen)

  1. Körper. Kompakt, dicht, quadratisch. Die Widerristhöhe sollte dem Abstand vom Schulterblatt zum oberen Teil der Hinterpfote des Tieres entsprechen.
  2. Zurück. Gerade, nicht eng. Widerristlich leicht über der Kruppe.
  3. Pfoten. Gerade, dünn, aber mit gut entwickelten Muskeln. Pads und Krallen sind elegant, dicht zusammengebaut. Die Front weit auseinander, parallel zueinander. Die Pfotenwendung in jede Richtung ist unzulässig.
  4. Der Hals. Dick, kurz. Mit dem Körper bildet sich ein rechter Winkel.
  5. Kopf. Praktisch rund, alles mit groben, drahtförmigen Haaren bedeckt.
  6. Frons. Breit, rund, gut definiert.
  7. Fang. Flach und rund.
  8. Die Nase. Kurz und umgedreht ist die Länge des Rückens nicht mehr als 1,5 cm.Ein großer Nachteil ist die Lage der Nase der Nase unterhalb der Linie, die entlang des unteren Teils der Augen gezogen werden kann. Der Lappen ist schwarz mit offenen und breiten Nasenlöchern. Die Nasenspitze liegt in der gleichen Ebene mit der konvexsten Spitze der Stirn.
  9. Lippen. Sind nahe beieinander gelegen, dünn ohne fliegend briljev. Die Unterlippe ist offen und überlappt nicht mit dem Oberen. Die Lippenkante ist schwarz.
  10. Beißen. Nicht-Standard. Der Unterkiefer ist breiter und ragt nach vorne. Der Standard gilt als unterschlächtig, aber auch ein gerader Biss ist erlaubt. Der Mund des Tieres ist immer fest geschlossen, die Zähne ragen nicht nach außen, die Zunge fällt nicht heraus.
  11. Augen. Absolut rund, groß, leicht konvex. Hunde mit mandelförmigen und kleinen Augen werden abgelehnt. Die Farbe der Pupillen ist dunkel. Nicht erlaubt helle Farben der Augen.
  12. Ohren. Dreieckig, klein, hoch gepflanzt. Halbe stehen auf Knorpeln, Tipps fallen nach vorne. Welpen mit langen Ohren werden abgelehnt, da große Spitzen zur Seite fallen können. In einigen Ländern werden die Ohren gestoppt, in diesem Fall gibt es kleine, stehende.
  13. Der Schwanz. Es stoppt bei ⅔, hoch. Ein verdrehter Schwanz ist nicht zulässig.
  14. Wolldecke. Der Mantel ist oval, steif. Es gibt eine dichte Unterwolle. Der Mund ist leicht wellig, aber ohne Locken. Lange Wolle auf den Pfoten vom Ellenbogengelenk und auf dem Kopf. Griffon hat einen dicken Schnurrbart, Bart und Augenbrauen.
  15. Farbe. Rote und helle braune Farbe. Nach dem neuen Standard sind ein paar schwarze Haare am Kopf erlaubt. Schwarz und mit Tan Marken ist nur ein belgischer Look. Haustiere werden in grau, Schokolade und Leberfarbe abgelehnt. Und auch das Vorhandensein von weißen Einschlüssen oder Flecken ist unzulässig.
  16. Abmessungen. Standardmäßig ist das Widerristwachstum nicht spezifiziert. Der durchschnittliche erwachsene Widerristhund ist von 26 bis 32 cm, die Mini-Vertreter der Rasse sind nicht mehr als 25 cm.
  17. Gewicht. Im Alter von zwei Jahren wiegt Griffon 3,5 bis 6 kg.

Eigenschaften des Charakters

Ein kleiner dekorativer Hund hat folgende Eigenschaften:

  • abhängig vom Eigentümer und stark an die Familie gebunden. Es ist nicht akzeptabel, die Familie zu ändern, da der Hund in Depressionen fällt und vor Angst sterben kann;
  • bellt praktisch nicht. Die Stimme dient in den seltensten Fällen;
  • Es ist gut, andere Tiere zu behandeln und kann mit Katzen und anderen Rassen gehalten werden. Aber er wird nicht mit ihnen spielen, aber er wird alleine stehen und versuchen, andere Haustiere nicht zu bemerken;
  • Zurückhaltender Hund und verfolgt keine Katzen und Vögel auf der Straße;
  • liebt aktive Spiele, aber immer zurückhaltend, zeigt keine übermäßige Emotionalität;
  • die Kabel sind nicht hinterhältig und werden vor großen Rassen nicht nachgeben. Aber sie werden niemals die Ersten sein, die sich streiten oder schikanieren;
  • Der Hund hat eine ruhige Psyche, sie hat keine Angst vor scharfen Geräuschen und toleriert einen Klimawechsel;
  • um Kinder gut zu behandeln, aber wird kein besonderes Interesse für sie zeigen. Zu lautes Spiel, das der Hund nicht mag, der Griffon bleibt weg und schaut zu. Mit Vergnügen bringt einen Ball oder ein Lieblingsspielzeug;
  • liebt lange Spaziergänge.

Brüsseler Griffon kann in einer Wohnung aufbewahrt werden. Bei schlechtem Wetter muss der Hund nicht laufen, es genügt, dem Baby beizubringen, zu einer Wegwerfwindel oder auf einem Tablett zu gehen. Bei gutem Wetter sollte die Rasse zwei- oder dreimal am Tag laufen.

Pflege und Wartung

Für einen kleinen Hund gibt es einen separaten Platz im Haus. Normalerweise wählt das Tier einen Platz im Sessel oder auf dem Bett des Gastgebers. Ein kleiner Hund braucht keine besondere Pflege, es genügt, einfache Regeln zu befolgen.

  1. Brussels Griffon glatthaarig, aber auf der Schnauze und Pfoten ist die Wolle länger und es muss gekämmt werden. Starre und kurze Haare auf dem Körper einmal wöchentlich mit einem speziellen Pinsel gekämmt, um die Unterwolle zu entfernen.
  2. Im Frühjahr und Herbst werden die toten äußeren Haare herausgerissen. Das Schneiden eines Hundes ist einfacher mit einem speziellen Messer und der Befestigung am Daumen.
  3. Das Zuschneiden von Bart und Augenbrauen ist erlaubt. Es ist unmöglich, den Hund vollständig zu schneiden, so dass das richtige Wachstum des Fells gebrochen ist.
  4. Die Krallen des Hundes werden alle zwei Wochen mit speziellen Haarschneidern geschnitten. Es ist wichtig, nur die Spitze der Klaue zu entfernen, ohne den lebenden Teil der Platte zu beeinträchtigen.
  5. Die Augen des Hundes können sich aufgrund von dicken und langen Augenbrauen entzünden. Einmal am Tag werden die Augen mit Wattestäbchen abgewischt, die in Kamillen- oder Calendula-Infusionen getränkt sind. In der Qualität der Prävention werden entzündungshemmende Tropfen eingeflößt.
  6. Die Ohren werden einmal wöchentlich gescannt. Zur Behandlung wird Boralkohol oder ein spezielles antiseptisches Mittel verwendet.

Das Tier ist separate Schalen für flüssige und trockene Nahrung unter Wasser platziert. Die dekorative Rasse trägt schlecht Züge, so dass die Couch an der wärmsten und ruhigsten Stelle im Haus steht.

Gesundheit

Die Immunität von Brüssel Griffon ist nicht schlechter als die anderer Ziergesteine. Vor dem Wechsel der Milchzähne wird der Welpe gegen Krankheiten geimpft: Hepatitis, Enteritis, Pest. Um gegen Tollwut zu impfen, ist ein kleiner Hund optional, mit Ausnahme von Tieren, die im privaten Sektor und in der Nähe des Waldparks leben.

Die Rasse hat eine Veranlagung für Erkrankungen des Auges:

  • Atrophie der Netzhaut - entwickelt sich vor dem Hintergrund einer wiederkehrenden entzündlichen Augenerkrankung. Die Pathologie schreitet schnell voran, so dass es sich bei den ersten Anzeichen lohnt, einen Spezialisten zu konsultieren;
  • Katarakt - entwickelt sich in Haustieren im Alter;
  • die Fülle von Wimpern oder Dysthiasis;
  • Verschiebung des Augapfels - Verlust aufgrund von flachen Knochenbahnen, aber es kann aufgrund von Trauma passieren;
  • Schlechte Hündinnen werden oft in Hündinnen beobachtet. Das Tier kann nicht unabhängig züchten, die Hilfe des Experten ist erforderlich.

Ausbildung

Zurückhaltender Hund kann gut trainiert werden. Der Hund erinnert sich dauerhaft an jedes Team und kann die komplexesten Tricks ausführen. Das Training beginnt unmittelbar nachdem sich der Welpe an den Spitznamen und den neuen Besitzer gewöhnt hat.

Für dekorative Felsen ist es genug, einige grundlegende Befehle zu kennen: zu mir, zu gehen, zu sitzen, zu setzen, nächstes, fu. Erziehen Sie den Welpen in einer spielerischen Form. Sie können einen Welpen nicht bestrafen, wenn etwas schief geht. Ein kleiner Hund hat es schwer, eine Strafe zu tolerieren.

Jeder ausgeführte Befehl sollte vom Besitzer unterstützt werden. Als Ermutigung können Sie fertige Delikatessen verwenden: Chewell Dental, Triol, Mnums.

Auch der Welpe braucht einen Spitznamen:

Fütterung der Rasse

Die Rasse ist in der Nahrung anspruchsvoll und schwierig, das Haustier zu erfreuen. Es wird empfohlen, den Hund auf einem trockenen Spezialfutter für dekorative Steine ​​zu halten. Geeignete Marken: Hills mit Lamm und Reis, Royal Canin X-Small Adul, Pro Plan OPTI Digest Sensitive Verdauung Small Mini Adult, Erwachsener Adulte.

In der Ernährung des Hundes auf natürliche Lebensmittel gehören Produkte:

  • Fleisch von fettarmer Sorte: Rind, Kalb, Truthahn, Kaninchen;
  • Getreide: Mais, Buchweizen, Reis;
  • Eier: Wachtel, Hühnchen;
  • fermentierte Milchprodukte: Hüttenkäse, saure Sahne, Kefir, Joghurt ohne Farbstoffe;
  • Gemüse und Früchte.

Achtung bitte! Die Besonderheiten des Gebisses und die Miniaturgröße der Zähne verursachen Schwierigkeiten beim Kauen von harten Nahrungsmitteln, so dass alle Produkte in einem weichen Zustand gekocht oder gedünstet werden. Fleisch wird in kleine Stücke geschnitten.

Ein ausgewachsener Hund frisst bis zu 500 ml flüssige Nahrung pro Tag. Es wird empfohlen, den Hund zweimal am Tag zu füttern. Welpen bis zu drei Monaten bereiten einen flüssigen Brei auf die Milchmischung vor. Häufigkeit der Fütterung - alle 3-4 Stunden. Die Größe der Portion beträgt nicht mehr als 150 ml. Allmählich fügt die Diät Sauermilchprodukte und gekochtes Fleisch hinzu. Eier und Gemüse werden nach und nach eingeführt, ein Produkt pro Woche. Wenn eine allergische Reaktion auftritt, ist das neue Produkt ausgeschlossen. Nach 6 Monaten wird der Hund zu vier Mahlzeiten am Tag gebracht. Nach acht Monaten ist die Anzahl der Portionen pro Tag auf drei reduziert. Bis zum Jahr wird das Haustier auf eine zweifache Fütterung übertragen.

Pet auf natürliche Futter in der Ernährung sind Vitamine hinzugefügt: 8 in 1 Excel Multi Vitamin kleine Rasse, Unitabs Immuno Complex mit Q10, Radostin für kleine Hunde, Biorhythmus.

Video

Auf dem Foto rote Farbe. Ein Hund mit einem zottigen Gesicht und einem Aussehen, wie eine lebende Person.

Schwarzer belgischer Griffon mit Bräune. Es unterscheidet Hunde nur in der Färbung von Wolle.

Griffon Griffon Welpen

Eigentümer-Feedback

Irina: "Die Brüsseler Greife gewinnen immer noch die Herzen der Hundezüchter in Russland und der Ukraine. Diese kleinen Hunde mit einem lustigen Bart und einer Stupsnase haben eine wirklich aristokratische Ausdauer und Ruhe. "

Alain: "Ein kleiner Hund bellt selten, rennt nicht hinter Katzen her und reagiert nicht auf andere Reize. Die Rasse eignet sich am besten als Begleiter für eine ältere Person. Eine kleine Rasse braucht kein häufiges Gehen, kann mit einer Wegwerfwindel zur Toilette gehen. "

Yaroslav: "Griffon ist an den Besitzer gebunden und widmet sich ihm uneingeschränkt. Der Hund versucht, die ganze Zeit in der Nähe zu sein, sogar bevorzugt mit einem geliebten Menschen zu schlafen. Meister für das Haustier und Autorität und Freund. Die Rasse ist gut ausgebildet und reagiert schnell auf die Stimmung eines Menschen. Aufmerksamer Hund mit einer beständigen Psyche. "

Preis für Welpen

Die Kosten für Griffon-Welpen sind hoch, da die Rasse wenig bekannt ist und es nur wenige Züchter gibt. Gönnen Sie sich einen Welpen dieser Rasse wird ein Mann mit einem durchschnittlichen Einkommen sein. Kaufen Sie einen billigeren Welpen im Alter von 6 Monaten. Jugendliche wurden nicht beigefügt und die Preise für sie sind niedriger.

Der Preis eines Welpen mit einem Stammbaum in Russland beginnt von 25.000 Rubel, in der Ukraine von 8.000 UAH. Kaufen Sie einen Welpen im Alter von 6 Monaten kann für 5 000 UAH sein.

Wo zu kaufen

Der Brüssel Griffon wird jedem Liebhaber von dekorativen Steinen gefallen. Ein kleiner Hund mit einem lustigen Aussehen wird jubeln und aufmuntern, und die Hingabe der Rasse und ihrer Liebe wird Sie von der Einsamkeit älterer Menschen erwärmen.

Die älteste Rasse der Griffon-Hunde

Bis heute ist der Hund Griffon die älteste Zierrasse. Es erschien vor etwa 500 Jahren.

Bis heute ist Griffon der Hund die älteste dekorative Rasse

Interessant ist die Tatsache, dass diese schönen Hunde auf den schicken Bildern von talentierten Malern zu sehen sind, die im 15. Jahrhundert lebten. Meistens lebten die Greife in den Häusern reicher Belgier. Diese Tiere, wie Wolfspitz, wurden verwendet, um die Nagetiere zu zerstören.

Zum ersten Mal wurde die Rasse der Greifhunde 1880 auf einer großen Ausstellung in Brüssel offiziell vorgestellt. In 3 Jahren wurde es in Belgien registriert.

Heutzutage können solche Hunde in fast allen Ländern der Welt gefunden werden, und sie gewinnen weiterhin an Popularität. Es gibt 3 Arten von Griffonen:

  • glattes Fell;
  • Belgier;
  • das Brüssel.

Griffins sind sehr ähnlich, unterscheiden sich aber in der Art der Wolle und der Farbe.

Meistens lebten die Greife in den Häusern reicher Belgier

Hunde von Griffon Dogs (Video)

Die Art der Griffons

Für ein Haustier, das viele Jahre im Haus leben wird, ist eine ausgewogene Natur wichtig. Und tatsächlich ist der glatthaarige Griffon ein sehr liebevolles und ruhiges Biest. Er kann das idealste Haustier genannt werden. Der Hund zeigt keine Aggression, wie ängstlich er auch nicht genannt werden kann.

Der erwachsene belgische Griffon ist gesellig und wird schnell an den Gastgeber gebunden. Er ist wohlwollend, aktiv. Besitzer sagen, dass der Hund sehr schlau ist.

Sehr leicht passt sich belgischer Griffon der Ordnung des Lebens des Besitzers an. Der Hund kann auf jene Haustierrassen bezogen werden, die Kommunikation und Zuneigung benötigen. Das Tier liebt es, im Rampenlicht zu stehen. Immer noch kleine Greife begleiten den Besitzer gerne, da sie ständigen Kontakt mit ihm brauchen. Tiere tolerieren keine längere Einsamkeit. Haustiere bellen selten. Sie tolerieren nicht einmal die unbedeutendsten Veränderungen und lieben die Beständigkeit.

Heutzutage können solche Hunde in fast allen Ländern der Welt gefunden werden, und sie gewinnen weiterhin an Popularität

Allerdings sollte der Besitzer den Hund nicht verwöhnen, da er sehr launisch wird. Die Rasse der Hunde Belgischer Griffon ist für jene Leute geeignet, die die Möglichkeit haben, dem Haustier genug Zeit zu geben.

Galerie: Hund Griffon (25 Fotos)

Wie wähle ich ein Tier?

Ein gesunder und schneller belgischer Griffon wird dem zukünftigen Besitzer gefallen, wenn er ihn nicht auf dem Markt, sondern in einem speziellen Kinderzimmer kauft. Der Hund sollte aktiv und verspielt sein. Das Fell des Welpen sollte glänzend sein.

Es ist notwendig, auf die Bedingungen zu achten, unter denen ein kleines Tier geboren und gehalten wurde. Für den Fall, dass Sie in Zukunft an Ausstellungen mit einem Haustier teilnehmen möchten, müssen Sie mehr auf seinen Stammbaum achten.

Der Hund sollte im Alter von 3 Monaten nach der Impfung gekauft werden. Der Züchter muss dem Käufer einen Veterinärpass geben.

Ein echter Freund des belgischen Greif wird schnell ein Mitglied Ihrer Familie werden. Cleverer, liebevoller, neugieriger und geselliger Hund kann Ihrem Leben viel Freude und angenehme Momente bringen. Er zeigt keine Aggression, erfordert auch keine komplizierte Pflege und kommt sehr gut mit kleinen Kindern aus.

Belgischer Griffon (Video)

Wie man sich um einen Hund kümmert

Auf ein Haustier aufzupassen ist einfach, weil die Greifs sauber sind. Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Fell des Hundes geschenkt werden. Zum Beispiel, während der Mauser, ist es notwendig, zu schneiden und einmal pro Woche das Fell mit Hilfe einer Flotte zu kämmen. Griffon, der einen harten Mantel hat, wirft viel weniger. Um tote Haare zu entfernen, sollten sie manchmal gepflückt werden.

Um das Tier zu paddeln brachte ihm positive Emotionen, Sie müssen auf jeden Fall ein Leine-Maßband und ein Geschirr kaufen. Diese Accessoires werden in Übereinstimmung mit der Größe des Haustiers gewählt. Unter dem geknöpften Kragen sollten 2 Finger durchstochen werden. Nur in diesem Fall ist es für den Hund bequem zu gehen.

Das Gehen mit dem Tier wird am besten vor dem Füttern gemacht. Griffon hat 2 Spaziergänge pro Tag. Nun, wenn dieser Prozess mit Training kombiniert wird. Zuerst muss das Haustier viel laufen, und dann können Sie anfangen, die einfachsten Befehle auszuarbeiten.

Was den dekorativen Griffon füttern

Hunde der Griffon-Rasse sind ziemlich aktiv und können viel Energie ausgeben. Deshalb essen sie köstlich. Sie müssen jedoch Ihr Haustier nicht überfüttern. Nach dem Essen müssen Sie unbedingt den Bart des Hundes abwischen, um die Essensreste zu entfernen.

Da Greiftiere aktiv sind und es lieben, Hunde zu essen, wird den Züchtern geraten, ihnen Fertiggerichte zu geben, die einst von Spezialisten für die kleinsten Rassen entwickelt wurden.

Der Hund ist ein fleischfressendes Tier. Sein Magen ist einfach nicht in der Lage, eine große Menge Pflanzenfutter zu verdauen. Daher wird rohes Essen besser gekocht.

Wenn Sie nicht ein fertiges Essen verwenden möchten, sollte die Ernährung eingeführt werden Brei, Fleisch (außer Schweinefleisch), Gemüse, Meeresfische (außer Seelachs), Sauermilchprodukte. Diese Produkte müssen mehrmals pro Woche Knoblauch hinzufügen, dies ist die beste Vorbeugung gegen Würmer. Es ist erlaubt, die Hundeblätter von Löwenzahn, Petersilie, gekochten Eiern, Salat, Bierhefe und Brennnesselblättern zu geben.

Von der Speisekarte müssen Sie scharfe Gewürze, Gurken, Zucker, Würstchen, Rauchen, gekochte Knochen, Marinaden und Süßigkeiten dauerhaft ausschließen. Regelmäßige Mahlzeiten sind obligatorisch. Es wird nicht empfohlen, die Qualität von Lebensmitteln durch ihre Menge zu kompensieren. Wenn Sie die morgendliche Fütterung verpasst haben, erhöhen Sie nicht die Futtermenge, die Sie dem Tier zum Mittagessen anbieten.

Wie man Griffon Dogs aufzieht

Der Prozess des Aufziehens eines Hundes muss vom Moment des Kaufs an beginnen. Im Zentrum eines korrekten und methodischen Trainings steht die Liebe eines Lebewesens und Geduld. Es muss daran erinnert werden, dass das Tier die Welt auf seine Weise betrachtet. Fragen Sie deshalb den Hund nicht nach menschlicher Logik, da viele seiner Reaktionen auf Instinkten und Reflexen beruhen.

Es ist notwendig, den Welpen an den Spitznamen zu gewöhnen. Nur Familienmitglieder können ein Haustier streicheln. Bestrafe den Hund nicht, der nicht auf dein Team reagiert hat. Als Spielzeug sollten Sie Ihrem Haustier keine Hausschuhe geben. Eine kleine Kreatur kann alte Dinge nicht von neuen unterscheiden. Nach einer Weile fängt der Welpe an, neue Dinge zu nagen.

Handle mit einem kleinen Haustier sollte fair und ruhig sein. Sie müssen die Irritation, die sich den ganzen Tag in Ihnen angesammelt hat, nicht stören.

Bestrafe einen Welpen nach einiger Zeit, nachdem er ein Fehlverhalten begangen hat, kannst du nicht. Kinder werden sehr schnell ihre Handlungen vergessen, und wegen der verspäteten Bestrafung wird der Hund Angst vor dem Besitzer haben. Ungefähr bis zu 3 Monaten müssen Sie einen Hund auf Ihren Händen auf der Treppe tragen. Auf einem Bett oder einem Sessel, um ein Tier zu setzen, ist es unmöglich, da es fallen und verletzt werden kann. Versuchen Sie auf der Straße, die Kommunikation des Tieres mit älteren Hunden zu begrenzen.

Rassen von Hunden: Brüssel Griffon

Obwohl diese süßen Hunde bei Zierrassen große Popularität erlangt haben, sind die Brüsseler Greife nicht "königlicher Herkunft". Hunde dieser Rasse wurden aktiv als ausgezeichnete Rattenfänger verwendet, zuerst unter Bauern, dann erreichte Ruhm den königlichen Hof. Seither ist sie adelig geworden und in den oberen Schichten der Gesellschaft beliebt geworden.

Geschichte der Herkunft der Rasse

Zurück im XVII Jahrhundert wurde die Vorfahren dieser Hunde aktiv von Bauern verwendet Ratten zu jagen, die mit ihren Aufgaben nicht schlechter als eine Katze meistert. Im Laufe der Zeit wurde diese Qualität aus vielen Gründen verloren und der Brüssel Griffon wurde schließlich ein dekorativer Hund.

Diese alten Brüsseler Greife waren etwas größer als die jetzigen und hatten eine verlängerte Schnauze. Um ihnen ein edleres Aussehen zu geben und die Qualitäten dieser Hunde zu erhalten, begannen sie, mit anderen Rassen zu züchten. Eine Rolle spielte hier Möpse, die bei der Bildung des modernen Brüsseler Griffon teilgenommen hat, mit dem wir in den Händen von reichen Damen zu sehen. Bis heute ist dies eine ziemlich beliebte Rasse in Europa, während in Russland wenig bekannt ist.

Beschreibung von Brüssel Griffon

Trotz der Tatsache, dass dies eine dekorative Rasse von Hunden ist, sind sie ziemlich stark und gut gebaut. Das Gewicht des Brüsseler Greifs reicht von 3,5 bis 6 Kilogramm. Die Widerristhöhe beträgt 17-20 Zentimeter. Der Mantel ist sehr steif, mit einer roten Tönung. Das verängstigt viele, aber vergebens: Es fühlt sich sehr angenehm an. Die Augen sind weit auseinander. Kopf ziemlich groß, Ohren scharf, kleben.

Auf der Schnauze sind Schnurrbärte und Bart, so dass sie wie böse alte Männer aussehen. Der Unterkiefer wird nach vorne geschoben, es gibt sie immer wütend und unzufrieden aussehen, aber es ist irreführend, tatsächlich Brüssel Griffon - süß und freundliche Hunderasse. Dieser Hund wird Ihr treuer Begleiter und treuer Freund werden.

Rassestandards

Der letzte Standard der Rasse Brüssel Griffon wurde 2003 eingeführt. Die Farbe des Fells ist in verschiedenen Schattierungen rötlich, der Mantel selbst ist steif mit einer Unterwolle. Die Nase ist schwarz, auf Augenhöhe. Der Kopf ist im Verhältnis zum Körper ziemlich groß. Der Schwanz ist hoch und hochgezogen.

Wichtig! Ein ernsthafter Mangel ist zu kurz oder ein gerollter Schwanz.

Der Unterkiefer wird nach vorne geschoben. Ein schwerwiegender Nachteil der Rasse sind schiefe Zähne, weshalb der Hund möglicherweise nicht an der Ausstellung teilnehmen darf. Die Extremitäten sind parallel zueinander und weit voneinander entfernt. Finger sind stark komprimiert, ihr Spleißen ist nicht erlaubt.

Der Charakter von Brüssel Griffon

Diese kleinen Hunde haben ein Gefühl der Würde, das ist der Brüsseler Greif im Blut. Sie sind sehr aktiv, freundlich und verspielt. Sie haben ein seltenes Flair, um die Stimmung der Gastgeber zu erraten und sind bereit, ihnen überall zu folgen. Trotz ihrer Miniaturgröße ist diese Hunderasse dem Besitzer gewidmet und bereit, sie sogar auf Kosten des eigenen Lebens zu schützen.

Mit anderen Haustieren kommt der Brussels Griffon generell gut zurecht, egal ob größere Hunde oder Katzen. Trennung vom Gastgeber ist schwierig, wenn Sie also selten zu Hause sind oder Ihre Arbeit mit Reisen verbunden ist, wird es nicht die beste Option für ein Haustier sein. Einige Besitzer bemerken die Angst der Brüsseler Griffons, sie reagieren heftig auf jedes Rascheln, aber mit der richtigen Ausbildung ist es leicht zu beseitigen. Es ist erwähnenswert, dass diese Hunde intelligent und einfallsreich sind, sie sind perfekt trainiert und leicht zu merkende Befehle.

Lebensdauer

Im Allgemeinen hat die Rasse der Brussels Griffon-Rasse eine ziemlich starke Immunität, es gibt praktisch keine charakteristischen Krankheiten. Einige Probleme mit den Augen und Ohren sollten erwähnt werden, aber dies betrifft eher die Lebensqualität als ihre Dauer. Mit der richtigen Pflege und Fütterung können solche Hunde von 8 bis 12 Jahren leben, das ist die durchschnittliche Lebenserwartung von reinrassigen Tieren. Es gab auch echte Langleber, die bis zu 16 Jahre alt waren.

Inhalt des Brüssel Griffon zu Hause

Ein Hund dieser Rasse kann in einer Stadtwohnung und einem Landhaus untergebracht werden, es wird überall gleich wohl sein. Ein kurzer Spaziergang von 20-40 Minuten ist genug, damit Ihr Brüsseler Greif die benötigten Lasten bekommt. Dies ist keine Hunderasse, wie es auf den ersten Blick scheinen mag, sie müssen durch kleine Hindernisse laufen und springen, die ihrer Größe entsprechen.

Wichtig! Nach dem Gehen muss die Wolle gereinigt werden, Sie können einen groben Lappen verwenden, das reicht aus, um den Schmutz zu reinigen.

In der kalten Jahreszeit, besonders im Herbst, wenn nass und nass, lohnt es sich, besondere Kleidung am Brüsseler Griffon zu tragen. Dies hilft, die Wolle sauber zu halten und das Tier vor Unterkühlung zu schützen. Ihr Haustier wird nicht zu Hause langweilen, er muss ein paar Spielsachen hat, wie die Brüsseler Griffon Lage sein wird, um die Zeit zu, wenn es sein wird, dann Möbel und Schuhe bleiben intakt.

Pflege, Hygiene

Brüssel Griffon, obwohl als ein dekorativer Hund betrachtet, ist es nicht so schwer zu pflegen. Wolle sollte einmal in 10-15 Tagen während der Mauser - einmal pro Woche - gekämmt werden. Ohren und Augen sollten nach Bedarf gereinigt werden. Vergessen Sie nicht, dass die Augen Brüssel Griffon - eine Schwachstelle, und wenn Sie feststellen, dass Ihr Haustier ist etwas nicht in Ordnung, kontaktieren Sie bitte Ihren Tierarzt, es wird dazu beitragen, das Problem schnell zu lösen, wenn es entsteht.

Zähne verdienen besondere Aufmerksamkeit, sie müssen mit speziellen Pasten gereinigt werden. In schweren Fällen können Sie auf die Hilfe eines Spezialisten zurückgreifen, wo Ultraschall das Problem schnell und sicher lösen kann. Sie können Brüssel Griffons alle 3-4 Monate schwimmen, oft nicht.

Ration - was den Brüssel Griffon zu füttern

Trotz seiner geringen Größe hat dieser niedliche Hund dank seiner Aktivität einen ausgezeichneten Appetit. Übermäßiges Essen bedroht sie nicht, da alle Überschüsse während aktiver Spaziergänge verschwinden. Wenn Sie ein Supplier von Fertiggerichten sind, ist Ihr Haustier für Premiumfutter für kleine Hunderassen geeignet. Aus natürlichem Essen können Brüssels Griffons gekochtes Rindfleisch, Kaninchen, Hühnchen - wenn es keine Allergie gibt, verschiedene Breie auf der Fleischbrühe geben. Die Hauptsache ist, fettes Essen zu vermeiden, das ist nicht gut für die gesündesten Hunde.

Krankheiten, Geburtsfehler

Es sollte auf den Zustand des Auges besonders aufmerksam gemacht werden, ist es eine Schwachstelle in der Brüsseler Griffon ist, sind sie oft anfällig für Katarakt, Konjunktivitis und progressive Atrophie der Netzhaut. Aus dem Augapfel fallen ist auch ein Laster dieser Rasse.

Wichtig! Bei feuchtem und kaltem Wetter sollten sie getragen werden, da sie überkühlen und kalt werden können.

Hinter den Zähnen von Brüssel Griffon sollte auch beobachtet werden, sind sie anfällig für übermäßige Bildung von Zahnstein.

Kaufen Sie Brüssel Griffon - Tipps, Empfehlungen

Bevor Sie sich entscheiden, einen Welpen zu kaufen, achten Sie darauf, die Bedingungen, in denen Tiere gehalten werden, zu betrachten. Schau dir den Welpen an, den du magst. Gesundes Baby Brüssel Griffon sollte mäßig gut gefüttert werden. Ein sicheres Zeichen der Gesundheit sind die Augen, sie müssen klar und sauber sein.

Ein gewissenhafter Züchter verkauft nicht nur ausschließlich reinrassige und gesunde Welpen, sondern kümmert sich auch um ihre Zukunft. Wenn er Sie bittet, ihn zuerst zu kontaktieren und über das Verhalten und die Gesundheit des Tieres zu sprechen, dann sagt das dem Züchter von der allerbesten Seite. Es ist nicht überflüssig, die Verfügbarkeit von Impfungen und Behandlungen von Parasiten zu überprüfen.

Wo zu kaufen, wonach zu suchen

Kaufen Sie Welpen so eine seltene Rasse wie der Brüsseler Greif ist besser für bewährte Züchter. In diesem Fall erhalten Sie einen gesunden, starken und geimpften Welpen. Auch bei Problemen werden Sie immer mit Ratschlägen unterstützt.

Das ist interessant! Bei der Auswahl eines Welpen sollten Sie auf das Aussehen der Kinder selbst und ihrer Eltern achten.

Ein gewissenhafter Züchter wird das nicht verhindern.

Preishunderasse Brüssel Griffon

Der Brüsseler Griffon wurde in Russland Anfang der 90er Jahre berühmt, wurde aber nie zu einer sehr beliebten Rasse. Die Preise für Welpen liegen zwischen 15.000 und 40.000 Rubel. Alles hängt von der Klasse, dem Geschlecht und der Farbe des Welpen ab. Brussels Griffon kann für 10.000 Rubel gekauft werden, garantiert aber, dass dies ein gesundes Tier mit einem guten Stammbaum ist sicherlich nicht.

Eigentümer-Feedback

Obwohl dies ein kleiner Hund ist, der nach Meinung der Besitzer als dekorativ gilt, hat er ausgezeichnete Wachsamkeit. Von Natur aus sind alle Brüsseler Greifs süße und gesellige Tiere mit hoher Intelligenz. Keiner der ungebetenen Gäste wird nicht unbemerkt bleiben, aber der Griffon ist kein Wächter. Es ist nicht schwierig, sich um einen solchen Hund zu kümmern, es ist eher unprätentiös. Das einzige, worüber Sie sich Sorgen machen müssen, ist Unterkühlung in den Wintermonaten. Viel Glück für Sie und Ihr Haustier!

Die Rasse der Griffon Hunde aller Art ist die beste Option für eine Stadtwohnung

Griffon ist eine dekorative Hunderasse, die früher von belgischen Pferdezüchtern zur Vernichtung von Ratten gezüchtet wurde. Das Tier ist einzigartig auf seine Art und hat eine gute Laune und einen scharfen Verstand. Mit der Zeit ging es in den Rang eines Haustieres über. Es gibt mehrere Vertreter, nämlich den Belgier, den Brüsseler und den Brabancon.

Bewertung der Merkmale der Griffon-Familie

Zur Zeit gibt es Vertreter dieser Rasse mit langen und kurzen Haaren. Ihre Farbe kann in Abwesenheit von Flecken leuchtend rot, schwarz oder hellbraun sein. Die Mahagoni- und Tigerfarben gelten als fehlerhaft. Das Wachstum eines Hundes dieser Rasse erreicht 18-28 cm am Widerrist, Gewicht bis zu 6 kg.

Herkunft der Rasse und ihre Funktion

Versionen bezüglich der Beschreibung und Herkunft dieser Rasse variieren. Einige glauben, dass sie von kleinen Hunden belgischen Ursprungs mit hartem Haar stammen.

Andere behaupten, dass dieses Tier aus Frankreich kommt, aber Hunde und andere Rassen werden den Vorfahren von Griffon zugeschrieben. Unter ihnen sind der Mops, der Eine, der Yorkshire und der Irish Terrier.

Davon zeugen die 1424 vom niederländischen Maler Jan Van Eyck gemalten Porträts. Auf der berühmten Leinwand "Chet Arnolfini" ist ein kleiner Hund abgebildet, der sich durch erhöhte Zottel auszeichnet. Da dieses Kunstwerk in einem der Vororte von Brüssel entstanden ist, kann davon ausgegangen werden, dass der Griffon von dort genau von dort stammt. Ihre Beliebtheit erlangten sie in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, als sie zu einer der beliebtesten in Belgien wurden.

Vor- und Nachteile eines kleinen belgischen Hundes

Die Vorteile dieser Rasse sind folgende:

  • ein gesundes Verdauungssystem, das Ihnen eine ausgewogene Ernährung ermöglicht;
  • Mobilität und Aktivität;
  • wohlwollende Laune und ausgeglichene Psyche;
  • Ausdauer.

Die Nachteile sind:

  • die Wahrscheinlichkeit von einigen Krankheiten, Pilz- und Parasiteninfektionen, sowie eine Dislokation der Patella;
  • niedriges Überleben in den ersten Lebenswochen;
  • die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen während der Geburt.

Aussehen eines Raum-dekorativen Felsens

Der Vertreter der Griffon-Rasse ist klein in Größe und Körpergewicht. Es kann sowohl glatthaarig als auch langhaarig sein (was wir auf dem Foto sehen können), große schwarze Augen, kurze Pfoten und einen nach oben gerichteten Schwanz.

Abhängig von seiner Herkunft kann der Hund eine andere Farbe, Körperbau und Schädelstruktur haben.

Belgischer Griffon

Hunde dieser Rasse haben einen starken Körperbau und niedriges Wachstum und haben auch glatte Haare, die sich im Bart bilden. Auf einer kurzen Schnauze von 1,5 cm Länge befindet sich eine Nase mit einem großen schwarzen Lappen, und für den Kieferbiss gibt es einen gewissen Unterschuss mit einer Verschwendung.

Dieser kleine Belgier hat große Augen und senkrecht stehende Ohren. Der Hund kann eine rot-braune Farbe haben und wiegt nicht mehr als 6 kg.

Brüssel Griffon

Der Hund dieser Rasse hat eine rote Farbe, während der Bart und die Augenbrauen schwarz sind. Anders als der Belgier kann es jedoch eine schwarze oder braune Farbe von Wolle haben. Es sollte beachtet werden, dass der Standard keine anderen Farben vorsieht.

Brabanter Griffon

Als Ergebnis der Zucht von Möpsen, die schwarze Farbe haben, erschien Brabants Griffon. Also, er hat ein charakteristisches kleines Gesicht. Auf eine andere Art wird es auch Brabanson genannt. Sein Name kommt vom französischen "Brabanson" - "Bewohner von Brabant".

In der gleichen Stadt wurden Pferde mit dem gleichen Namen zurückgezogen.

Petit-Brabanson hat eine gerade Haarlänge von ca. 2 cm und hat im Gegensatz zu anderen Griffon-Steinen keinen Bart. Es kann schwarz, rot oder rot-schwarz Fellfarbe haben.

Ein charakteristisches Merkmal ist ein leicht vorstehender Unterkiefer, der sich an der Schnauze befindet und eine schwarze Farbe hat.

Art der Rasse

Der Hund ist freundlich, deshalb mag er keine Zeit alleine. Die empfindliche Natur dieser Hunde verursacht übermäßige Schüchternheit und in einigen Fällen verdorben.

Umgeben von ständiger Aufmerksamkeit, betrachtet sich das Tier als Mittelpunkt universeller Aufmerksamkeit, daher ist es oft selbstzufrieden.

Sie sind fast immer in guter und fröhlicher Stimmung, so dass sie gute Begleiter werden können.

Im Grunde versuchen sie Konfliktsituationen zu vermeiden und zeigen keine Aggression, aber wenn sie einen Anruf an der Tür hören, können sie den Irritanten laut bellen.

Welcher Besitzer wird passen

Der Griffon eignet sich für den Besitzer, der vor allem Hunde liebt. Er sollte in der Lage sein, täglich auf das Haus des Tieres zu achten und die Hygiene des Tieres zu überwachen. Diese Hunderasse eignet sich sowohl für Familien als auch für Hundefreunde.

Der zukünftige Besitzer sollte fürsorglich und gutmütig sein. Es kann ein kleines Kind oder eine ältere Person sein. Da der Hund klein ist und weniger als 6 kg wiegt, kann der Besitzer ihn leicht an seinen Händen transportieren und er braucht keine besonderen körperlichen Fähigkeiten.

Training und Training

Der Hund dieser Rasse von kleinen belgischen ist sehr einfach zu trainieren, aber der Besitzer sollte während der gesamten Trainingszeit geduldig sein. Die wichtigsten Befehle, die es wert sind, einen Hund zu trainieren, sind: "Fu!", "In der Nähe!", "Platz!", "Stimme!".

Um dem Hund beizubringen, eine Pfote zu geben, können Sie ein Leckerli zwischen Daumen und Zeigefinger kneifen und den entsprechenden Befehl geben. Wenn der Hund erkennt, dass er nicht nur essen kann, wird er versuchen, es mit seiner Pfote zu bekommen.

Ein solches Training wird beim Hund keine negativen Emotionen hervorrufen und wird sie dem Meister durch ein spannendes Spiel näher bringen. Aber missbrauche das Essen nicht, um die Ernährung des Tieres nicht zu stören.

Vergleichende Eigenschaften von Griffon-Felsen

Hunde dieser Rasse unterscheiden sich nicht nur durch die Länge und Farbe des Fells, sondern auch durch das Vorhandensein oder Fehlen eines Bartes. Darüber hinaus haben die Vertreter des Brabant Griffon die kleinsten Größen, ihr Wachstum in der Regel nicht mehr als 20 cm am Widerrist, und das Gewicht erreicht kaum 5 kg.

Aussehen des Tieres verursacht Zugehörigkeit zu der entsprechenden Rasse.

Zum Beispiel kann die Ausbildung der belgischen Rassen nimmt mehr Zeit in Anspruch als die Ausbildung die gleichen Befehle Petit-Brabant, sondern geht mit ihm wird kürzer sein als die Luft Verfahren Brüssel Vertreter dieser Art, wie die Tiere eine andere Schwelle von Müdigkeit.

Gesundheit und charakteristische Krankheiten

Griffen haben eine stabile Gesundheit, aber sie sind anfällig für Krankheiten wie Katarakt, Wirbelsäule, Hydrocephalus. Oft Fälle von Augapfel und Atrophie der Netzhaut. Merkmale der Struktur des Schädels beeinflussen auch das Auftreten von HNO-Erkrankungen. Aufgrund der Miniaturgröße dieser Rasse während der Geburt, kann der Hund einen Kaiserschnitt benötigen.

Außerdem sollte beachtet werden, dass das Tier schlecht auf Temperaturänderungen reagiert. Also, bei kaltem Wetter ist es notwendig, warme Kleidung auf das Haustier zu legen, und heiße Zeit sollte gegen Überhitzung und direkte Sonnenstrahlen geschützt werden.

Um das Auftreten von Krankheiten zu verhindern, ist es ratsam, die Gesundheit Ihres Haustiers zu überwachen und ihn regelmäßig zu impfen. Bei richtiger Pflege des Hundes, zu der auch eine vernünftige Ernährung gehört, kann sie länger als 15 Jahre alt werden.

Wie wähle ich einen Welpen und Preise für Familienmitglieder

Um einen Griffon-Welpen zu wählen, können Sie sich bei einer der speziellen Kindergärten bewerben, da dort für Zuchttiere ohne genetische Abweichungen selektiert werden, und ihnen auch alle notwendigen Impfungen gegeben werden. Der Preis des Tieres schwankt zwischen 300 und 850 Dollar, aber es hängt vom Stammbaum und dem Ort seines Erwerbs ab.

In den gegenwärtigen Bedingungen der Entwicklung der Rasse wird seine schnelle Verbreitung in der ganzen Welt beobachtet. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass sie gute Begleiter sind, die eine ungewöhnliche Erscheinung und gute Laune haben.

Sozialisierung von einem frühen Alter Hund Griffin

Der Griffon Hund hat gemeinsame Wurzeln mit der affen-pincher Rasse. Zwei Arten von Hunden sind im Aussehen ähnlich. Die Rasse gilt jetzt als beliebt. Die Nachfrage erklärt sich durch die schöne Erscheinung des Hundes Griffon, dem gefälligen Temperament. Die Leute finden teilweise Ähnlichkeiten zwischen Griffon und Pekingese, aber ähnliche Eigenschaften sind üblich, da die Natur der Felsen radikal verschieden ist.

Hunde werden in Amerika, Europa, im Gebiet des postsowjetischen Raums gefunden. In Russland sind Hunde selten. Der Grund ist der Mangel an Informationen. Die Rasse wird als dekorative, indoor Hunde eingestuft. Kleine Haustiere verursachen Zuneigung zu den Gastgebern und Gästen, die nach Hause kamen. Pesik schauen auf die Straße und in den Park. Diese Griffon zeigen wunderschöne Outfits und gehen mit ausgefallenen Frisuren einher.

Geschichte des Auftretens von Hunden

Die Heimat der Greifen ist Belgien, wo die Tiere 1880 erstmals der Welt vorgestellt wurden. Heute ist die Rasse beliebt. Es wird gesagt, dass die Rasse Griffon den Planeten seit 500 Jahren schmückt. Es gibt Kontroversen darüber, welche Art von Rasse dem Auftreten eines solchen ungewöhnlichen Haustieres vorausging.

Viele Kynologen sind sich sicher, dass die Hunde aus deutschen Affenpinschern stammen. Und sofort wird die Meinung anderer Forscher gehört, dass die affen-pinchers nach den Griffons erschienen sind. In der Tat sind zwei Rassen eng miteinander verwandt.

Es ist schwer vorstellbar, dass der sanftmütige Griffon der Rasse vor 5 Jahrhunderten eine andere Lebensweise führte. Kleine Welpen fingen Mäuse und Ratten. Die Hunde wurden in Lagerhäusern zur Vernichtung von Nagetieren gehalten. Man konnte Tiere im Hafen oder auf Farmen sehen. Im Haus als dekorative Hunde kam viel später. Der Hund wurde nicht von gewöhnlichen Menschen, sondern von den Vertretern der königlichen Familie in die Villa gebracht. Und der Rattenkater verwandelte sich in einen charmanten Aristokraten.

Allmählich verbreitete sich die Griffon-Rasse in der ganzen Welt. Viele erstaunliche Geschichten über lustige Tiere werden erzählt. Es gibt eine traurige Legende unter den Legenden. Die Königin von Serbien namens Draga war der Favorit der genannten Rasse. Die Königin hatte Angst, vergiftet zu werden, weil sie immer jeden Hund versuchte. Der Zweifel eines edlen Menschen war nicht umsonst, wenn der Hund einmal wirklich mit Essen vergiftet war. Dies rettete Draghi das Leben, aber es war nicht möglich, das treue Tier vor dem Gift zu bewahren, das mit dem Essen aufgenommen wurde.

Arten von Griffon

Griffons gehören zur Gruppe der dekorativen Hunde, aber sie sind nicht alle gleich. Beachten Sie drei verschiedene Arten:

  • Belgier;
  • das Brüssel;
  • Brabant oder Brabant.

Das Wort für die Rasse kam aus der französischen Sprache. Es ist nicht mit einem geflügelten Fabelwesen verbunden, das den Kopf eines Adlers und den Körper eines Löwen hat. In der Hunderasse bedeutet es "wollig". Nicht eine sehr genaue Definition für das kleine hübsche, die Hunde kommen in kurzer Wolle und lang. Aber die Beschreibung der Rasse spricht zusätzlich über die Herkunft von Haustieren. Offensichtlich entpuppten sich die Vorfahren als wollig.

Es ist äußerst schwierig, eine genaue Beschreibung der Griffon-Rasse zu geben, jede Art ist mit Merkmalen ausgestattet, hat charakteristische Merkmale. Lassen Sie uns lernen, die drei oben genannten Arten zu unterscheiden:

  • Der belgische Typ unterscheidet sich nur in schwarzer Farbe (oder schwarz und gelbbraun). Erkennt kurze, steife Wolle.
  • Der Hund des Brüsseler Griffon ist durch eine rote Farbe gekennzeichnet, zeigt eine grobe Wolle von mittlerer Länge mit einer Unterwolle.
  • Brabanson oder ein kleiner Brabanson kommt in allen drei Farben vor. Dies ist ein glatthaariger Hund, er kann nicht mit zwei anderen Arten verwechselt werden. Die Art hat keinen charakteristischen Bart, der dem Tier eine schelmische und zugleich ernste Erscheinung verleiht. Der Hund trägt einen interessanten "Schmuck" auf dem Kopf: einen langen Mantel über den Augen oder Augenbrauen, die eine kokette Chelochka bilden.

Aussehen

Griffon ist eine Hunderasse, die sich als guter Begleiter und wunderbarer Freund auszeichnet. Das Tier ist klein. Der erwachsene Widerrist erreicht eine Höhe von 28-30 cm, das Gewicht übersteigt 6 kg nicht. Die Länge und Breite des Körpers sind fast gleich groß.

  • Gute Knochen und starker Körper. Hunde der Rasse zeigen keine große Ausdauer, aber die Muskulatur ist schön.
  • Kräftige Hinterbeine, demonstrieren hohe Rückstoßkraft. Hunde laufen schnell.
  • Der effektive Teil des Körpers des Hundes ist der Kopf. Es ist groß im Vergleich mit dem Körper, mit einem leicht konvexer Schnauze weit gesetzt hellen Augen, eine Stupsnase und ein lustiger schwarzer Bart macht den Hund wie ein schelmischer Elf aussehen.
  • Die Schnauze ist extrem kurz. Es ist nicht länger als eineinhalb Zentimeter. Eine breite Nase mit großen Nasenlöchern ist der Hauptunterschied zu Pekingese. Letztere sind wegen Atemnot aufgrund winziger Nasenlöcher bekannt.
  • Der breite Unterkiefer, der leicht aus dem Oberkiefer herausragt, gibt ein wütendes Aussehen. Der Mund ist fest geschlossen, die Zähne und Zunge bleiben nicht in Sicht.
  • Augen groß, nicht konvex. Es gibt keine verbreitete Krankheit von kleinen Hunden - Verlust von Augäpfeln.
  • Die Ohren sind klein, hoch gepflanzt. Früher gestoppt, aber in den letzten Jahren in einer Reihe von Ländern ist das Verfahren verboten. Uncut Ohren haben eine gerade Form zur Hälfte, die Spitzen ein wenig herunterhängen.
  • Der Schwanz hat eine hohe Landung. Zuvor schneiden Sie zwei Drittel der Länge. Ein Dockschwanz gilt heute als ernsthafter Nachteil. Der natürliche Schwanz verdreht sich nicht. Die Pfoten von Hunden sind stark mit kleinen Füßen, die dem Tier einen stetigen Schritt und die Kraft des Schlagens der Hinterbeine bietet.
  • Wolle ist bei glatthaarigen und langhaarigen Arten steif.

Charakter und Charakter

Foto des Hundes zeigt nicht den offensichtlichen Charme eines einzigartigen Tieres. Um das Verhalten und die Freundlichkeit des Tieres in vollem Umfang zu beurteilen, wird nur mit einem persönlichen Bekannten gesprochen. Wenn Sie einen ähnlichen Hund kaufen, denken Sie daran, dass das Tier Ihr ständiger Begleiter wird. Griffon fühlt sich ständig dem engen Kontakt mit dem Besitzer verpflichtet und mag keine Einsamkeit. Wenn Sie nicht bereit sind, die meiste Zeit einem Haustier zu widmen, ist es besser aufzuhören, eine andere Rasse zu wählen.

  • Das Tier ist von Natur aus empfindlich.
  • Nicht aggressiv, nicht feige.
  • Braucht eine stabile und konstante Umgebung, ein gemessenes Leben.

Unter solchen Bedingungen fühlt sich der Hund glücklich. Hunde gewöhnen sich an den Besitzer und die Familie, erleben extrem stark Trennung. Temperament, Selbstwertgefühl und Stolz sind gesetzt. Sei vorsichtig - verwöhnter Griffon wird selbstgefällig und frech.

  • Friedliebend, nicht stur.
  • Sie sind der Familie ergeben, sie beißen nicht im Haushalt.
  • Eine kleine Aggression wird durch betrunkene Passanten verursacht, Menschen mit unkoordinierter Bewegung des Hundes als Bedrohung.

Gryffon Welpen sind aufmerksam und vorsichtig. Selten ohne Grund bellen, beurteilen Sie die Situation nüchtern. Dog Griffon hat eine ruhige Psyche, Hunde sind schwer aus dem Gleichgewicht zu bringen. Großartig für Familien mit Kindern. Merkmale der Rasse, die eine bescheidene Größe der Tiere anzeigen, erlauben es den Haustieren, in der Wohnung zu bleiben. Es ist sogar möglich, sich wie Katzen an die Toilette zu gewöhnen.

  • Sie lieben Kinder, sie knurren, wenn das Kind den Hund stark unterdrückt oder Schmerzen verursacht. Biss ist wahrscheinlich nicht gelöst.
  • Habe ein selbstloses Temperament. Will bellen, greifen den Täter bis zuletzt an. Anders als die meisten kleinen Rassen verstecken sie sich nicht mit einer sichtbaren Bedrohung hinter ihrem eigenen Meister.

Die Suche nach einem idealen Hund, schön, liebevoll und klein, für ein Landhaus oder eine Stadtwohnung endet in der Regel mit dem Kauf eines Griffon. Der Grund ist, dass der Hund für jeden perfekt ist.

  • Liebt die Firma, wird nicht alleine leben.
  • Mehr schätzt die Kommunikation mit Kindern, ein wahrer Freund und geduldiger Teilnehmer in jedem Unternehmen.
  • Griffon lässt sich streicheln, verwöhnen.
  • Er liebt die Pflegeverfahren. Seien Sie der nächsten Idee der Eigentümer nicht abgeneigt, das Bild zu ändern. Zeigt Geduld beim Versuch, neue Kleidung auszuprobieren.
  • In der Tasche kann der Hund in jeder Entfernung reisen, ohne Unzufriedenheit auszudrücken, ohne zu versuchen, auszusteigen.

Hier ist es erwähnenswert, dass es nicht empfehlenswert ist, Ihr Haustier zu sehr zu verwöhnen. Der Hund wird dies schnell bemerken und anfangen, Liebe zu gebrauchen, unbändig oder sogar aggressiv, launisch zu werden.

In seiner Firma akzeptiert Griffon jeden. Hunde jeden Alters ohne Gewissensbisse steigen auf die Knie zu den Gästen, die gekommen sind. Der Hund wird im Haus eines anderen Haustiers lernen. Es ist ratsam, in der Nähe zu sein, um die Reaktion beider Tiere zu beobachten. Große Hunde können einen solchen Freund beleidigen und nicht in die Gesellschaft aufgenommen werden, besonders beim ersten Date. Die Freundlichkeit eines Zierhundes bekämpft sogar furchtbare Hirten und geht nach den ersten Augenblicken in Schutz und Freundschaft über.

Pflege für Griffon

Das Verfahren zur Pflege der Griffon-Rasse ist eher lustig als lästig. Es ist schön, ein kleines Haustier auf die Knie zu legen und einen eleganten Pelzmantel zu kämmen. Denken Sie daran, die Frequenz sollte innerhalb der Norm liegen: Haare aus dem Kratzen werden ausgedünnt und verwöhnt!

  1. Sie müssen den Hund einmal pro Woche mit einem dicken Kamm kämmen. Wenn die Bildung von Spulen sollte vorsichtig entfernt werden. Züchter empfehlen, mindestens dreimal pro Woche zu kämmen. Es ist wichtig, eine Zahnbürste mit spärlichen Zähnen zu verwenden, um das Verheddern der Wolle zu verhindern.
  2. Waschen Sie den Hund bis zu zehn Mal pro Jahr. Es ist nicht nötig, nach jeder Wanderung auf der Straße ein kleines Haustier mit Seife und Shampoo zu baden. Griffon ist skeptisch gegenüber Wasserverfahren. Als ein Welpe, ohne zu zögern, eilen Sie in den Stausee nach dem Eigentümer, der extrem Angst hat, eine Person vom Anblick zu verlieren. Ein erwachsener Hund ist unwahrscheinlich, dies zu tun. Die Ausnahme sind heiße Sommertage.
  3. Einmal im Monat wird der Hund in den Anus und Genitalbereich geschnitten. Diese Orte sollten regelmäßig von langer Wolle befreit werden, da sonst nach jeder Haustierwanderung zur Toilette unangenehme Nuancen entstehen.
  4. Nach jeder Mahlzeit müssen Sie den Bart Ihres Haustieres waschen, sonst wird der Hund auf den Möbeln abreiben.

Für die Griffons kaufen sie Kleidung. Hunde gewöhnen sich schnell an Dekorationen und sind nicht abgeneigt, sich zu verkleiden. Wählen Overalls für Hunde, müssen Sie berücksichtigen, dass Kleidung sollte nicht die Bewegungen des Tieres beschränken, reiben Sie die Haut, unverhältnismäßig groß bleiben.

Viele Gärtnereien wurden gegründet, die mit dem Anbau aller drei Griffon-Arten beschäftigt sind. Hunde sind extrem beliebt, Nachfrage schafft Versorgung.

Krankheiten der Rasse

Ein kleiner Hund ist vor vielen Krankheiten wehrlos. Nimm das Tier mit ins Haus, denk dran, die Rasse ist zart. Über Krankheiten ist es besser im Voraus zu lesen, rechtzeitig zu warnen.

  • Die schönen Augen des dekorativen Hundes haben Angst vor Viren, verletzlich. Es gibt besondere Augenerkrankungen: Konjunktivitis, Netzhautatrophie und sogar Katarakte. Um das Sehvermögen des Tieres zu erhalten, ist es notwendig, regelmäßig die Augen zu waschen, sich um den Zustand zu kümmern. Wenn eine Auswahl in den Augenwinkeln gefunden wird, wird das Tier dem Tierarzt angezeigt.
  • Griffons Zähne bilden schnell einen Stein. Das Erwachsenenalter wird mit speziellen Geräten entfernt, es ist besser, Manipulationen in der Klinik zu machen. Vermeiden Sie die Bildung eines Steines, wenn Sie Ihren Welpen und erwachsenen Hund daran gewöhnen, regelmäßig Ihre Zähne mit speziellen Pasten zu putzen. Eine zusätzliche Krankheit erwartet süsssüchtige Haustiere. Um solche Probleme zu vermeiden, muss die Diät die Süßigkeit entfernen. Um das Zahngewebe zu stärken, nagen Schmelzhündchen Knochen.
  • Erkältungen - ein weiterer Angriff einer kleinen Rasse. Sofort nach dem Schwimmen ist der Hund vor Unterkühlung und Zugluft geschützt. Bei nassem Wetter gibt es keine Spaziergänge. Im Winter läuft Griffon in speziellen Stiefeln. Pfoten nach der Rückkehr ins Haus, wenn der Hund ohne Schuhe ging, gewaschen und mit Sahne verarbeitet.

Wie man einen Hund füttert

Die Ernährung von Griffon unterscheidet sich von der von großen Hunderassen. Es wird notwendig sein, rohrförmige Hühnerknochen und Hühnerfleisch von der Nahrung auszuschließen. Die Hunderasse Griffon zeigt einen schwachen Darm, der die Knochen nicht richtig verdauen kann. Splinte von Röhrenknochen können die Magenwände beschädigen.

Griffons sind nicht foody, sie essen Essen von einem menschlichen Tisch. Die Hauptsache ist die Vermeidung von Hühnerfleisch, das die Arbeit des Gastrointestinaltraktes beeinträchtigt.

Griffon braucht keinen regelmäßigen Verzehr großer Fleischmengen. Ein Tag reicht für 300 Gramm Fleisch. Der Rest des Essens wird in Form von Suppe oder Brei serviert. Es ist einfacher für einzelne Menschen, ein Haustier mit Trockenfutter aus einem Tiergeschäft zu füttern. Der Ansatz ist durchaus rational, in solchen Lebensmitteln werden Vitamine und Spurenelemente gesammelt, die vom Tier benötigt werden. Es wird nicht empfohlen, das Tier mit außergewöhnlich trockenem Futter zu füttern, es droht Verstopfung. Leider ist der Schwachpunkt der Griffons der Darm.

Griffon Ausbildung

Hunde ausbilden

Hunde sehen süß und absolut zahm aus, außerdem können sie perfekt trainiert werden:

  1. Es ist besser, mit dem Training und Training von 9-10 Monaten zu beginnen. Vor dem angegebenen Alter ist der Welpe sehr klein, es ist für ihn interessant, nur die Elternschuhe zu nagen oder mit dem Kind zu spielen. Ganz auf die Aufmerksamkeit des Haustieres konzentrieren wird nur ein Jahr sein.
  2. Es ist besser, mit einfachen Befehlen zu beginnen. Das Training auf Greifvögeln wird in Abwesenheit anderer Hunde durchgeführt, da große Hunde nicht immer normal auf Kinder wie Griffon reagieren.

Griffon hat eine Muskulatur, die entwickelt werden muss. Es besteht keine Notwendigkeit, den Hund zwei Stunden am Tag auf den Trainingsleitern zu foltern. Genug ist nur eine tägliche 15-Minuten-Lauf, um den Athleten zu erhöhen.

Kleine Hunde laufen gerne, aber nachdem sie spazieren gegangen sind, verstehen sie, dass sie schon müde sind, also schauen sie dem Besitzer sanft in die Augen mit einem Appell in die Hände zu nehmen. Quäle das Tier nicht mit langen Spaziergängen. Manchmal genug 15 Minuten, um zu genießen. Fans langer Spaziergänge mit Griffon kaufen eine Tragetasche, damit der Hund sich neben dem fürsorglichen Besitzer wohl fühlt.

Sozialisation des Tieres

Griffon - ein Begleithund, erfordert viel Aufmerksamkeit vom Züchter. Die Rasse ist für Familien mit kleinen Kindern geeignet. Ein starkes und fröhliches Tier lässt Sie nicht langweilig werden. Das Vorhandensein einer guten Einstellung bedeutet jedoch nicht, dass es sich lohnt, die Bildung zu vernachlässigen.

Vertreter der Rasse stehen gern im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit, bekommen viele Liebkosungen, werden aber aus Übermaß launisch und ungehorsam. Um die Grenzen klar zu definieren, beobachte den Hund. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein verwöhnter Griffon versucht, einen Vorrang vor einer Person zu etablieren.

Über die Sozialisation von Hunden wird seit ihrer Kindheit gesorgt. Besonders wichtige Ausbildung! Wenn Ihre Wahl eine Rasse von Brüssels Griffon Hunden war, wissen Sie, dass die Ansicht etwas aggressiver ist als die anderen. Es ist unwahrscheinlich, dass der Hund ein domestiziertes Tier wird, seit den ersten Tagen zeigt er Zuneigung für ein einzelnes Familienmitglied. Der Besitzer ist verpflichtet, dafür zu sorgen, dass der Hund freundschaftliche Beziehungen zu nahen Menschen aufgebaut hat. Beginne zuerst Welpenspiele mit dem Kind, andere erwachsene Familienmitglieder kontaktieren auch das Tier und zeigen Zuneigung und Fürsorge.

Bei einem Spaziergang den Hund nicht von der Außenwelt trennen, ihn mit der Natur und Passanten vertraut machen. So wird der Hund verstehen, dass Menschen auf der Straße keinen Schaden anrichten und in Zukunft keine Aggressionen zeigen werden. Pass auf, dass Fremde das Haustier nicht berühren. Trotz einer ruhigen Gesinnung empfindet der Griffon solches Verhalten als einen Angriffs- oder Angriffsversuch, der sich zur Verteidigung wehrt.

Eine frühzeitige Sozialisierung hilft, ungewollte Sorgen in der Zukunft zu vermeiden!

Lesen Sie Mehr Über Hunde

Leukämie bei Hunden

Fütterung Leukämie oder Krebs, die das Blut- und Lymphsystem beeinflussen, leiden und Hunde. Diese schreckliche Krankheit betrifft vierbeinige Haustiere und es ist nicht immer möglich, dass ein Haustier aus den Klauen einer Krankheit entwischt.

Scottish Terrier. Scotch Terrier

Fütterung Kleine Hunde mit kurzen Pfoten werden nie ohne Aufmerksamkeit gelassen. Scottish Terrier haben neben dem ursprünglichen Aussehen natürlich Charisma und Charme. Alle Besitzer sind einstimmig - sobald Sie den Scotch Terrier ins Haus gelassen haben, verlieben Sie sich für immer in diese Rasse.

Bosch Trockenfutter für Katzen - Bewertungen

Fütterung Negatives FeedbackWir kauften 20 kg Sanabel Werbung, erlag der Folge von den Kätzchen, die schreckliche Allergien und zerknitterte Wolle auf dem Hals herauskrochen, und erwachsene Katzen wurden alle gebohrt.