Fütterung

Mein Wachhund

Naughty toychik, der mehr wie ein Taschenhund ist, hat einen furchtlosen Charakter und Ausdauer einer ernsthaften Rasse. Russian Toy Terrier ist ein treuer Partner und ein treuer Freund, der seinen Meister furchtlos verteidigen wird, aber mit der richtigen Erziehung des Hundes.

Merkmale der Rasse

Anhaftung an die Familie

Einstellungen zu Kindern

Beziehungen zu Fremden

Tendenz zum Training

Herkunft der Rasse Russischer Toy Terrier

Die Vorfahren davon sind englische Terrier, die während der Großen Oktoberrevolution nicht mehr gezüchtet wurden. Die Rasse wurde zu den Aristokraten gebracht und verboten. In den späten fünfziger Jahren nahmen russische Kynologen die Verbesserung und Restaurierung von Toev auf. Im Jahr 1958 erhielten zwei glatthaarige Terrier langhaarige. Bis 2006 wurde die Rasse nicht offiziell anerkannt, obwohl der Club derjenigen, die ihn liebten, 1996 organisiert wurde. Im Februar 2006 wurden ein einzelner langhaariger Terrier und ein russischer glatthaariger Terrier in einer Rasse vereinigt. Bis 2006 galt der Toy Terrier als bedingte, vorübergehend anerkannte Rasse. Seit 2008 ist der Russian Toy Terrier weltweit registriert und anerkannt.

Beschreibung des dekorativen Felsens

Ein kleiner und langbeiniger Hund, beweglicher als andere dekorative Steine. Es scheint, dass die Batterie nie entladen wird. Russisch, dass ein guter Begleiter sein wird, aber liebt es, auf andere Tiere, Vögel zu paffen. Der Hund eignet sich nicht als Begleiter für die ältere Person, da die Rasse eine konstante Aktivität erfordert und das klangvolle Bellen irritieren kann. Schlauer, aber sturer russischer Spielzeugterrier liebt seinen Meister und widmet sich ihm für den Rest seines Lebens.

Rassestandard (Aussehen)

  1. Kopf. Rund mit einem ausgeprägten Übergang von der Schnauze zur Stirn. Die Schnauze verengt sich bis zur Nase. Stirn breit und konvex.
  2. Kiefer. Der Biss ist Standard, der Kiefer ist leicht mit kleinen und scharfen Zähnen.
  3. Augen. Weit auseinander, groß, fast rund in Form. Der Standard ist dunkelbraun.
  4. Brüste. Breit, mit entwickelter Muskulatur.
  5. Ohren. Flach dreieckig, leicht und dünn, aufrecht. Die Enden sind abgerundet. Da der Hund emotional ist, sind die Ohren beweglich.
  6. Der Schwanz. Es gibt keinen strengen Standard, kann gestoppt werden, zwei Wirbel sind übrig. Aber es ist ungeöffnet, verdreht erlaubt.
  7. Pfoten. Lang und dünn, trocken. Sie sind parallel zueinander angeordnet. Die Knie sind schwach ausgeprägt, so dass die Pfoten praktisch gerade sind.
  8. Die Größe. Der erwachsene Rüde wird 28 cm, der weibliche Rüde bis zu 25 cm und mit dem Wachstum eines erwachsenen Hundes bis zu 20 cm wird die Rasse als Mini-Terrier eingestuft. Zwergwelpen können im Wurf von Eltern einer Standardgröße gefunden werden.

Wolldecke

Es gibt zwei Unterarten des russischen Toy Terrier:

  • Langhaarig - der Körper des Hundes ist mit weicher Wolle bedeckt, 30-50 mm lang. Awn kann eine glatte oder wellenförmige Textur haben, versteckt aber nicht die geraden Formen des Hundes. An der Schnauze, Kopf und Vorderseite der Pfoten ist der Mantel kurz, Haut, dicht an der Haut. Hinter den Pfoten sind mit ausgeprägten Lappen bedeckt, an den Ohren eine lange Franse. Die Pfoten der Pads sind in einem kürzeren Pony versteckt.
  • Glatthaarig - mit kurzer grober Wolle, die eng am Körper anliegt. Es gibt keine Unterwolle im Hund, aber es sollte keine kahlen Flecken geben.

In der Farbe kann der russische Spielzeugterrier traditionsgemäß schwarz und bräunlich sein, wie ein deutscher Schäferhund. Zulässige Farben: Lila und Blau mit Tan, Rot alle Schattierungen. Rote Farbe können schwarze oder braune Haare sein, die wie ein leichter Überfall aussehen. Jede Farbe gemäß dem Standard sollte hell und gesättigt sein.

Eigenschaften des Hundes

Russische Spielzeug-Terrier haben sich von ihren Vorfahren des englischen Terriers, die für die unterhaltsame Fuchsjagd unter Adligen verwendet wurden, einige Gewohnheiten bewahrt. Züchter unterscheiden die folgenden Merkmale des Charakters:

  1. Der Hund ist völlig von seinem Besitzer abhängig und hängt daran. Nach dem Verlust einer einheimischen Familie fühlt der Russe Stress, fällt in Depressionen und kann sterben.
  2. Übermäßig aktiver Hund, daher ist es für ältere Menschen nicht zu empfehlen.
  3. Eine temperamentvolle und furchtlose Rasse, so dass es oft größere Kabel herausfordert. Die Besitzer von hochnäsigen Zehen sollten ihre Tiere genau überwachen.
  4. Die Psyche des Hundes ist nicht ausgewogen, es wird nicht empfohlen, eine Rasse für Kinder unter 14 Jahren zu haben.
  5. Mit Argwohn, um Fremde zu behandeln, aber kommt schnell in Kontakt mit dem Zustand der Unterstützung des Eigentümers.
  6. Der Hund ist impulsiv und temperamentvoll, also bellt er aus irgendeinem Grund. Diese lebende "Glocke" ist nicht geeignet für eine Familie, in der Frieden und Ruhe zu beachten sind.
  7. In jungen Jahren kaut der Toychik gerne an Möbeln, und aufgrund der Miniaturgröße dringt er leicht bis in die entlegensten Ecken des Hauses vor.
  8. Die Verspieltheit des Hundes geht nicht mit dem Alter verloren und selbst im Alter spielen die Russen des Terriers aktiv mit dem Ball und jagen den Zauberstab.
  9. Es ist gut, andere Haustiere zu behandeln, aber wenn Sie die Katze oder die Vögel einer anderen Person mit Aufregung sehen, jagen sie sie um den Hof. Während einer imaginären Jagd kann der Wirt die Befehle nicht hören und unkontrollierbar werden.
  10. Der Russe ist so schattig, aber er kann leicht trainiert werden.

Die Rasse ist nur für die Instandhaltung von Wohnungen geeignet, da sie keine Unterwolle hat und von den Besitzern ständig überwacht werden muss.

Hundepflege

Russian Toy Terrier bezieht sich auf die Rassen für die Aufbewahrung in der Wohnung und erfordert keine besondere Sorgfalt Bemühungen.

Es ist genug für den Besitzer, eine Anzahl von Regeln zu beachten:

  • für den Hund steht ein separater Platz im Haus. Dort eine Couch aufstellen oder einen weichen Teppich ausbreiten;
  • Russische Toy Terrier sind verspielt und das Tier braucht Spielzeug, sonst wird es alles zerfressen, was unter seinen zähen Augen fällt;
  • einmal pro Saison ist das Waschen mit einem weichen Baby oder Spezial-Shampoo erlaubt. In der übrigen Zeit genügt es, die Pfoten und die Brust des Tieres mit einem weichen feuchten Tuch abzuwischen;
  • Langhaarige Rasse, die alle zwei Tage mit einer speziellen Bürste gekämmt wird. Glatthaarige Zehen können nach Bedarf gekämmt werden (während der Mauser), aber nur mit einem weichen Kamm;
  • Augen und Ohren des Tieres werden einmal pro Woche mit einem weichen Wattepad unter Verwendung eines speziellen Antiseptikums abgewischt;
  • Da das Tier klein ist, werden die Pfoten nach jedem Gang auf Beschädigungen untersucht. Wenn Risse oder Wunden gesehen werden, wird das Pad behandelt;
  • Der Hund ist leicht an die Toilette auf einer Wegwerfwindel oder in einem Tablett gewöhnt, so dass es nicht nötig ist, bei schlechtem Wetter herumzulaufen.

Hund bezieht sich auf dekorative glatthaarige Rassen und hat Angst vor niedrigen Temperaturen. Im Winter und Herbst trägt das Tier spezielle Schutzkleidung.

Achtung bitte! Da der Hund schwarz, schokoladig oder rot ist, ist es am Abend sehr schwer auf der Straße zu sehen. Ein Spaziergang am Abend ist nicht zu empfehlen oder der Hund trägt einen speziellen leuchtenden Kragen.

Die Gesundheit des russischen Toy Terrier

Aufgrund der geringen Größe ist das Haustier Viren, Bakterien und leicht verletzt ausgesetzt. Aber wenn du dich gut um den Hund kümmerst und ihr während der Spaziergänge folgst, dann kranker kleiner Kerl.

In den ersten drei Monaten wird das Tier gegen Pest, Enteritis und Tollwut geimpft. Manche Besitzer bezweifeln, ob sie den Hund vor Tollwut impfen sollen, weil die dekorative Rasse meist in Stadtparks und Straßen unterwegs ist. Impfung gegen Tollwut für einen aktiven Terrier ist notwendig. Ein Hund kann sogar in der Stadt von einem anderen Tier infiziert werden. Die Impfung wird einmal jährlich durchgeführt, das Datum und der Name des Arzneimittels sind im Veterinärpass festgelegt.

Vor der Impfung wird das Tier von Parasiten behandelt: Flöhe und Helminthen. Zur Behandlung von Flöhen werden Präparate in Form von Tröpfchen am Widerrist verwendet: Riegel, Beaphar, Hartz, Dana-2 Ultra. Von Würmern wird die Behandlung in zwei Stufen durchgeführt, so dass die erste Helminthisierung drei Wochen vor der Impfung des Welpen durchgeführt wird. Für die Erpressung von Würmern sind Präparate geeignet: Milbemax, Drontal plus, Pratel.

Die Lebenserwartung des Russian Toy Terriers beträgt im Durchschnitt bis zu 13 Jahren, aber bei richtiger Pflege und ohne Überfütterung kann das Tier bis zu 15 Jahre alt werden.

Der dekorative ist verschiedenen Pathologien unterworfen:

  • Bei einem Welpen mit Zahnwechsel fällt die Milchreihe nicht immer selbstständig. Vor allem Molaren, können in zwei Reihen wachsen. Dies verdirbt den Biss und stört die Verdauung des Tieres. Milchzähne müssen von einem Tierarzt entfernt werden;
  • Das Skelett des Tieres ist dünn und zerbrechlich, und der Hund ist spielerisch und springt. Beim Springen aus einer Höhe von mehr als 0,5 m ist ein Bruch möglich. Und es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass der Welpe nicht von Kindern gequetscht wird, die ihre Stärke nicht kontrollieren;
  • Allergische Reaktion. Die meisten Tachikov sind anfällig für Allergien gegen Lebensmittel, Haushaltschemikalien. Die Reaktion kann in Form von feuchten Ekzemen auf der Haut, Schwellungen auftreten. Reagenzien, die im Winter von Straßen gesprenkelt werden, können eine Quellung des Chinins hervorrufen.
  • Fettleibigkeit. Tojchiki leiden unter einem unbändigen Appetit, deshalb wird es nicht empfohlen, Essen an einem zugänglichen Platz zu stellen. Die Ernährung des Hundes wird vom Besitzer kontrolliert.

Ausbildung Taichika

Russian Toy Terrier ist kein Diensthund oder Sicherheitshund und muss OKD nicht bestehen. Es ist genug, dass der Hund die grundlegenden Befehle kannte: zu mir, sitzt, fu, aport. Beginnen Sie das Training ab drei Monaten, wenn sich das Tier an seinen Spitznamen und den Besitzer gewöhnen wird. Das Training findet in einer Spielform statt und der Welpe erinnert sich leicht an die grundlegenden Befehle.

Der Spitzname für den Toychik wird gewählt, um sonor, kurz zu sein. Zum Belehren des Russian Toy Terrier werden trockene Cracker oder Pads als Anreiz-Delikatesse verwendet. Der Unterricht beginnt mit dem Spitznamen vom ersten Tag an, als der Welpe im Haus erschien. Um dies zu tun, wird jeder Kontakt mit dem Hund von der Aussprache des Spitznamens mit einer lauten und klaren Stimme begleitet. Wenn ein Hund auf einen Spitznamen reagiert, muss er gelobt werden. Wähle Spitznamen für Jungen und Mädchen (1000+ Optionen).

Fütterung

Sie können den russischen Terrier mit natürlichen Lebensmitteln oder mit Trockenfutter füttern. Es ist einfacher, das Tier mit Trockenfutter zu füttern, da sie ausgeglichen sind und keine allergische Reaktion hervorrufen. Für Zierrassen sind Futter geeignet: Acana Singles DuckBartlettPear, Arkana Ed Small Rasse, Royal Konin X-Small Junior, Purina Pro Plan Puppy SmallMini. Trockenfutter für große Hunde wird das nicht tun, da der Mund des Tieres klein ist und große und harte Stücke daran kauen ist schwierig.

Fütterung natürlicher Nahrung erfordert Aufmerksamkeit vom Besitzer, da der Hund anfällig für Überernährung und Allergien ist.

Folgende Produkte sind von der Diät ausgeschlossen:

  • mageres Putenfleisch;
  • Kalbfleisch;
  • Kaninchen;
  • Mais-Korn;
  • Reis;
  • Buchweizen;
  • Seefisch ohne Knochen;
  • Nebenprodukte aus Rindfleisch;
  • Gemüse.

Die Futterraten hängen vom Alter des Tieres ab:

  • Welpe von 1 bis 3 Monaten - 50-70 Gramm flüssiger Brei auf der Milchmischung, ein Tag 5-6 Mal. Zwischen den Mahlzeiten nicht mehr als 3 Stunden;
  • Welpe von 3 bis 6 Monaten - 100-150 g flüssiges Futter. In der Diät werden Hüttenkäse, magere Suppe, gekochtes Fleisch hinzugefügt. Anzahl der Portionen pro Tag bis zu 3-4 mal;
  • ein Hund von 6 Monaten bis 1 Jahr - 250-300 Gramm Haferbrei mit Fleisch, 2-3 mal am Tag.

Der erwachsene russische Spielzeugterrier sollte zweimal am Tag gefüttert werden, die Portionsgröße beträgt nicht mehr als 500 g Der Hund ist anfällig für Fettleibigkeit und fette Fleischsorten, Backwaren und Mehlprodukte sind von der Diät ausgeschlossen.

Video

Auf dem Foto ist der glatthaarige russische Toy-Terrier von schwarzer Farbe mit tan Marken, die häufigste und Standardfarbe.

Schokolade Farbe ist hell und saftig, besonders ungewöhnliche Look Mini "Pralinen".

Der rote langhaarige Spielzeugterrier ist mehr wie ein kleiner Pfifferling, und die Fransen an den Ohren sind die Visitenkarte der Rasse.

Bewertungen von Züchtern und Besitzern

Natalia: "Russische Toy-Terrier werden dich nicht langweilen. Ein hyperaktiver Hund spielt und springt die ganze Zeit. Spiele werden von sonorem und zartem Bellen begleitet. Ich empfehle wenig aktive Menschen für die Rasse. "

Igor: "Wir haben ein Spielzeug für meine Mutter angefangen, aber der Hund hat den Besitzer selbst jünger gewählt. Der Sohn springt den ganzen Tag mit dem Hund zusammen. Wegen der geringen Größe muss man ein lebhaftes Tier beobachten, sonst kann man drauf treten und zerquetschen. "

Alain: "Russische Toy Terrier sind so furchtlos, dass sie sich auf große Hunde stürzen. Die Kabel sind besonders beschissen und lassen einen Partner viel größer und stärker werden. Dies sollte bei Spaziergängen berücksichtigt werden. "

Preis für Welpen

Der Preis eines Welpen hängt von folgenden Faktoren ab:

  1. Vorhandensein eines Stammbaums. Welpen ungeplant oder abgelehnt, ohne Dokumente sind 70-80% billiger.
  2. Elite-Gene. Welpen von Eltern-Medaillengewinnern sind um 15-20% teurer.
  3. Farbe. Schokolade und blaue Spielzeug-Terrier kosten mehr als normale schwarze.
  4. Die Größe. Mini-Hunde sind teurer als Standard-Hunde.

Der Preis in Russland für einen Welpen beginnt von 30.000 Rubel, in der Ukraine von 14.700 UAH.

Wo man Toya kauft

Kaufen Sie einen echten russischen Toy Terrier mit Stammbaum in offiziellen Kindergärten:

Alle Welpen werden geimpft und von Welpenkarten begleitet. Bis zu einem Jahr wechselt die Karte zum Reisepass des Hundes.

Wenn Sie nach einem Taschenfreund suchen, der bereit ist, ein ruhiges Leben und den größten Teil seiner Aufmerksamkeit zu schenken, dann wird der russische Spielzeugterrier alle Erwartungen rechtfertigen. Empfehle die Rasse nicht älteren Menschen und Familien mit kleinen Kindern.

Der Charakter des Mini Terriers

Die ersten Mini-Hunde der Terrier erschienen Ende des 20. Jahrhunderts. Ihr Aussehen erregte großes Interesse bei Fans von Miniaturhunden.

Die Nachfrage nach diesen Terriern geringer Höhe und Gewicht ist viel größer als die großen Größen dieses Terriers.

Betrachten Sie die Merkmale der Beschreibung des Mini-Terriers, die in der Norm angegeben ist, wie viele leben diesen Terrier mit einem so geringen Gewicht und Größe.

Solche Parameter wie das Wachstum und das Gewicht dieses Terriers sind nicht nur ein Vorteil eines Haustieres, sondern weisen auch mehrere Nachteile auf. Bei richtiger Pflege können sie den Besitzer viele Jahre erfreuen.

Beschreibung der Rasse unter Berücksichtigung des Standards

Es gibt keinen separaten Standard für diese Rasse.

Dieses Merkmal ist im Standard dieser Terrier beschrieben, wo angegeben wird, dass, wenn das Widerristwachstum weniger als 20 cm beträgt und das Gewicht des erwachsenen Hundes weniger als 1,5 kg beträgt, es sich lohnt, sie an den Mini-Terrier zu verweisen.

Kleine Hunderassen wachsen bis zwei Jahre. Langhaarige und glatthaarige Toyis sind zu unterscheiden. Die Länge des Fells beträgt maximal 5 cm an den Ohren und ähnelt einem bestimmten Pony.

Pflege für langhaarige ist kompliziert durch die Tatsache, dass die Prozedur des Kämmens sollte täglich durchgeführt werden.

Während der glatthaarige für dieses Verfahren einmal im Monat ausreicht.

Farbe kann Schokolade, rot (in Kombination mit blau, lila, Schokolade), violett-tan, schwarz, blass, blau oder creme sein.

In den Unterlagen für reinrassige Hunde wurden folgende Interpretationen der Farbe der Terrier übernommen:

  • Schwarz-Tan und Chocolate-Tan (mit Schoko-Nase);
  • blau-tan Farbe (grau-blau mit tan). Bei diesen Terriern mit dieser Fellfarbe ist die Nase der Nase Asphalt;
  • Rothaarige dieses Terriers mit einer schwarzen Nase;
  • rot-schokoladenbrauner Lappen;
  • in den Zobel dieses Terriers (das Vorhandensein von schwarzen Haaren unter den Rothaarigen) die schwarze Nase der Nase und der Augenlider.
  • Sie sind exotisch und nicht trivial mit blauen und lila Haarfarbe. Diese Farbe hängt vom Einfluss anderer Gene ab und kann eine Bräunung haben.

In der Norm gibt es auch nicht konforme Farben: Marmor, Farbe mit Tigrovina, Piebald, Weiß und gefleckt.

Charakter

Mini dieses Terriers haben normalerweise einen schlechten Charakter, trotz der Anzahl der gelebten Jahre. Sie sind große Egoisten, werden schnell an einen Besitzer fürs Leben gewöhnt.

Der Rest der Familienmitglieder kann mit Verachtung oder mit Aggression behandelt werden. Dieser Punkt sollte bei Familien mit kleinen Kindern berücksichtigt werden, wo das Haustier im Falle einer Bedrohung durch das Kind ihn beißen kann.

Mit richtiger Ausbildung wird das Haustier ruhiger und freundlicher. Auch kann diese Rasse eine lange Trennung vom Besitzer kaum ertragen.

Starten Sie kein Minispielzeug als Haustier, wenn der Besitzer die meiste Zeit auf der Arbeit verbringt.

Die Reaktion auf Einsamkeit kann nicht nur lautes Gebell sein, das Nachbarn hören. Aber auch Erkrankungen des Nervensystems, die zum Tod führen können.

Das ist in erster Linie - emotionale Hunde, jedes Rascheln und entfernte Geräusche können bellen.

Trotz ihrer geringen Größe und ihres geringen Gewichts haben sie einen guten angeborenen Wachinstinkt. Von konstantem Bellen zu lernen, ist mit Vorsicht, in Stufen notwendig. Übermäßige und unangemessene Verbote können bei Hunden zu Neurosen führen.

Mini-Mädels der Terrier sehen nicht nur elegant und berührend aus, sondern haben auch eine zuvorkommende Natur.

Die Besonderheit von Mädchen ist, dass sie nicht nur in jungen Jahren sanft und intelligent sind, sondern auch, wenn sie ihr Leben lang älter werden.

Sie sind auch weise und umsichtig, sie können leicht trainiert werden. Es sollte die größere Kapazität für Arbeit und Ausdauer von Mini-Mädchen, besser lernen, die Verhaltensregeln und das etablierte Regime zu beachten.

Lebensdauer

Welche Lebenserwartung wird direkt vom Besitzer des Hundes abhängen. Nach statistischen Indikatoren beträgt die Lebenserwartung der Miniatur dieses Terriers 15-20 Jahre.

Sorgfältige Pflege und Aufmerksamkeit für das Haustier kann die Lebensdauer seines Lebens auf 30 Jahre verlängern.

Die Schlüsselfaktoren, die das Alter von Mini-Modellen beeinflussen, sind:

die ausgewählte und perfekt ausgewogene Fütterung erhöht die Anzahl von Jahren gelebt (eine Funktion des Menüs ist die Notwendigkeit, in der Ernährung von Vitaminen und Mineralien enthalten, und wenn trockene Lebensmittel Fütterung ist es nicht notwendig, den Vorzug Optionen für die Klasse II zu geben).

Hunde, die ohne Verdauungsprobleme wachsen, leben länger.

Bei den geringsten Veränderungen im Verhalten eines kleinen Tieres (Angst), ist es notwendig, einen Tierarzt zu konsultieren, da dies auf eine Verletzung der Gesundheit hinweisen kann.

Erbkrankheiten sollten im Vorfeld mit Hilfe vorbeugender Maßnahmen verhindert werden, um mögliche Komplikationen zu behandeln und zu erhalten.

Vor- und Nachteile

Die Hauptvorteile der Rasse sind ihre faszinierende Erscheinung, geringe Größe und Gewicht.

Von dieser Hunderasse ist es unmöglich, die Augen nicht nur auf der Straße, sondern auch auf einer lauten sozialen Partei abzureißen.

Außerdem nehmen sie aufgrund ihrer geringen Größe und ihres geringen Gewichts keine große Fläche in der Wohnung ein und die tägliche Futternorm ist geringer als die von Katzen (selbst im Erwachsenenalter von zwei Jahren).

Die Beschreibung der Mängel der Rasse hängt von der Gesundheit der Miniaturen, Erbkrankheiten und äußeren Umweltbedingungen ab (Größe und Gewicht können sich in diesem Fall negativ auswirken).

Die Hauptprobleme sind eine übermäßige Empfindlichkeit gegenüber niedrigen Temperaturen und Besonderheiten von Aufschlussprozessen.

Trotz der äußeren attraktiven Eigenschaften des Haustiers haben sie eine eher schlechte Gesundheit.

Bemerkenswert ist auch die erhöhte Zerbrechlichkeit dieser Tiere. Schon das Fallen aus geringer Höhe (zum Beispiel vom Sofa) kann zu Brüchen führen.

Fotogalerie

Schauen wir uns die Bilder dieser kleinen Hunde an, die besonderer Pflege bedürfen. Schließlich sind sie nur an einen Meister gebunden und tolerieren es nicht, wenn er beschließt, es aufzugeben.

Russischer Toy Terrier Mini: Ein Taschenhund mit niedlichem Charakter

Anfangs wurden die Terrier gezüchtet, um vermutlich in England Nagetiere zu fangen. Erst nachdem sie die Damen der Gesellschaft bemerkt hatten und begannen, sie als Schmuck zu benutzen.

Bald zog die Mode für kleine Hunde nach Russland, wo es eine eigene Rasse gezüchtet wurde - der russische Toy Terrier.

Mode für diese Rasse war heterogen: sie wuchs und fiel. In den neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts gab es einen weiteren Rückgang. Dann brachten die Kynologen eine noch kleinere Rasse hervor - den Toy-Terrier Mini. Ergebnis: In der zweitausendsten Mode hat diese Hunde einen Höhepunkt erreicht. Jetzt ist es geschwächt, aber nicht verloren.

Zucht nach Gewicht und Größe: Mini, Supermini, Zwerge

Das Gewicht des erwachsenen Spielzeugterriers übersteigt gewöhnlich nicht drei Kilogramm und die Höhe beträgt achtundzwanzig Zentimeter. Aber solche Hunde gelten als groß für die Rasse. Miniaturen sind in drei Gruppen unterteilt:

Diese Arten sind keine unabhängigen Rassen, daher sind Gruppen bedingt. Man kann nicht mit Sicherheit sagen, welche von ihnen der Welpe behandeln wird, wenn er erwachsen ist. Aber Sie können schätzen: Wenn die Gattung eines Hundes Miniatur ist, dann ist es wahrscheinlicher, dass Sie den gleichen Welpen bekommen.

Beschreibung der Minisorte, ihrer Eigenschaften und Standards

Erwachsene Hunde wiegen bis zu 1,8 kg, Widerrist erreichen bis zu 23 cm Monatliche Welpen - ca. 350 g.

Wenn der Hund die Laster nicht disqualifiziert, wird auf die Zuchtklasse verwiesen.

Beschreibung der Kleinstsorte, ihrer Eigenschaften und Standards

Erwachsene Hunde mit einem Gewicht von bis zu 1,5 kg, ca. 20 cm hoch Monatliche Welpen - ca. 300 g.

Diese Hunde werden durch Kreuzung eines Mini-Hundes und eines Standard-Weibchens gewonnen.

Beschreibung der Varietät der Zwerg-Terrier, ihre Eigenschaften und Standards

Erwachsene Hunde sind weniger als 1,2 kg und 20 cm, Welpen im monatlichen Alter sind weniger als 230 g.

Aufgrund ihrer zu geringen Größe gelten solche Hunde nur für die Tierklasse.

Merkmale der Fütterung, Pflege und Wartung von Miniatur-Spielzeug Terrier Sorten

Eine Rasse von Toy Terrier gilt als schwer zu pflegen. Daher ist es wichtig, den Empfehlungen klar zu folgen.

Fütterung

Für Welpen und erwachsene Spielzeug-Terrier können Sie entweder spezielles Futter (Futter von bewährten Marken) oder natürlich wählen. Gemischt - der Hund wird weh tun.

In jedem Fall sollte die Fütterung gemäß dem Zeitplan durchgeführt werden: für Welpen von fünf Monaten sollte die Diät in fünf Teile aufgeteilt werden, die Hunde von Jahr zu zwei.

Toy Terrier sind Naturliebhaber des Essens. Wenn ihre Fütterung nicht überwacht wird, können Probleme mit Übergewicht beginnen. Um später zu speisen und viele Köstlichkeiten zu geben, ist es nicht notwendig.

Trockenfutter mit der richtigen Markenwahl gibt dem Hund alle notwendigen Nährstoffe. Wenn das Tier damit gesättigt ist, macht es keinen Sinn, es zu ändern.

Die Wahl der natürlichen Nahrung ist schwieriger. Die Ration muss enthalten:

  • tierisches Protein (rohes oder gekochtes Fleisch und Fisch);
  • Eigelb (gekocht);
  • Getreide aus Vollkornprodukten (Buchweizen, Reis oder Haferflocken);
  • Gemüse (roh oder gedünstet);
  • Kefir, Sauermilchprodukte.

Für Spielzeug-Terrier-Produkte unzulässig:

  • Gewürze,
  • fettes Fleisch (Lamm, Schwein),
  • Süßigkeiten,
  • Eiweiß,
  • geräucherte Produkte, Würstchen,
  • Mehl Produkte,
  • gekochte Kartoffeln,
  • Bohnen,
  • Butter, saure Sahne.

Bei einer einseitigen Ernährung können Probleme mit Leber, Bauchspeicheldrüse und Magen-Darm-Trakt beginnen.

Richtige Ernährung macht das Fell des Hundes gesund. Zusätzliche Pflege ist ein wenig erforderlich: mit einem feuchten Tuch abwischen. Oft zu baden ist nicht nötig: Schuppen und Juckreiz können entstehen. Zur Vorbeugung von Flöhen und Zecken wird ein Antiblockierkragen verwendet.

Die Ohren des Toy Terriers erfordern Aufmerksamkeit. Es ist notwendig, den Schwefel mit einem Wattestäbchen zu reinigen (nicht tief einziehen), und auch eine tägliche Massage - streichen von der Basis des Ohres bis zur Spitze. Das Risiko, die Ohren zu falzen, erfordert ein Dimensionierungsverfahren.

Die Augen des Toy Terriers müssen ebenfalls von den Sekreten gereinigt werden. Wenn sie wässrig sind, müssen sie mit einem speziellen Mittel abgewaschen werden, das in Vetaptek verkauft wird, oder mit starkem Tee mit einem Wattepad. Bewegungsrichtung - vom inneren Augenwinkel nach außen.

Die Nase eines gesunden Hundes ist nass. Es ist notwendig, den Nasengang von unten, Erde und Staub zu reinigen, damit er nicht in die Atemwege gelangt.

Die Klauen der Toy Terrier müssen alle sechs Monate geschnitten werden. Ansonsten die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung der Pfoten des Hundes.

Um die Bildung von Zahnstein zu verhindern, sind spezielle Kekse oder ein sanfter Pinsel erforderlich. Die Häufigkeit der Zahnreinigung hängt von der Ernährung und der Qualität des Speichels ab.

Inhalt

Bevor Sie ein Spielzeughaus kaufen, müssen Sie eine Wohnung vorbereiten:

  • Überprüfen Sie die Drähte von Elektrogeräten;
  • scharfe Gegenstände verstecken;
  • Chemikalien verstecken;
  • Schüsseln für Essen und Trinken kaufen;
  • Kauf bedeutet Pflege;
  • ein besonderes Haus oder einen Ofen ausstatten.

Wenn gewünscht, können Sie Ihr Haustier trainieren, um zum Katzenkorb zu gelangen. Aber das macht tägliche Spaziergänge nicht überflüssig. Welpen, um Aktivität und Anpassung an die Straße zu halten, müssen Sie vier vor fünf Mal pro Tag gehen. Erwachsener Hund - genug dreimal. Bei ungünstigem Wetter wird eine Hundekleidung am Haustier getragen.

An Kostüme zu gewöhnen, ist von früh an besser. Es ist möglich, einen Welpen in der Wohnung herumlaufen zu lassen. Es wird auch empfohlen, Schuhe zu tragen, da die Pfoten der Zehen-Terrier-Pfoten sehr sanft sind: sie gefrieren, werden durch die Chemie irritiert. Kleidung wird in speziellen Geschäften gekauft oder unabhängig genäht.

Die Verwendung einer Leine oder eines Gurtes ist unerwünscht: Dies kann zu einer Krümmung des fragilen Skeletts führen. Aus demselben Grund müssen Sie Höhenänderungen beachten. Und im Haus - erlauben Sie dem Haustier nicht, auf den Möbeln zu klettern, besonders, um auf dem Bett des Meisters zu schlafen. Die meisten Tierverletzungen sind auf das Springen aus der Höhe zurückzuführen.

Probleme und Krankheiten von Miniaturhunden, Lebenserwartung

Die Spielzeug-Terrier haben mehrere Hauptkategorien von Beschwerden.

  • Verletzungen des Bewegungsapparates
    • Genetische Anomalien.
    • Verletzungen.
  • Neurologie
    • Hydrocephalus zeichnet sich durch eine Vergrößerung des Schädels und eine schlechte Orientierung im Raum aus. Es wird nur durch einen chirurgischen Eingriff korrigiert.
    • Verschiebung des ersten Halswirbels relativ zum zweiten. Es gibt eine Quetschung des Rückenmarks, die durch Schmerzen und Taubheit der Gliedmaßen gekennzeichnet ist. Korrigiert chirurgisch.
    • Portosystemische Anastomose (das Vorhandensein eines abnormalen Gefäßes in der Leber) verursacht den Fluss in das Herz und Gehirn von unbehandeltem Blut. Es wird als Diät und chirurgisch behandelt.
  • Verdauungsstörungen
    • Erscheint in Übelkeit oder Durchfall. Das Ergebnis falscher Fütterung. Benötigt Kontakt mit einem Tierarzt.
  • Allergie
    • Erbliche Pathologie. Es kann sich auf Staub, Pollen, Nahrung und anderen Reizstoffen manifestieren.
  • Erkrankungen der Sehorgane
    • Meistens - Konjunktivitis oder Katarakt. Ständig tränende Augen - ein Anlass, den Tierarzt zu kontaktieren.
  • Zahnprobleme
    • Karies, Zahnstein, Entzündungen und dergleichen. Sie werden durch systematisches Zähneputzen verhindert.

In jedem Fall sollte die Behandlung eines Hundes nur von einem Fachmann durchgeführt werden. Bei jedem Auftreten eines Unwohlseins ist es notwendig, sich an die Tierklinik zu wenden.

Trotz vieler Risiken leben die Spielzeughäuser lange - von zehn bis fünfzehn Jahren. Aber wenn Sie bedenken, dass die meisten Todesfälle wegen der Unachtsamkeit der Besitzer früh sind, haben Haustiere die Chance, mit der gebotenen Sorgfalt diese Linie zu verschieben.

Der Inhalt dieser Rasse (besonders eine Miniatursorte) ist eine lästige Beschäftigung. Diese kleinen Kreaturen erfordern mehr Aufmerksamkeit als große Rassen. Es macht keinen Sinn, einen solchen Hund zu haben, wenn es nicht möglich ist, sie vollständig zu versorgen. Aber mit dem richtigen Inhalt wird ein kleiner Spielzeugterrier zu einem großen Wunder für Ihre Familie.

Merkmale von Hunden der Mini-Toy-Terrier-Rasse und ihre Besonderheiten

Toy Terrier ist eine dekorative Hunderasse, die sich perfekt in der Wohnung anfühlt und keine langen Spaziergänge benötigt. Sie ist ideal für die Rolle eines Haustieres, wird eine loyale und treue Freundin für ihren Meister.

Beschreibung der Rasse Mini Toy Terrier

Der Toy Terrier sieht sehr elegant aus. In Bezug auf Eigenschaften, dann am Widerrist, sein Wachstum nicht mehr als dreiundzwanzig Zentimeter, der Körper ist schlank, die Glieder sind lang. Große ausdrucksvolle Augen lassen den Hund wie ein Reh aussehen. Standardgewicht - von eineinhalb bis zwei Kilogramm. Farbe kann Schokolade, rot, schwarz, blau, blass oder creme sein.

Miniaturhunde sind in drei Gruppen unterteilt:

  1. Mini - erwachsene Hunde wiegen etwa 1,8 Kilogramm, bei Widerrist erreichen sie zwanzig Zentimeter. Mangels schwerwiegender Mängel sind sie in der Zuchtklasse enthalten.
  2. Supermini - Gewicht beträgt eineinhalb Kilogramm, Wachstum von etwa zwanzig Zentimetern. Solche Hunde werden beim Stricken eines Mini-Hundes und einer Standard-Hündin erhalten.
  3. Zwerg - Tiere wiegen weniger als 1,2 Kilogramm, die Länge bis zum Widerrist beträgt zwanzig Zentimeter. Wegen ihrer geringen Größe beziehen sie sich nur auf die Tierklasse.

Toy Terrier ist eine dekorative Hunderasse, die sich perfekt in einer Wohnung anfühlt und keine langen Spaziergänge benötigt

Mini Spielzeug Terrier wachsen bis zu zwei Jahren. Sie sind langhaarig und kurzhaarig. Die Länge des Fells erreicht fünf Zentimeter an den Ohren und ähnelt einer Franse.

Charakter

Mini Toy Terrier werden schnell zu einem treuen Freund für ihren Meister und bringen nur positive Emotionen. Diese Tiere sind sehr verspielt und gesellig, kommen gut mit freundlichen Tieren aus, spielen Spaß mit kleinen Kindern. Der Hund gilt als sehr schlau. Zur gleichen Zeit ist sie sich ihrer Größe nicht bewusst. Erwachsene Männchen gehen oft zu großen Hunden, was zu Aggression führt. Oft leiden die Terrier in solch einer ungleichen Schlacht sehr. Es geht um den erhöhten Mut der Rasse - sie werden verzweifelt ihren Meister verteidigen, ohne auf den Gewichtsvorteil des Gegners zu achten.

Toy Terrier sind ideal für das Leben in der Stadt und auf dem Land. Mini Hunde fühlen sich auf kleinem Raum perfekt an, verursachen keine Schwierigkeiten bei der Pflege, da sie sehr genau sind. Hunde können sich leicht an das Tablett gewöhnen und für die Zeit des Urlaubs mitnehmen. Aber es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass die Terrier die Kälte nicht mögen, also müssen sie im Winter und Herbst in der Büroklammer herumlaufen.

Der Inhalt des Spielzeug Mini-Terrier

Diese niedlichen Hunde sind gehorsam und freundlich, aber um ihre Gesellschaft zu genießen, ist es notwendig, das Tier mit günstigen Lebensbedingungen zu versorgen, sowie für die richtige Pflege und eine ausgewogene Ernährung zu sorgen.

Toy-Terrier - eine Hunderasse, die nur für das Leben in einer Wohnung oder einem Haus gedacht ist, auf der Straße wird sie sterben.

Wolle kann sie bei kaltem Wetter nicht erwärmen, deshalb friert das Tier im Winter ein. Pflege für die Vertreter dieser Rasse verursacht keine besonderen Schwierigkeiten. Aber dieser Beruf erfordert eine schmerzhafte Verantwortung.

Bei langhaarigen Mini-Hunden kommt es im Frühjahr und im Herbst zur Mauser, so dass das Tier regelmäßig geschnitten werden muss. Außerdem muss es regelmäßig gekämmt werden. Oft ist es nicht nötig, einen Hund zu baden - dadurch können Schuppen und Juckreiz auftreten.

Der Toy Terrier ist eine Hunderasse, die nur für das Leben in einer Wohnung oder einem Haus gedacht ist

Ohren des Terriers erfordern besondere Aufmerksamkeit. Mit einem Wattestäbchen müssen Sie den Schwefel von ihnen entfernen, und tun Sie auch eine tägliche Massage - streichen Sie das Ohr von der Basis des Ohrs bis zur Spitze. Die Augen müssen auch von angesammelten Sekreten befreit werden. Wenn sie wässrig sind, müssen Sie sie mit einem speziellen Mittel oder starkem Tee abwischen. Die Nase eines gesunden Hundes ist nass. Es sollte regelmäßig von Daunen, Erde und Staub gereinigt werden. Mähklauen werden alle sechs Monate durchgeführt, sonst erhöht sich das Verletzungsrisiko für die Pfoten. Vergessen Sie auch nicht die Zähne - sie sollten regelmäßig mit einer weichen Bürste gereinigt werden, um die Bildung von Zahnstein zu verhindern. Milchzähne von Mini-Terriern fallen nicht selbst aus - sie müssen in einer Tierklinik oder zu Hause entfernt werden.

Fütterung der Mini-Toy-Terrier

Für Welpen und erwachsene Hunde können Sie ein spezialisiertes oder natürliches Futter wählen. Aber ihre Kombination wird dem Haustier schaden. In jedem Fall füttern Sie das Tier im Zeitplan: für kleine Terrier Welpen ist die Diät in fünf Teile unterteilt, für die älteren Welpen ist es in zwei Teile geteilt. Mini-Toy-Terrier fressen sehr gern, daher müssen Sie diesen Prozess kontrollieren, da sonst Probleme mit Übergewicht möglich sind.

Trockenfutter mit einer kompetenten Markenwahl sättigt den Körper des Hundes mit allen notwendigen Substanzen. Wenn das Haustier glücklich ist, sollte es nicht geändert werden. Um ein natürliches Essen schwieriger zu wählen. In der Diät sollte anwesend sein:

  • Fleisch - Kalbfleisch oder Huhn;
  • Getreide - Reis, Buchweizen;
  • gekochtes Eigelb;
  • rohes oder gedünstetes Gemüse;
  • Kefir, Sauermilchprodukte.

Trockenfutter mit einer kompetenten Markenwahl sättigt den Körper des Hundes mit allen notwendigen Substanzen

Würzige, geräucherte und fetthaltige Speisen sowie Süßigkeiten unter dem Verbot. Sie können insbesondere bei Welpen Probleme mit der Bauchspeicheldrüse, dem Darm und der Leber verursachen. Ein Tier muss immer frisches Wasser in der Schale des Tieres haben, es sollte jeden Tag gewechselt werden.

Inhalt

Vor dem Kauf eines Mini-Spielzeug-Terriers ist es notwendig, das Haus auf das Erscheinen eines neuen Familienmitglieds vorzubereiten:

  • Schüsseln für Essen und Trinken aufheben;
  • Pflegeprodukte kaufen;
  • versteckte scharfe und stechende Objekte;
  • Überprüfen Sie alle elektrischen Leitungen;
  • entferne chemische Zusammensetzungen weit weg;
  • ein Haus oder ein Bett ausstatten.

Terrier können sich leicht an das Tablett gewöhnen, aber gleichzeitig müssen Sie jeden Tag mit ihnen gehen. Bei schlechtem Wetter wird das Haustier in Hundekleidung gesteckt. Es wird auch empfohlen, Schuhe zu tragen, da die Pfotenpolster dieser Rasse sehr sanft sind: Sie frieren ein und vertragen die Wirkung der Chemie nicht. Kleidung kann selbst gekauft oder genäht werden. Leine und Geschirr sollten nicht verwendet werden - sie können zu Skelettverwerfungen führen.

Vor- und Nachteile der Rasse

Mini-Spielzeug-Terrier haben mehrere Vorteile: Sie haben einen ruhigen Charakter, greifen also nie an und versuchen nicht, den Besitzer zu verletzen. Weitere Vorteile sind:

  • attraktives Aussehen;
  • Miniatur-Größen;
  • kleine Menge Essen;
  • Freundlichkeit.

Mini-Spielzeug-Terrier haben mehrere Vorteile: Sie haben einen ruhigen Charakter, greifen also nie an und versuchen nicht, den Besitzer zu verletzen

Toy-Terrier kann mit Ihnen in die Natur, zu Fuß und sogar zu verschiedenen Institutionen gebracht werden. Im Gegensatz zu großen Hunden verursachen sie keine Angst bei Passanten. Aber es gibt auch Nachteile. Wie alle kleinen Hunde sind Terrier schwieriger zu trainieren. Sie sind verwundbar genug, vertragen keine Feuchtigkeit und Kälte. Eines der Probleme ist eine erhöhte Zerbrechlichkeit der Knochen. In diesem Fall laufen und springen die Hunde ständig, was zu einer erheblichen Belastung der Vordergliedmaßen führt. Daher ist Fraktur ein ziemlich häufiges Vorkommen für diese Rasse. Die Schwierigkeit besteht darin, dass sich die gebrochenen Knochen für eine lange Zeit vereinigen oder dass sie sich überhaupt nicht erholen.

Kleine Hunde sind anfälliger für Krankheiten als große Hunde. Bei dieser Behandlung ist es oft schwierig. Kleine Größen erlauben keine qualitative Diagnose und machen die notwendigen Analysen. Daher wird die Therapie nicht rechtzeitig oder nicht korrekt durchgeführt, was zum Tod führen kann.

Einen Spielzeugterrierwelpen kaufen

Es ist besser, einen kleinen Terrier in einem Kindergarten oder Züchter zu kaufen. Es ist notwendig sicherzustellen, dass das Tier einen Stempel und einen Pass mit einer Markierung über die tierärztliche Untersuchung hat. In diesem Fall besteht kein Zweifel, dass er bereits fünfundvierzig Tage hat. Wenn der Welpe mehr als zwei Monate alt ist, sollte der Pass eine Impfung enthalten. Welpen dieses Versuchs wachsen schnell und nach sechs Monaten hört dieser Prozess der Vergrößerung auf. Jedes Alter hat seine Vor- und Nachteile.

Kleine Welpen - von fünfundvierzig bis achtzig Tagen - sind charmante, pralle Kerle, die sich schnell an den Besitzer gewöhnen. Aber Sie müssen Geld für Impfungen, Zahnwechsel usw. ausgeben. Ein Teenager-Welpe ist eine ausgezeichnete Option für diejenigen, die sich nicht lange mit Haustieren herumschlagen wollen. Er ist bereits an ein Tablett oder eine Windel gewöhnt, kann an der Leine laufen, hat die Fähigkeit, mit Menschen und Tieren zu kommunizieren. Aber es gibt auch Nachteile: Welpen haben in diesem Alter einen unverhältnismäßigen Kopf und Körper. Und wenn es Dinge des zukünftigen Champions gibt, kann es viel mehr als achtzig Tage kosten.

Ein erwachsener Hund ist ein ruhiger und ausgebildeter Haustierwelpe. Er kann sich selbstständig unterhalten, an das Tablett gewöhnt, kommuniziert leicht mit Menschen. Aber dieser Mini-Terrier ist schwieriger, sich an den Besitzer zu gewöhnen. Darüber hinaus kann es Probleme in der Bildung geben, die nicht immer korrigiert werden können.

Es ist sehr schwierig, ein besseres Haustier als ein Mini-Toy Terrier zu finden. Diese Tiere haben einen erstaunlichen Charakter, sie sind fröhlich, gutmütig und treu. Aber dass der Liebling immer gesund und aktiv war, muss er kompetent verlassen.

Spielzeug Terrier. Über die Hunderasse: die Beschreibung der Rasse Toy-Terrier, Preise, Fotos, Pflege

Toy Terrier ist eine kleine dekorative Hunderasse. Es gibt Langhaarige und Kurzhaarige.

Hunde der Rasse Toy To Terrier haben eine fröhliche und spielerische Veranlagung, sind sehr beweglich, ergeben sich dem Besitzer, überall folgen sie ihm und bitten um ihre Hände. Toychiki spielt gerne. Sehr lebhafte und verspielte Hunde. Ausgezeichnet mit allen herumkommen.

Der Toy-Terrier zieht immer mehr Aufmerksamkeit auf sich, deshalb wird die Mode für "Taschenhunde" epidemisch. Wenn die Krippe und York sind Ausländer, dann ist der Toy Terrier eine echte russische Rasse, in Russland im XIX Jahrhundert gezüchtet. Dies ist ein eleganter und schlanker Hund mit langen Beinen und ausdrucksvollen Augen, wie ein Reh.

Wenn Sie sich für ein zukünftiges Haustier entscheiden, schämen Sie sich nicht mit seinem Zittern, das ist ein normaler "Terrier" Tremor, der für viele kleine Rassen typisch ist. Der Grund ist eine leichte Erregbarkeit und Empfindlichkeit des Nervensystems.

Die Probleme, Toy Terrier zu halten

Alle kleinen Hunderassen haben gemeinsame Probleme im Zusammenhang mit Gesundheit, Geburt, Welpenwachstum, Fütterung usw.

Problem 1. Hochfester Spielzeugterrier
Warum verlangt der Standard notwendigerweise vom Terrier hohe Qualität, entsprechend dem Windhund - bis zu 58%? Natürlich sollte der Toy-Terrier keine kurzbeinige Chihuahua-ähnliche Kapuze sein. Aber übermäßige hohe Qualität ist kaum wünschenswert, es senkt die Stabilität des Tieres, und dafür ist es sehr unsicher, und je länger der Unterarm, desto mehr Chancen für einen Bruch. Aber diese Art von Verletzung passiert oft in der Rasse, was nicht überraschend ist. Dünner langer Unterarm, schlecht dämpfend - Sprung von der Couch und. Manche Hundezüchter mögen Terrier, ähnlich wie die Greyhounds, aber sie vergessen völlig, dass die Levreets in ganz anderen Wachstumsgrenzen existieren und ein anderes Design haben - das Design des Greyhounds. Für diesen Terrier ist der boroobraznost unzulässig.

Die lebensfähigsten, harmonischsten und elegantesten Hunde betrachten Hunde mit einem Index von hohem 51e4, aber nicht mehr, und vielleicht ist es unklug, es als einen Standard zu betrachten, wie vom Standard gefordert, ein Nachteil. Ein Pfotenbruch bei Hunden kleiner Rassen ist keineswegs selten. Es ist nur nicht richtig, die Flugbahn einer Landung zu berechnen, um nicht auf zwei Pfoten zu springen, und auf einem - Probleme mit Pfoten werden zur Verfügung gestellt. Die Pfoten des Hundes sind nicht zum Springen geeignet. Der Sprung eines kleinen Hunderassens (in diesem Fall des Spielzeugterriers), auch von der Couch aus, kann zu traurigen Folgen führen: Lassen Sie uns eine Analogie zu einem Mann ziehen - aus welcher Höhe springen Sie ohne Angst um Ihre eigenen Beine? Meter? Zwei? Meistens wird die Höhe einer bestimmten Person als sichere Höhe angenommen. Das gleiche kann über Hunde gesagt werden.

Problem 2. Macht, verbiete dem Spielzeugterrier, vom Tisch zu betteln
Haben Sie einen Welpen des russischen Toy Terriers gekauft, legen Sie sofort eine feste Verhaltensregel fest, sonst wird er sehr schnell auf Ihrem Nacken sitzen. Ermitteln Sie seine Ernährung und verbieten Sie Taichiku am Tisch betteln. Geben Sie diesem Terrier keine salzigen und fettigen Speisen - sonst können Sie Probleme mit der Leber nicht vermeiden.

Problem 3. Zähne
Behalte den Zustand der Zähne deines Haustiers im Auge, besonders während der Schicht (normalerweise 7 Monate). Am häufigsten fallen bei diesem Terrier Milchzähne nicht aus und der Tierarzt wird Hilfe brauchen.

Problem 4. Aggressives Verhalten von Spielzeug-Terriern
Unzureichendes Verhalten bei diesen Terriern, meistens verursacht durch unsachgemäße Erziehung. Aggressivität, Gehässigkeit, unangemessenes konstantes Bellen ist eine Folge von inkorrekter Erziehung. Es gibt keine "schlechten" Hunde, öfter gibt es fahrlässige Besitzer.

Problem 5. Züchten des Toy Terrier
Züchte nicht mit einem Hund, der bis zu einem halben Kilogramm wiegt. In der Regel wird nichts Gutes daraus werden. Im besten Fall sind dies eine oder zwei Schwangerschaften (die nicht immer sicher enden).

Alles andere ist ein großes Plus
In Verbindung mit der Miniaturgröße sind russische Toy Terrier auch in der kleinsten Stadtwohnung gar nicht so aufwendig zu warten. Sie benötigen kein spezielles Gehen, haben keinen charakteristischen "Hunde" -Duft, verursachen keine Allergien und sind für keine Reise störend.

Sie erfordern nur Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit vom Besitzer und eine kleine Menge an Zeit, die für die Pflege dieses Terriers aufgewendet werden muss - um die Toilette für den Hund zu füttern und zu säubern.

Liste der Produkte, die nicht Toy Terrier sein können

Toy-Terrier kann nicht gegessen werden:
Pilze - können Toxine enthalten, die verschiedene Organsysteme beeinflussen können, einen Schock verursachen und infolgedessen zum Tod führen können;
Babynahrung - kann Zwiebelpulver enthalten, das für Hunde giftig sein kann. (Bitte finden Sie die Zwiebeln in der Liste unten.) Das Ergebnis kann auch ein Mangel an essentiellen Substanzen in der Nahrung des Hundes sein, wenn der Anteil an Babynahrung im Futter hoch ist;
Hefeteig - kann im Volumen zunehmen und Gase im Verdauungstrakt absondern, was zu Schmerzen führt und zu Magen- oder Darmrupturen führt;
Fettes Fleisch - kann Pankreatitis verursachen;
Schimmeliges und verdorbenes Essen, Müll - kann eine Vielzahl von Toxinen enthalten, die Erbrechen und Durchfall verursachen und auch die Arbeit anderer Organe beeinträchtigen;
Kartoffeln, Rhabarber, Tomatenblätter, Stängel von Kartoffeln und Tomaten - enthalten Oxalate, die das Verdauungssystem, das Nervensystem und die Harnwege beeinflussen können. Dies ist meist ein Problem von Rindern;
Knochen von Fisch, Geflügel oder anderen Fleischprodukten - können zu Verstopfung oder Ruptur des Verdauungstraktes führen;
Knochen von Pfirsichen und Pflaumen - können Darmverschluss verursachen;
Katzenfutter - enthält normalerweise zu viel Protein und Fett;
Zwiebeln und Knoblauch (roh, gekocht oder im Pulver) - enthält Dimethylsulfoxid und Disulfide, die eine Gefahr für die roten Blutkörperchen darstellen und Anämie verursachen. Katzen sind empfindlicher als Hunde. Knoblauch ist weniger giftig als Zwiebeln;
Macadamia (Nüsse) - enthalten ein unbekanntes Toxin, das den Verdauungstrakt, das Nervensystem und die Muskeln beeinflusst;
Milch - Einige erwachsene Hunde und Katzen haben nicht genug Laktaseenzym, das die in der Milch enthaltene Laktose abbaut. Dies kann zu Durchfall führen. Milchprodukte, die keine Laktose enthalten, sind nicht schädlich für Tiere;
Reste vom Tisch (in großen Mengen) - unausgewogenes Essen, sollten sie nicht mehr als 10% der Gesamtmenge des Essens ausmachen;
Leber in großen Mengen - kann eine Überdosierung von Vitamin A verursachen, das eine schädigende Wirkung auf Muskeln und Knochen hat;
Süßes Essen - kann zu Übergewicht, Problemen mit den Zähnen und möglicherweise zu Diabetes mellitus führen;
Salz - wenn es in großen Mengen verwendet wird, kann zu einem Ungleichgewicht der Elektrolyte führen;
Roher Fisch - kann zu Mangel an Thiamin (Vitamin B) führen, was zu Appetitlosigkeit, Krampfanfällen und in einigen Fällen zum Tod führt. Gewöhnlich manifestiert sich mit regelmäßiger Fütterung von rohem Fisch;
Rohe Eier - enthalten ein Enzym namens Avidin, das die Aufnahme von Biotin (Vitamin H) reduziert. Dies kann zu Haut- und Haarproblemen führen. Rohe Eier können auch Salmonellen enthalten;
Tabak - enthält Nikotin, das eine schädliche Wirkung auf das Verdauungs- und Nervensystem hat. Kann zu erhöhter Herzfrequenz, Kollaps, Koma und Tod führen;
Hopfen - eine unbekannte Zutat führt zu Erstickung, erhöhter Herzfrequenz, Körpertemperatur, Krampfanfällen und Tod;
Persimmon - Samen können Verstopfung des Darms und Enteritis verursachen;
Eisenhaltige Vitaminpräparate des Menschen können die Auskleidung des Gastrointestinaltrakts schädigen und eine toxische Wirkung auf andere Organe, einschließlich der Leber und der Nieren, ausüben;
Schokolade, Kaffee, Tee und andere koffeinhaltige Produkte - enthalten Koffein, Dimethylxanthin oder Aminophyllin, die giftig sein können und das Herz-Kreislauf- und Nervensystem beeinträchtigen können;
Extrakte von Zitrusölen - können Erbrechen verursachen.
Schwarzes Brot - es ist unmöglich von ihm Puchit (Sie können nur in Form von Keksen).
Graupen, Weizen, Grieß, Haferflocken - es ist schwer zu verdauen, von diesen Moorhuhn kann der Hund eine Schwellung haben.
Fleisch in Form von Hackfleisch (nur in Stücke geschnitten)
Fleischbrühe

Vergessen Sie nicht, sich an diese Produkte zu erinnern, dies wird Ihre Toja vor möglichen Verdauungsproblemen bewahren. Diese Produkte zum Toy-Terrier sind unmöglich.

Russischer Toy Terrier: Foto und Preis, Beschreibung und Beschreibung der Rasse

Geschichte der Rasse

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die englische Jagdrasse, der Spielzeugterrier, zusammen mit den Möpsen, in aristokratischen Familien unglaublich beliebt. Jedoch gab es eine Oktoberrevolution und eine große Anzahl von dekorativen Tieren wurde als unnötige Relikte des Kapitalismus betrachtet. Die Rasse wurde nicht mehr nach Russland importiert, und niemand war an der Zucht der Spielzeugterrier beteiligt. In den 50er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts wurde die Anzahl der englischen Toy Terrier auf ein katastrophales Minimum reduziert, und die Hunde, die lebten, unterschieden sich weder im Hinblick auf ihre Gesundheit noch in Bezug auf Rasse oder Vollblut. Aus diesem Grund wurde beschlossen, das russische Analogon der Rasse, das dem Äußeren der englischen Spielzeugterrier ähnelt, herauszubringen.

Durch einen glücklichen Zufall wurden die Tiere schnell zurückgezogen, was sehr nach einer verlorenen Rasse aussah. 1958 wurden die ersten langhaarigen Welpen aus einer Hündin mit langgestreckten Haaren geboren. Sie waren so schön, dass beschlossen wurde, eine neue Unterart zu entwickeln - langhaarige Toy Terrier.

In der Mitte der 90er Jahre des letzten Jahrhunderts wurde der National Club of Animal Lovers gegründet. Zur gleichen Zeit fand die erste Ausstellung russischer Spielzeugterrier statt. Am 21. Februar 2006 erhielt die Rasse internationale Anerkennung, die zu dieser Zeit vorübergehend war. Der Standard war 352, und die Rasse wurde als russischer Spielzeugterrier bekannt. Seitdem können kleine Hunde die Titel FCI: Europameister, Weltmeister und andere beanspruchen.

Beschreibung des Toy Toy Terrier

Der zweite Teil des Namens der Rasse - "Terrier" bezieht sich auf den Jagdzweck des Hundes. Die Vorfahren der Spielzeug-Terrier wurden für die Jagd in Höhlen verwendet, aber bis heute ist es eine rein dekorative Rasse. Solche Hunde werden auch Tasche genannt. Natürlich, es ist schwer, einen erwachsenen Hund in eine Standardtasche zu stecken, aber es in Ihrem Busen oder in Ihrer Handtasche zu tragen, ist durchaus angemessen.

Im Guinness-Buch der Rekorde ist ein Vertreter der Rasse registriert, der nur 681 Gramm wiegt! Im Leben sind solche kleinen Hunde oft nicht lebensfähig, und in der Norm ist angegeben, dass ein ausgewachsener Hund nicht weniger als 1,2 kg wiegen sollte.

Im Gegensatz zu Zwergpinschern und Chihuahua, die sich auch in kompakten Größen unterscheiden, wirkt der russische Toyterrier eleganter und fragiler. Bei gleichem Wachstum unterscheiden sich Hunde signifikant im Gewicht. Der Toy-Terrier hat lange Beine und sieht wie ein "Reh" aus, also viel eleganter als Vertreter anderer Miniaturrassen, die sich durch ihre starke Statur auszeichnen.

Rassestandard: Merkmale der Rasse

Der Standard erlaubt zwei Arten von Spielzeug Terrier - es ist langhaarig und kurzhaarig. Der glatte Mantel hat einen kurzen Mantel mit Glitzer. Sie hat keine Unterwolle. Der Körper des langhaarigen russischen Vlieses ist mit gleichmäßigen oder leicht gewellten Haaren von 3 bis 5 cm Länge bedeckt, besonders lange Haare sollten auf den Pfoten und Ohren liegen. Die Wolle an den Ohren sieht wie eine Franse aus und ist sehr von einem Tier geschmückt.

In der Farbe sind gesättigte Farben bevorzugt. Zulässige braun, blau, schwarz mit braunen Farben, sowie rot mit braun, schwarz Plaque oder ohne sie.

Größe des erwachsenen Hundes

Hündinnen und Männchen unterscheiden sich nicht in der Größe und haben die gleichen Proportionen. Als ob es nicht wünschenswert wäre, ein "Becher" -Miniaturtier zu haben, behauptet der Standard, dass der russische Spielzeugterrier nicht weniger als 20 cm hoch am Widerrist sein sollte. Die maximale Höhe des Zehs beträgt 28 cm Das Gewicht des Tieres kann von 1,2 bis 3 kg stark variieren.

Die Proportionen des russischen Toy Terriers ähneln einem Quadrat. Starker gerader Rücken mit einer kurzen Lende, wie die Brust, sollte nicht breit sein. Ein aufgestülpter Bauch schafft eine elegante Form.

Schlanke Pfoten sollten gerade und parallel zueinander sein. Krallen können schwarz oder in Farbe sein.

Der Kopf ist rund mit einer scharfen Schnauze. Die Nase der Nase ist wie die Krallen entweder schwarz oder im Fellton.

Der Schwanz ist jetzt selten angedockt. Experten bestehen darauf, dass es hoch eingestellt sein sollte und nicht unter das Niveau der Rückseite fallen sollte.

Lebenserwartung. Wie viele leben?

Miniaturhunde leben viel länger als große Rassen. Russischer Toy Terrier ist keine Ausnahme von den Regeln. Mit der richtigen Pflege und Ernährung ist das Leben des russischen Toy Terriers 15 Jahre.

Der Charakter des Spielzeugterriers

Die Natur des Hundes ist eine der wichtigsten Eigenschaften. Was auch immer das Äußere ist, aber wenn das Tier zu feige oder aggressiv ist, wird es disqualifiziert. Ein ausgewachsener Hund sollte freundlich sein, angemessen mit Menschen und anderen Tieren kommunizieren.

Der Toy Terrier ist von Natur aus ein sehr mobiler und lebenslustiger Hund, der sich durch Mobilität auszeichnet. Das aktive Tier sitzt nicht still. Dies ist der perfekte Begleiter, den jedes Familienmitglied lieben wird.

Studien von amerikanischen und österreichischen Spezialisten zeigten jedoch, dass Temperament nur zu 51% vererbt wird. Der Rest hängt von der Ausbildung des Tieres ab.

Um Fehler zu vermeiden, müssen Sie sich an einfache Regeln halten.

  • Kommunikation mit der Mutter. Nehmen Sie einen Welpen nicht unter 8 Wochen auf, da er in diesem Fall den Kontakt zur Mutter verliert, die nicht nur den Welpen füttert und leckt, sondern ihm auch die Fähigkeiten des richtigen Verhaltens vermittelt.
  • Wähle deine Eltern. Versuchen Sie, sich beim Kauf zumindest mit der Mutter von Welpen bekannt zu machen und beobachten Sie ihr Verhalten.
  • Chef - der Besitzer. Erlaube nicht zu bellen, zu brüllen oder auf andere Leute zu springen. Ermutigen Sie nicht häufiges Springen auf Ihren Knien. Der Hund sollte nicht auf dem Kissen schlafen.

Pflege und Wartung des Toy Terriers

Die Pflege der Rasse Russian Toy Terrier ist nicht so schwierig. In einer guten Kinderstube sind Welpen bereits auf das Leben als Ziertier vorbereitet, so dass Sie das Baby nicht an elementare Verhaltensregeln und Hygienegewohnheiten gewöhnen müssen.

Was sind die Hauptnuancen des Inhalts dieser Rasse?

  • Die Toilette. Toy-Terrier können die Notwendigkeit einer Katzenpfote gut verkraften, so dass kein häufiges Tierlaufen notwendig ist.
  • Pflege des Mantels. Glatthaarige Hunde sollten einmal wöchentlich gekämmt werden, und langhaarige Brüder sollten täglich gekämmt werden. Es ist besser, das Baby nicht öfter als einmal im Monat zu baden.
  • Pflege der Krallen. In regelmäßigen Abständen ist es notwendig, die Krallen mit Ihrem Haustier zu trimmen, da es keine Zeit hat, sie zu tränken.
  • Pflege der Ohren. Überprüfen Sie regelmäßig die Ohren auf Infektionen. Stecken Sie Ihre Ohren während des Badens mit Watte, damit kein Wasser in sie gelangt
  • Pflege der Zähne. In der Zeit des Milchzahnwechsels können "Doppelzähne" entstehen. Entfernen Sie den Milchzahn nur von einem Tierarzt. Putzen Sie sie auch rechtzeitig. Sie können zu diesem Zweck einen speziellen Knochen aus den Adern von Tieren verwenden.
  • Gehen. Obwohl der Toy-Terrier nicht häufig laufen muss, liebt er und muss gehen. In der Kälte können Sie spezielle Overalls verwenden. Vertreter dieser Rasse sind in Geschäften und Cafés, Hotels und Transport erlaubt. Reise zusammen.

Macht. Was den russischen Toy Terrier füttern?

Das Essen des russischen Toy Terrier ist eine wichtige Voraussetzung für seine Gesundheit. Denken Sie daran, dass diese Rasse oft an gastrointestinalen Erkrankungen leidet und auch sehr anfällig für Allergien ist. Daher ist die Wahl einer Diät mit großer Vorsicht erforderlich.

Der einfachste Weg herauszufinden, was das Tier dem Züchter gab. Wahrscheinlich wird dies ein hochwertiges industrielles Futter sein. Wenn Sie diese Art der Fütterung wählen, werden Sie viele Probleme los - Auswahl von hochwertigen Zutaten, Vorbereitung einer vollwertigen Diät, Kochen am Herd, Hinzufügen von Vitaminen zu Lebensmitteln.

Beseitigen Sie die Nahrung, die zu ihr durch die Nahrung des Hundes schädlich ist.

  • Fettes Fleisch. Kalbfleisch, Schweinefleisch sollte nicht in der Nahrung dieses Terriers erscheinen.
  • Mehl, würzige und süße Gerichte. Lassen Sie raffinierte Leckereien für sich. Riskiere nicht die Gesundheit des Haustiers.
  • Kartoffeln. Sämtliches Gemüse, das Stärke enthält, wird durch den Magen des Spielzeugterriers schlecht verdaut.
  • Pilze. Sie sind praktisch nicht verdaut.
  • Salo und geräuchertes Fleisch. Auch wegen des erhöhten Fettgehaltes.
  • Gerste, Haferflocken, Weizen Getreide. Ein solcher Brei kommt dem Tier nicht zugute.
  • Makkaroni-Produkte. Tragen Sie zu übermäßigem Gewicht bei.
  • Knochen. Kann zu einem sofortigen Eingreifen führen.
  • Milch. Das Produkt sollte nicht in der Nahrung eines erwachsenen Hundes enthalten sein.
  • Nüsse. Sie enthalten Fette.
  • Bohnen. Kann Koliken provozieren, Schwellungen.
  • Zitrusfrüchte. Sehr starke Allergene.
  • Trauben. Traubenbeeren sind schwer zu verdauen.

Bewertungen der Besitzer des russischen Toy Terrier

Ich werde meinen ersten Spielzeugterrier in meiner Stadt kaufen. Ich vertraute dem Züchter und kaufte, was ich für einen guten Welpen hielt. Später stellte sich jedoch heraus, dass meine Hündin einen falschen Biss hatte. Ich war aufgebracht, aber ich gewöhnte mich schon an den Hund und wagte nicht, ihn zurückzugeben. Lasst uns nicht an Wettbewerben teilnehmen, aber ich bin immer willkommen zu Hause. Das Baby ist nicht aufdringlich und immer fröhlich. Sie reist mit mir, wenn ich in Urlaub fahre. Ich hätte es nicht gewagt, sie jemand anderem zu überlassen. Ich füttere mein Baby mit königlichem Essen. Es traten keine gesundheitlichen Probleme auf. Nur einmal haben sie einen Zahn herausgezogen. Die erste, die wir geändert haben. Wer sich nicht mit dem Training beschäftigen will und nur einen Begleiter erwerben möchte - ich empfehle diese Rasse.

Am Geburtstag seines Sohnes kauften wir Lev. Dies ist ein rothaariger Toy-Terrier mit lustigen haarigen Ohren. Das Kind war entzückt, aber der Hund wählte aus irgendeinem Grund unseren Vater zur Anbetung. Lyova quietscht vor Freude als unser Familienoberhaupt nach Hause kommt. Probleme mit der Abreise sind nicht aufgetreten. Er ging sofort zum Tablett. Füttere das Tier mit Trockenfutter, aber manchmal mit einem Stück gekochten Fisch oder Käse. Der Sohn unterrichtet die Hundebefehle. Er kennt solche Befehle - "sit", "fu", "mir". Wir machen nur zusammen Urlaub. Ich bin so an unsere Lyova in diesen 5 Jahren gewöhnt, dass ich unsere Familie ohne diese fröhliche Rothaarige nicht vorstellen kann.

Welpen

Der Kauf von Welpen ist ab einem Alter von 8 Wochen notwendig, da sie vor dieser Zeit noch sehr von der Mutter abhängig sind. In diesem Alter wird aktiv geimpft, was der neue Besitzer fortführen muss.

Einen Welpen auswählen

Muss ich sagen, dass ein Qualitätswelpe nicht auf dem Markt gekauft werden kann? Wenn Sie der Besitzer eines reinrassigen und gesunden Tieres werden wollen, dann gehen Sie zum Züchter. Finden Sie die Adressen in den Clubs der Hundeliebhaber heraus, interessieren Sie sich für die Meinungen der Besitzer derselben Rasse.

Die beste Option ist es, einen Welpen von den Ausstellungseltern zu kaufen, die den Wettbewerb gewonnen haben.

Pedigree, der Pass des Welpen ist kein überflüssiges Altpapier, sondern eine Garantie für Gesundheit und Konformität mit dem Standard. Stellen Sie sicher, dass sie verfügbar sind.

Haben Sie keine Angst, dem Züchter viele Fragen zu stellen. Erfahren Sie mehr über die Gewohnheiten, Ernährung, Hygiene des zukünftigen Haustieres.

Die meisten Probleme entstehen beim Kauf von Welpen der Show-Klasse (für die Teilnahme an Ausstellungen) und Zucht (für die Zucht). Wenn Sie einen Spielzeugterrier für eine Familie kaufen, dann ist es genug, um im Züchter sicher zu sein, sowie die Verfügbarkeit von grundlegenden Dokumenten - ein Pass des Welpen, eine Krankenakte mit den Aufzeichnungen von Impfungen.

Der Preis. Wie viel es kostet?

Möchten Sie Besitzer eines reinrassigen Welpen von Russian Toy Terrier werden? Erinnere dich an die einfache Regel: "Geiz zahlt zweimal." Verfolge keine Billigkeit. Ein Qualitätswelpe wird nicht billig kosten. Der Preis für Welpen des russischen Toy Terriers variiert zwischen 200 und 700 Dollar. Die Kosten für Welpenshow-Klasse werden sehr große Summen erreichen.

Foto von russischem Toy Terrier

Bewundern Sie die Eleganz und Schönheit der einzigen russischen dekorativen Rasse - Russian Toy Terrier auf dem Foto.

Video

Weitere Informationen über die Rasse finden Sie im Video.

Hunderasse aus dem Film "Mask": eine Beschreibung der Rasse, Fotos und Videos

Lesen Sie Mehr Über Hunde

Mein Wachhund

Fütterung Blog über Hunde - Meine BarbosSicherheitsrassen von HundenSicherheitshunde begannen sich nicht nur in Privathäusern und Unternehmen, sondern auch in städtischen Wohnungen immer mehr durchzusetzen.

Argentinischer Hund

Fütterung Der argentinische Hund ist ein beeindruckender schneeweißer Hund, der einen strengen, unnahbaren Blick und grenzenlose Freundlichkeit verbindet. Mit richtiger Ausbildung kann dieser Hund viele nützliche Funktionen erfüllen und nicht nur ein Haustier, sondern ein vollwertiges Mitglied der Familie werden.