Krankheiten

Petit Brabanson (Kleiner Brabanson) - Foto, Beschreibung der Rasse

Petit-Brabanson ist eine Rasse von Hunden, die eine große Anzahl von Namen hat. So heißt es zum Beispiel auch Brabant Griffon. Die Rasse ist nach einer mythischen geflügelten Kreatur benannt. In Übersetzung aus dem Französisch "Griffon" - ein Drahthaar. Belgien gab der Welt drei Arten von Greifern, darunter die Brabanter Kleine.

Geschichte der Rasse

Belgische Greife können sich nicht einer jahrhundertealten Geschichte und Wurzeln rühmen, die bis in die Antike zurückreichen. Petit-Brabanson hat etwas mehr als 100 Jahre. In XIXveke Belgien abgeleitetes Gestein, das durch drei Arten von Hunden dargestellt wird - behaarte belgisch und Brüsseler Griffon durch kurze und Petit-Brabant.

Die Forscher vermuten, dass die Vorfahren der Brabanson-Vögel die deutschen Affenpinscher und die Hündchen aus Belgien sind. Die Rassen zeichnen sich durch ihre kleine Größe, steife Haare und sind ausgezeichnete Rattenfänger.

Petit-Brabanson kämpfte tapfer mit Nagern in Hafenlagern, Ställen und Häusern der Armen. Aber im 19. Jahrhundert waren süße, amüsante Kreaturen an Aristokraten interessiert und verwandelten ein tapferes Baby in ein "Salonspielzeug".

Damen genossen nicht nur fast menschlichen Ausdruck auf dem Haustier Schnauze, sondern auch die wichtige Tatsache, dass die Griffon ist fast nicht verblassen nicht und keine Haare auf teure Kleider lassen.

Der große Bewunderer der Greifen war Königin von Belgien Maria Henrietta. Sie förderte und förderte die Rasse, unterstützte die Durchführung von jährlichen Ausstellungen. Dank ihrer Bemühungen wurden die ersten Vertreter der Rasse in das Stammbuch des heiligen Hubertus (1883) aufgenommen.

Verwöhnen verschlechterte die Arbeitseigenschaften der Babys erheblich. Um das dekorative Aussehen des Griffons zu verbessern, wurde er mit einer großen Anzahl von Steinen gekreuzt. Der Zweite Weltkrieg führte zu einer Verringerung der Anzahl der belgischen Greifen. Heute ist es eine seltene und teure Hunderasse.

Beschreibung der Rasse

Der erste Rassenstandard wurde 1904 genehmigt, dann wurde er mehrmals geändert und verfeinert - September 1963 und Mai 2003. Gemäß der neuesten Norm sollte das Aussehen des Brabanson-Vogels die folgenden Parameter erfüllen:

  1. Der Schädel ist breit, rund mit einem gewölbten kranialen Teil. Der Kopf ist mit einem kurzen steifen Fell bedeckt. Auf der Schnauze gibt es keine schmückenden Haare, die einen Bart, einen Schnurrbart und Augenbrauen bilden.
  2. Der Halt ist ausgesprochen. Die Schnauze ist im Vergleich zum Rest des Schädels sehr kurz. Die Nase ist nach oben gerichtet mit einem schwarzen großen Lappen und offenen Nasenlöchern. Der Spiegel ist auf gleicher Höhe wie die Augen. Im Profil befinden sich der Spiegel der Nase, Stirn, Kinn in der gleichen Ebene.
  3. Kiefer mit einem ausgeprägten Biss - die Zähne des Bodens gehen über die obere Reihe hinaus. Die Schneidezähne sind vertikal angeordnet. Mund fest geschlossen. Es ist inakzeptabel, dass ein Hund eine sichtbare Zunge oder Zähne hat. Das Kinn ist groß, prominent, hervorstehend. Lippen trocken, eng an den Zähnen anliegend, schwarz pigmentiert. Die Oberlippe sollte nicht über die Unterlippe hängen.
  4. Augen groß, nicht stark konvex, weit auseinander. Iris ist dunkel in der Farbe. Es ist ratsam, dass die Augen nicht direkt gesehen werden können. Die Augenlider sind schwarz eingefasst, die Wimpern sind lang und schwarz.
  5. Die Ohren sind klein, hoch angesetzt, halb stehend, hängen an Knorpeln. Früher wurden die Ohren in Form von spitzen stehenden Dreiecken gestoppt. Jetzt mehr und mehr Hunde mit natürlichen Ohren.
  6. Der Körper ist robust, quadratisch mit einer breiten und tiefen Brust. Der Rücken ist gerade, stark, muskulös, kurz mit einem konvexen Widerrist. Die Länge des Schulter-Schulter-Gelenks zur Sitzbeinknolle sollte der Widerristhöhe entsprechen. Eine leichte Neigung zum Schwanz ist erlaubt.
  7. Die Gliedmaßen sind mittellang, gerade, parallel. Pfoten sind oval, klein, kompakt mit schwarzen Krallen und Pads.
  8. Der Schwanz ist lang genug, manchmal bleibt er bei 2/3 stehen. In seiner natürlichen Form, säbelförmig, hoch angesetzt. Die Spitze ist nach hinten gerichtet, aber nicht berühren oder verdrehen.

Ein viereckiger, kräftiger, gut bemuskter Körper wird von einem großen runden Kopf gekrönt. Es ist die Disparität in der Größe von Kopf und Rumpf, die dieser Kreatur einen amüsanten Blick verleiht. Die Höhe des Babys Griffon variiert von 25 bis 16 cm und das Gewicht - bis zu 4 kg, obwohl es auch Fälle von 6 kg gibt.

Farbe und Fell

Der Mantel ist kurz - die Länge des Psovins ist im Durchschnitt 2 cm. Das Hemd ist glänzend, eng am Körper anliegend. Die gerade Linie ist gerade.

Die Farbe ist auch vielfältig, was die Fülle der Gesteine ​​bestätigt, die an der Entstehung der Rasse beteiligt waren. Folgende Farben der Wolldecke sind erlaubt:

  • schwarz;
  • Rehe;
  • schwarz und tan;
  • Schwarz mit wolligen Rottönen (Mix).

Welpen von grobkörnigen Greifern können mit einer dunklen Farbe geboren werden, und nach dem ersten Trimmen ändert sich die Farbe. In Gegenwart von Skorpionen sollte ihre Farbe gesättigt und stabil sein. Spots befinden sich an den Gliedmaßen:

  • vorne - vom Metatarsus bis zum Handgelenk;
  • Hinten - vom Metatarsus bis zum Sprunggelenk.

Gerbung ist auf der Innenseite der Extremitäten, auf der Brust, um die Ohren und im Bereich des Prianals erlaubt. Auf der Schnauze kann eine Maske sein. Das Vorhandensein von weißen Flecken und Haaren auf der Brust ist nicht erwünscht.

Charaktereigenschaften

Der Charakter des Brabanson ist unabhängig, stolz, was nicht mit dem Spielzeug Aussehen kombiniert wird. Zu seinen Herren ist der Hund extrem verbunden und behandelt mit großer Zärtlichkeit. Dank des ausdrucksvollen Gesichts sind die Emotionen des Hundes offensichtlich und menschlich in der Vielfalt. Der Hund fühlt scharf die Stimmung des Besitzers und verhält sich angemessen.

Ein freundlicher, friedlicher und sehr geschickter Griffon ist ein ausgezeichneter Begleiter. Er versteht sich gut mit allen Familienmitgliedern, hat aber eine besondere Liebe für den Besitzer. Der Hund ist nicht aufdringlich in der Manifestation seiner Gefühle, und obwohl der Braban-Sohn die Einsamkeit nicht toleriert, macht er sich nicht die Mühe zu belästigen, bettelt um Aufmerksamkeit und Zuneigung.

Das Kind wird nie den Besitzer verärgern, wird versuchen, ihm zu gefallen, teilen Probleme oder Freude. Trotz des lustigen Spielzeugs sind die Brabanson-Vögel jedoch furchtlose und kühne Wächter. Nicht umsonst nahmen die Kutscher auf dem Weg kleine Mitreisende mit, die die Kutschen mutig vor Dieben und Räubern bewachten.

Trotz des Mangels an Aggression gibt es keine Scheu in der Natur des Hundes. Beide Merkmale sind in der Rasse unerwünscht. Sie verstehen sich gut mit anderen Haustieren, ohne ihre eigene Würde zu verlieren. Der Hund hat ein ausgeglichenes Nervensystem und reagiert angemessen auf die vorgeschlagenen Umstände.

Ein erstaunliches Merkmal der Natur des "Brawlers" ist sein perfekt entwickelter Sinn für Humor, der Mangel an Rache und Rachsucht. Der Hund wird Witze verstehen und wird keinen Groll bei erfolglosen Witzen hegen.

"Kleiner Hund bis zum Tod eines Welpen" - hier geht es um Braabansona. Er ist verspielt, unruhig und lustig vom Welpen bis zum alten. Der aktive Teilnehmer an kindischen Spielen, das Kind in ihnen ist unermüdlich und erfinderisch.

Ein hohes Maß an Verbundenheit mit der Familie erlaubt es nicht, einen kleinen Griffon in einem Hundehotel oder mit fremden Menschen zu verlassen. Es ist besser, einen Hund mitzunehmen und zu reisen. Sie wird gerne neue Eindrücke aufnehmen und die Gesellschaft seiner lieben Familie genießen.

Regeln der Erziehung und des Anziehens

Das Training des Babys Brabanson ist selbst für einen unerfahrenen Erzieher nicht schwierig. Dank des Geistes, der ausgezeichneten Erinnerung, erinnert sich der Hund leicht an die Befehle und lernt sogar die Bedeutung der Wörter. Aber der Hund wird nicht auf Unhöflichkeit und Verlangen reagieren, den Charakter zu "brechen". In seiner Ausbildung sind Vertrauen, gegenseitiges Verständnis und Respekt wichtig.

Jedes Team sollte von einer Werbeaktion für die ordnungsgemäße Ausführung unterstützt werden. Die Forscher glauben, dass die intellektuelle Entwicklung des Hundes das Niveau eines dreijährigen Kindes erreicht, so dass die Handlung und die Untersuchung verständlich sein müssen.

Wenn der Griffon-Besitzer mit Erziehung beschäftigt ist, dann braucht er seine Autorität nicht geltend zu machen - er steht bereits an der Spitze der hierarchischen Leiter. Daher braucht es Geduld, Toleranz und Freundlichkeit von ihm. Der Wunsch zu gefallen wird zu einer schnellen und präzisen Ausführung von Aufgaben führen.

Wenn man einen Hund aufzieht, sollte daran erinnert werden, dass dies immer noch ein Raubtier ist, und die Manifestationen der Aggression, der Wunsch, zu beißen oder zu attackieren, sollten sofort gestoppt werden, so dass das unkontrollierte Tier nicht erwachsen wird. Hunde nehmen an Beweglichkeit teil.

Pflege und Gesundheit

Bird-Brabanson erfordert minimale Sorgfalt, und Loyalität und bedingungsloses Vertrauen zum Meister erleichtert die Durchführung aller, sogar die unangenehmsten Verfahren. Kurzes Haar des Babys braucht keine Trimmung, als "Mantel" seiner beiden Brüder. Einmal am Tag, reinigen Sie es mit einem speziellen Pinsel, um es einen Glanz Mantel zu geben, reinigen Sie es von Staub und toten Haaren.

Es ist notwendig, den Hund nur zu waschen, wenn er stark verschmutzt ist, mit Shampoos für das Verfahren. Hunde sind anfällig für Erkältungen, so dass sie im Winter nicht gebadet werden können. Nach dem Waschen müssen die Haare mit einem Fön getrocknet werden.

Pflege erfordert die Ohren und Zähne des Babys. Sie müssen einmal in 1-2 Wochen gereinigt werden. Um Krallen nicht zu knacken und nicht zu bröckeln, müssen sie mit einer Klaue verkürzt werden. Expressive große Augen der Brabanson-Vögel erfordern auch Pflege. Sie müssen inspiziert und mit einer weichen Serviette oder einer hygienischen Scheibe abgewischt werden, die mit warmem kochendem Wasser befeuchtet ist.

Natürlich ist das Baby kein Diensthund oder ein Jagdhund, der eine hohe körperliche Aktivität erfordert, aber um die Muskeln des Hundes immer in guter Verfassung zu halten, müssen Sie 1-2 Mal am Tag gehen. Neugierige und kontaktfreudige Hunde können unter großen Hunden oder Transport leiden. Um Risiken zu vermeiden, empfiehlt es sich, mit einem Hund an der Leine zu gehen.

Ein weiteres Merkmal von Griffonchikov ist ihr unbändiger Wunsch, "nach einem Zahn zu suchen". Während des Spaziergangs holt er sich gerne den "Leckerbissen" vom Asphalt. Die Schnauze ist nicht immer in der Lage, das Tier vor Vergiftung oder Trauma zu schützen, deshalb ist es von früh an notwendig, den Hund daran zu gewöhnen, Befehle zu verbieten und deren genaue Ausführung zu verlangen.

Krankheiten der Rasse

Mit der richtigen Sorgfalt können Brabansons mehr als 14 Jahre leben. Sie sind Hunde mit guter Gesundheit, aber sie haben auch genetische Krankheiten. Die charakteristische Struktur des Schädels bestimmt die Pathologie der Augen:

  • Katarakt;
  • Verlust des Augapfels;
  • Netzhautablösung.

Darüber hinaus sind Kinder anfällig für Erkältungen, und sie haben oft Bronchitis und andere Erkrankungen des Atmungssystems.

Merkmale der Fütterung

Fütterung Geflügel-Brabanson sollte große Aufmerksamkeit geschenkt werden, da die Hunde gerne essen und anfällig für Überernährung und Fettleibigkeit sind. Es ist notwendig, nicht nur die Menge der Nahrung, sondern auch die Anzahl der Fütterungen zu kontrollieren. Kleinkinder werden 4-5 mal am Tag und erwachsene Hunde 2-3 mal gefüttert.

Die übliche Diät - Fleisch, Getreide, Obst und Gemüse, Sauermilchprodukte. Nach 2 Monaten kann der Griffon mit Knorpel und rohen Knochen außer Hühnchen und Schweinefleisch variiert werden.

Wenn Sie mit vorbereiteten Futtermitteln füttern, müssen Sie qualitativ hochwertige Produkte für aktive kleine Hunde kaufen. Um eine korrekte Haltung in Griffonchikov zu erreichen, müssen Sie spezielle Schüsseln mit einstellbarer Höhe verwenden, um sie zu ändern, wenn das Haustier wächst.

Hundeinhalt

Pesic ist großartig, um in einer Stadtwohnung zu bleiben. Er "wackelt" nicht auf dem Wollboden, er ist ordentlich und bellt nicht unnötig. Der Hund benötigt keine hohe körperliche Anstrengung und kann daran gewöhnt werden, auf dem Tablett oder auf der Windel zu laufen. Aber Spaziergänge und Spiele zu vernachlässigen, ist es nicht wert.

Griffons zeigen eine natürliche Tendenz, das Territorium zu schützen, deshalb ist der Hund für Außenstehende ungläubig, und die bellende Rinde wird vor ihrer Annäherung warnen. Hohe Sensibilität für den emotionalen Hintergrund in der Familie erfordert, diesen Faktor zu berücksichtigen, wenn Sie sich entscheiden, einen Geflügel-Brabancon Welpen zu kaufen. Dunkle, geschlossene, hysterische oder Zänker sollten diesen Empath nicht starten.

Ein fröhlicher, verspielter Hund sollte sein eigenes Spielzeug haben. Interferieren Sie nicht und pädagogisches Spielzeug, um die intellektuellen Bedürfnisse des Hundes zu erfüllen. Das Baby sollte einen individuellen gemütlichen Schlafplatz in einer ruhigen und warmen Ecke haben.

Aber Kinder lieben es, im Bett der Besitzer zu schlafen. Deshalb betteln die Brabanons unter der Decke, aber übertreiben Sie es nicht, wenn sie das Gefühl haben, dass der Gastgeber gegen oder unzufrieden ist. Die wichtigste Voraussetzung für das Glück und die Langlebigkeit des Hundes ist die Liebe der Familie. Ohne Antwortgefühle "langweilt" sich der Hund einfach und kann Nahrung und Wasser ablehnen.

Foto von Vogel Vogel

Video über Brabasson Vögel

Wo kann man einen Welpen kaufen?

Welpen Braabansona in unserem Land sind ziemlich selten. Sie können in Kindergärten gekauft werden. Hunde kamen erst 1993 aus den USA nach Russland. Die ersten "Gäste" wurden die Vorfahren der Rasse im Kindergarten "Nevsky Hobbit" (St. Petersburg). In nur 5 Jahren betrug die Anzahl der Brabansons 85 Personen.

Die Kosten für Welpen sind ziemlich hoch und betragen 600-1500 Dollar. Der Preis hängt von der Schwere der Rasseeigenschaften ab. In Moskau können Sie Welpen von Geflügel-Brabanson in Baumschulen kaufen:

  • "Maryland" - http://merilend-bonpari.ru/;
  • "Großverteidigung Rus-S" - https://www.gd-rus.ru/;
  • "Griffon Attack" - http://www.griffons-attack.ru/about_us.html.

In Kiew können kleine Brabant Griffon Welpen gekauft werden in:

  • Zwinger "Hearts of Three" - http://mops.kiev.ua/griffon/;
  • Cattery "Golden pack" -http: //goldenpack.at.ua/load/pti_brabanson/pti_brabanson/pti_brabanson/;
  • "Aus der Legende des Bärtigen" - http://www.griffon.kiev.ua/.

Petit-Brabansons gelten als die schönsten Hunde unserer Zeit. Entscheiden Sie sich, ein solches reinrassiges Haustier zu kaufen, sollten Sie wissen, dass er ein bester Freund, ein ergebener und intelligenter Begleiter für eine Person jeden Alters wird.

Petit Brabanson: Charakter, Geschichte, Merkmale des Inhalts und Auswahl des Welpen (+ Foto)

Hunde mit Affenmaul sind seit langer Zeit bekannt, sie haben zusammen mit dem Menschen den Weg der Verstädterung, des Fortschritts und der Entwicklung gegangen. Heute sind diese lustigen Haustiere durch eine einzige Rasse vereint - den Gryphon. Petit Brabanson ist ein Gryphon belgischen Ursprungs und der kleinste Vertreter der Rasse.

Historischer Hintergrund

Die Rasse hat mehrere offizielle Namen - Smooth-Haired oder Brabant Greif, kleine Brabanson. In der Gattung dieser bezaubernden Kreaturen hängen viele Blutlinien, wie die Geschichte der Rasse im fernen 16. Jahrhundert begann. Die ersten Hunde, ähnlich wie moderne Griffins, wurden von Künstlern versiegelt. Leider führten die ersten Züchter keine Stammesberichte und die aktuelle Theorie der Herkunft der Rasse basiert mehr auf Intuition als auf Fakten.

Glatthaariger Griffon übernahm die Hauptmerkmale der wolligen Hunde, die allgemein Ställe oder Griffins d'Acury (heute, Coarse Affenpinscher) genannt wurden. In der Ähnlichkeit der Vorfahren und des modernen Petit Brabanson besteht kein Zweifel, da die Ställe wiederholt in der Literatur und den schönen Künsten ausgestellt wurden. Der offensichtliche Unterschied ist die Qualität des Wollmantels, die Hunde von d'Eckery waren zottig und wollig und der moderne Petit Brabanson hat einen kurzen Mantel. Es wird vermutet, dass das Unterscheidungsmerkmal der Rasse die Mops übernommen hat.

Zwei weitere eher unerwartete Teilnehmer von Stammeswerken sind King Charles Spaniel und Continental Toy Spaniel (besser bekannt als Papillon oder Fahlen). Es wird vermutet, dass der Mini Petit Brabanson von seinen Vorfahren eine schwarz-braune Farbe und einen manchmal angetroffenen gebogenen Schwanz geerbt hat. Übrigens und schwanzlos bezieht sich auf die "Verdienste" der Miniatur-Vorfahren.

Der Hund der Rasse Petit Brabanson erlangte recht schnell die Aufmerksamkeit der königlichen Leute. Zusammen mit dem hohen Status wurden Vierbeiner Favoriten der sozialen Damen in England. Lustige Haustiere erwarben den Status sogenannter Boudoir-Hunde, sie wärmten ihre Besitzer in der kalten Jahreszeit, reisten in Kutschen, unterhielten Menschen auf Ehrenempfängen.

Das gesamte 17. Jahrhundert war von Lücken in der Geschichte der Rasse durchsetzt. Was geschah und wie die Zucht durchgeführt wurde, ist unbekannt. Im Jahr 1880 schockierte der erste Greif, der auf der kynologischen Ausstellung ausgestellt wurde, das Publikum mit seiner Originalität. Das Ereignis hatte zwei Konsequenzen - Griffins begannen überall zu züchten, was die Anzahl der Rassen erhöhte, aber nicht ihre Reinheit. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts konnten die Experten das Vieh in Gruppen zusammenführen und einen Standard für die Griffins-Rasse entwickeln.

Das Hauptvieh von Zuchthunden war in Belgien konzentriert, aber zu Beginn des Zweiten Weltkriegs war der Hund vom Aussterben bedroht. Griffins, die sich der Zerstörung entziehen konnten, lebten in den USA und Großbritannien. Da sie keinen Ausgang hatten, setzten die Züchter ihre Zuchtarbeit mit dem verfügbaren "Material" fort. Die Rasse schaffte es gerettet zu werden, aber die Hunde änderten sich, da Züchter aus verschiedenen Ländern persönliche Ziele verfolgten. Nach wiederholter Infusion von frischem Blut und "Designer" Modifikationen wurden drei Sorten der Rasse gebildet:

  • Belgischer Griffon - mittellange Wolle, hart, schwarz oder schwarzbraun.
  • Brüsseler Griffin - Wolle mittellang, steif, Farbe rot (rot).
  • Petit Brabanson - glatthaarig, Farben: schwarz, rot (im Standard ist es als Reh bezeichnet), schwarz-tan, gemischt (eine Mischung aus allen drei Farben).

Offiziell erschien Petit Brabanson erst im XIX. Jahrhundert und war als Hund für die Jagd auf kleine Nagetiere positioniert. Die Rasse wurde jedoch von Maria Henrietta, der damals regierenden Königin von Belgien, besucht. Mit der leichten Hand des Herrschers wurde Griffins zum nationalen Schatz Belgiens. Der hohe Status pries nicht nur die Popularität der Rasse, sondern beschleunigte auch die Annahme der offiziellen Beschreibung der Rasse (1904).

Aussehen

Ein kleiner Hund mit starkem Körperbau. Der Charakter von Petit Brabanson wird als eine Familie, Begleiter, aktiv, fröhlich, wachsam, treu, autark ohne Anzeichen von Aggression oder Feigheit beschrieben.

Sofort werden wir in Arten der Rasse verstehen, die angeblich existieren:

  • Klein - ein Hund mit einem Gewicht von bis zu 4 kg, mit einem breiten Knochen und einer großen Brust.
  • Large - Petit Brabanson mit langen Beinen, Gewicht von 4 bis 6 kg, eleganterer Zusatz.

Also, es gibt keine Arten von Petit Brabanson! Dimensionen, Breite des Knochensystems und Thorax sind Parameter, die von der Genetik und der Art des Wachstums abhängen. Puppy Brabanson Welpen sind eher den Körper der Eltern zu erben, also müssen Sie sowohl die Mutter als auch den Vater sehen, bevor Sie ein Haustier kaufen. Wenn die Paarung mit dem "importierten" Männchen durchgeführt wurde, lohnt es sich, sich mit seinem Foto und seiner Metrik vertraut zu machen. Gemäß dem Rassestandard variiert das Gewicht der Hunde zwischen 4 und 6 kg. Das Wachstum im Widerrist ist nicht spezifiziert, reicht normalerweise von 18 bis 32 cm.

Rassestandard

  • Kopf - groß, rund, die Form gilt als charakteristisches Merkmal der Rasse. Besondere Aufmerksamkeit wird dem Ausdruck und den Gesichtsausdrücken des Gesichts geschenkt, es sollte "fast menschlich" sein, manchmal wird es als Affe beschrieben. Die Oberseite des Kopfes (Stirnlinie) ist expressiv abgerundet mit einem deutlich geäusserten Übergang zum Vorderteil. Die Schnauze ist kurz, meist nicht mehr als 1,5 cm lang, durch den kurzen Mantel ist die nach oben gerichtete Linie des Nasenrückens deutlich zu sehen. Lippen von mittlerer Dicke, eng anliegen, die Oberlippe sollte nicht fleischig oder saggy sein. Die Pigmentierung der extremen Linie der Lippen ist voll, voll, schwarz.
  • Zähne - im Snack, der Unterkiefer leicht nach oben gedreht. Schneider im kompletten Satz, werden vertikal gestellt, sollten gerade und parallele Linien bilden. Kiefer fest geschlossen, Zähne vollständig von den Lippen verdeckt, die Zunge ist vollständig in den Mund gelegt. Das Kinn ist breit, optisch über den Nasenflügel hinaus verlängert.
  • Die Nase ist rund, mit ovalen und deutlich geteilten Nasenlöchern. Der Nasenrücken ist nach oben gerichtet, aber die Spitze des Lappens ist angehoben und zurückgelehnt. Von der Seite gesehen, befinden sich die Oberseite der Stirn und die Spitze der Nase fast in der gleichen Ebene. Die Nase der Nase muss auf gleicher Höhe mit den Augen sein, eine Diskrepanz zu dieser Anforderung gilt als schwerwiegender Schönheitsfehler.
  • Augen - rund und breit gefasst, groß, nicht konvex. Augenlider dicht und voll pigmentiert, sollte das Weiß des Auges verstecken. Augenfarbe in braun, maximal gesättigt. Eine Schlitzinzision, eine kleine Größe oder eine helle Irispigmentierung werden als Defekte erkannt.
  • Ohren - natürliche Länge oder beschnitten, breit eingestellt. In natürlicher Form sind die Ohren dreieckig, im unteren Drittel des Knorpels gebrochen, die Spitze ist bis zur Schnauze abgesenkt. Große oder abgesenkte Ohren in den Seiten sind zulässig, werden jedoch als Nachteil angesehen. Geerntete Ohren sind aufrecht, spitz.
  • Der Körper ist ein quadratisches Format, der Standard besagt, dass die Länge des Rückens gleich oder fast gleich dem Widerristwachstum sein sollte. Der Hals ist ziemlich voluminös, von mittlerer Länge. Das Brustbein ist gut entwickelt, aber nicht zu breit. Die Rippen sind zurückgezogen, nicht flach, der vordere Teil des Brustbeins ist konvex. Die Breite der Brust wird harmonisch mit dem quadratischen Körperformat, der Tiefe zu den Ellenbogen kombiniert. Schultergürtel entwickelt, breiter, ausdrucksvoller Widerrist, die Linie des Rückens ist gerade, die Taille ist konvex, die Kruppe ist abfallend (nicht scharf). Die Linie der Leiste ist eng, die "Explosion" wird ausgedrückt.
  • Extremitäten - eine ziemlich breite Versorgung, stark mit gut entwickelten Muskeln. Die Schultern sind breit, die Ellbogen sind nach hinten gerichtet, an das Brustbein gedrückt, die Handgelenke sind stark und gerade. Die Hinterbeine im Rack können zurückgelegt werden, die Hüfte ist nicht zu lang, die Sprunggelenke sind unten und stark. Bürsten rund, Finger verbogen, dicht zusammengebaut. Gefrorene Finger sind unerwünscht, aber akzeptabel. Kissen sind dicht, dunkel, Krallen sind auch so dunkel wie möglich.
  • Der Schwanz ist von natürlicher Länge oder angedockt von 2/3. In beiden Fällen, legen Sie die vertikale, auf natürliche Weise, die Spitze des Schwanzes ist nach hinten gebogen, aber nicht verdreht und berührt nicht die Kruppe.

Art des Fells und der Farbe

Petit Brabanson ist ein kurzhaariger Greif. Das Fell ist sehr dick, mittelhart, nicht mehr als 2 cm lang, die Schnauze, Ohren und Vorderpfoten sind kürzer. Die Rasse hat keine "Bürste" auf Gesicht und Augenbrauen. Wie oben erwähnt, sind die Farben von Petit Brabanson durch den Standard gekennzeichnet:

  • Schwarz.
  • Schwarz und Tan (rot, rot, Hirsch fiel).
  • Hirsch.
  • Gemischt.

Beachten Sie! Unabhängig von der Farbe gibt es eine dunkle Maske auf der Schnauze. Weiße oder silberne Haare auf der Maske, wie auf der Brust, sind erlaubt.

Tipps zur Auswahl eines Welpen

Beachten Sie, dass gemischte Rassen in der gesamten Rassengruppe erlaubt sind. Das heißt, die Eltern von Welpen können nicht nur zwei Pti Brabanson sein. In umgekehrter Analogie können kurzhaarige Welpen Eltern mittleren Alters geboren werden. Wenn Sie einen Welpen Petit Brabanson mit vielversprechenden Ausstellungsdaten auswählen möchten und keine Erfahrung mit Gryphon-Inhalten haben, sollten Sie sich an die Profis wenden.

Es gibt eine Nuance - Welpen, die von Eltern mit verschiedenen Arten von Wolle geboren wurden, haben weniger Nachteile, aber der Wurf von zwei glatthaarigen Griffins, hypothetisch, gibt das beste Äußere. Lehren Sie, dass die Sorge um den Welpen Petit Brabanson, der vorgibt, zur Ausstellungskarriere zu gehören, mit strenger Kontrolle der Nahrung, Lasten und Spiele verbunden ist. Alle erworbenen Defekte im Rückgrat oder im dentalen System führen zur Aussortierung des Hundes aus Ausstellung und Zucht.

Charakter und Training

Vor dem Kauf eines Welpen beginnt fast jeder Internetnutzer, nach den Fehlern der Rasse zu suchen, um zu wissen, was vorbereitet wird. Im Fall von Brabancon, und wenn Sie die negativen Kritiken finden verwalten und ihren Hintergrund zu überprüfen, fand heraus, über die folgenden Möglichkeiten: „alle gekaut Schuhe / Möbel / Vorhänge“ „Hier komme ich nach einem 12-Stunden-Tag, und meinem“ Bastard Die meisten Bewertungen über die Rasse sind sehr schmeichelhaft und positiv. Eltern empfehlen Petit Brabansons als Haustiere für die jüngere Generation, und erwachsene Besitzer können nicht mit ihren charismatischen Gefährten zufrieden sein. Ein weiteres Plus der Rasse, wenn die Familie Kinder und Jugendliche hat, ist die körperliche Ausdauer der Rasse, eine geringe Neigung zur Überhitzung und Überkühlung, ausgezeichnete Schwimmerfähigkeiten und die Liebe zu Wasser. Das heißt, das Kind kann den Hund überall hin mitnehmen, ohne eine Gefahr für die Gesundheit des Haustieres darzustellen.

Vor dem Hintergrund des körperlichen Alterns neigen die Vierbeiner nicht zu Hyperaktivität oder Obsession. Pet zieht es vor, dem Besitzer ruhig zu folgen. Eigenschaften der Rasse erwähnt die Wachsamkeit der Rasse. Kontrollierendes Verhalten steht jedoch in keinem Zusammenhang mit Feindseligkeit, geschweige denn Aggression. Wachsamkeit, das ist mehr ein Zeichen für das Studium der Umwelt.

Das ist interessant! Petit Brabanson ist sehr charismatisch, was Schnauze, Überraschung oder Interesse betrifft. Der Standard besagt, dass der Hund einen "menschlichen Ausdruck der Schnauze" hat und dies ist das Hauptrinderzeichen.

Viele potentielle Besitzer zögern, das Geschlecht des Hundes zu wählen, da es eine Meinung gibt, dass die Hündinnen mehr ergeben sind. Natürlich ist die Wahrheit darin, aber Petit Brabanson ist dem Besitzer unabhängig vom Geschlecht fanatisch ergeben. Die Rasse existiert perfekt mit Greifern und Hunden anderer Rassen. Für Katzen mehr als eine tolerante Haltung, wird Petit Brabanson sogar eine Freundschaft mit einem Mustached-Striped führen, natürlich, wenn die Katze nichts dagegen hat. Griffins diente zunächst als Menschen für Satelliten und erfüllte die Funktionen, die sie von ihnen verlangten. Einfach gesagt, die Hunde haben sich an die Bedürfnisse des Besitzers angepasst. Moderne Petit Brabanson, genauer gesagt, seine Fähigkeiten sind auch universell.

Das ist interessant! In der Geschichte der Rasse gibt es eine tragische Erzählung über die Königin von Serbien, Drage Obrenovic und ihren hingebungsvollen Hund. Die Machthaberin verdächtigend, bevor sie ihre Mahlzeit fütterte, wurde sie auf dem königlichen Tisch serviert. Bei einem der Mahlzeiten starb der Hund an einer Vergiftung und diente seinem letzten, aber loyalen Dienst seiner Geliebten.

In einem Haus mit einem Grundstück lebend, zeigt das Haustier Schutzeigenschaften und fängt vielleicht sogar an, nach Nagetieren zu jagen. Wenn der Besitzer den Hund überall hin mitnimmt, wird Petit Brabanson soziale Treffen und freundschaftliche Treffen meistern. Wenn sie in Wohnungen leben, bewachen die Geweihten das Gebiet und begrüßen den Besitzer freudig von der Arbeit. In Bezug auf Fremde ist das Verhalten von Petit Brabanson ziemlich vorhersehbar. In den ersten Minuten der Datierung verdächtigt der Hund "ausdrücklich den Gast aller Sünden", schaut ein wenig später genau hin und zeigt dann entweder Freundlichkeit oder Kontrollen. Zu aggressiv oder feige Rasse ist in keiner Situation geneigt.

Training Peti Brabansona - es ist eine aufregende Veranstaltung und die Aufgabe ist machbar, auch für Jugendliche. Üblicherweise neigen Vierfüßler dazu, Befehle so klar und schnell wie möglich auszuführen. Bei heißem Wetter, Hitze und sexueller Jagd bei männlichen Tieren sollte jedoch kein bedingungsloser Gehorsam erwartet werden. Die hohe Temperatur der Luft macht die Hunde langsam, obwohl Petit Brabanson nicht anfällig für Überhitzung ist. Geringe Aktivität hilft dem Hund, die Thermoregulation zu kontrollieren.

In der Ausbildung ist inakzeptable Methode der Zwang (Ruck, Bestrafung), aber der motivierende Ansatz wirkt Wunder. Zu Ihrem aufrichtigen Lob wird der Vierbeiner nicht nur grundlegende Befehle lernen, sondern auch die Tricks beherrschen. Die Förderung von Goodies ist willkommen, aber auf Dauer nicht akzeptabel. Petit Brabansons lieben alles, was neu und unverständlich ist, zum Beispiel wird ein interaktives Spielzeug als großer Ansporn für die Leistung eines Teams dienen als ein Stückchen Goodies.

Wartung und Pflege

Wir schmeicheln weiterhin Petit Brabansons, denn neben den positiven Eigenschaften ist die Rasse auch nicht vorsichtig genug. Vierbeiner passen perfekt zusammen in eine Wohnung und ein Haus, in eine große Familie oder mit einem "Einsiedlermeister". Diese unwiderstehlichen Hunde werden immer die allgemeinen Favoriten auf dem Paddock, spielen gerne mit anderen Hunden und nehmen selten an Konflikten teil.

Angesichts der geringen Größe der Rasse lohnt es sich, auf die qualitative Prävention blutsaugender Parasiten zu achten und während der Blütezeit wachsam zu sein. Einige fruchttragende Kräuter sind nicht nur allergen, sondern stellen auch eine Gefahr in Form von Splittern dar. Wenn der Splitter nicht rechtzeitig entfernt wird, beginnt der Körper des Hundes, das fremde Protein (Pflanzengewebe, Mikroorganismen) abzuweisen, was eine eitrige Entzündung hervorruft. Die unter die Haut oder in die Ohren geworfenen Stacheln weinen nicht nur, sondern können zu einer Erhöhung der Körpertemperatur, einer vollständigen Sepsis (Intoxikation) und sogar zum Tod führen.

Natürlich ist die hochwertige Fütterung von Petit Brabanson der erste und wichtigste Aspekt bei der Pflege eines Hundes. Selbst die stärkste Gesundheit kann durch Fütterung vom Tisch, Leckereien in Form von Knochen, Backwaren oder Pasta untergraben werden. Angesichts der geringen Größe und der Neigung zum Gewicht empfehlen die Züchter, Petit Brabanson mit Trockenfutter für kleine und aktive Hunde zu füttern. Die natürliche Ernährung ist auch akzeptabel, vorausgesetzt, dass Sie auf Vitaminzusätze aufpassen und Ihr Haustier regelmäßig wiegen.

Pflege für das Haar verursacht keine Probleme, es genügt nur den "Pelzmantel" des Tieres mit einem weichen Massagebürstchen zu reinigen. Es gibt jedoch keine Notwendigkeit, sich zu verführen, Petit Brabanson ist ein kurzes, aber sehr dickes Fell, das beim Häuten ein wenig Unbehagen verursacht. Das Baden wird nach saisonaler Häutung und als Kontamination durchgeführt. Zu oft Waschen eines Hundes kann zu Schuppen, Juckreiz und Unwohlsein des Haustieres führen. Kleidung für Petit Brabanson beseitigt starke Verschmutzung bei schlechtem Wetter und Unterkühlung bei Frost. Im Winter werden Spaziergänge empfohlen, und in der Tat ist es nicht ganz richtig. Optimal, um über dynamischeres Paddock nachzudenken und den Körper des Haustieres allmählich zu mildern.

Merkmale der Rasse legen eine sorgfältige Pflege der Augen und Zähne nahe. Angesichts der Neigung zu Augenerkrankungen sollte das Tier mindestens einmal im Jahr dem Tierarzt angezeigt werden. Überschießungen sind trotz eines engen Zahnverschlusses ein Risikofaktor. Erstens müssen dicht stehende Schneidezähne (falls erforderlich) von Zahnbelag gereinigt werden, insbesondere wenn eine Krümmung des Gebisses vorliegt. Zweitens ist es notwendig, die Gesundheit der Kauzähne zu überwachen, da sie sich, wenn sie nicht vollständig geschlossen sind, schnell verschlechtern. Das erste Symptom ist eine Verdunkelung des Zahnschmelzes, der zweite ist ein unangenehmer Geruch aus dem Mund. Die Pflege der Ohren verursacht normalerweise keine Probleme. Es reicht, die Ohren nur alle 2-3 Wochen zu reinigen. Wenn Sie jedoch eine Plaque mit Geruch, Farbe oder Juckreiz bemerken, zögern Sie nicht, den Tierarzt zu kontaktieren. Nach der subjektiven Meinung der jetzigen Besitzer treten oft Probleme bei Hunden mit unbesetzten Ohren auf.

Gesundheit

Die durchschnittliche Lebenserwartung von Petit Brabanson beträgt 8-14 Jahre. Rassekrankheiten sind mit der spezifischen Struktur des Schädels verbunden und betreffen hauptsächlich die Augengesundheit:

  • Katarakt - träge austretendes Leiden, begleitet von Trübung der Augenlinse. Ohne Behandlung fließt der Katarakt in ein Glaukom, was das Risiko einer vollständigen Erblindung erhöht.
  • Progressive Retina-Atrophie - verläuft sowohl in latenter als auch in akuter Form, wobei das Leiden ein Alter oder erworbenes (zB durch Trauma) Leiden sein kann. Die Krankheit führt zu Sehschwäche, Teilblindheit, Blindheit im Dunkeln. Normalerweise betrifft beide Augen, aber entwickelt sich asynchron.
  • Die Proptosis (Fallout) des Augapfels ist ein erbliches Problem kleiner Hunde mit einem hohen runden Schädel und einer umgedrehten Schnauze. Der Augapfel wird einer Anästhesie oder einer Lokalanästhesie unterzogen, danach werden temporäre, unterstützende Nähte angelegt. Der Begriff der Verschleißnähte hängt von der Geschwindigkeit der Regeneration der Bänder und Gewebe ab, die den Augapfel umgeben.

Petit Brabanson neigt zu einem anderen "Ärger" - Fettleibigkeit und Völlerei aus Langeweile. Das Gleichgewicht der Diät und der entwickelte Ernährungsplan sind einfach notwendig! Verfolgen Sie die Gewichtszunahme eines Haustieres, das sich ernährt und wann es extrem schwierig ist. Angesichts der Kraft und körperlichen Stärke des Schwanzes sind lange Spaziergänge und Training der Schlüssel zur Gesundheit. Allerdings lohnt sich auch eine eifrige Arbeit nicht, die Normalisierung der Belastungen schützt die Gelenke vor der Krümmung, was besonders im ersten Lebensjahr des Welpen wichtig ist.

Brabanson: Merkmale der Elternschaft, Rassestandard und Pflege

Der Hund ist ein seltsames Tier. Und Ungewöhnlichkeit beginnt schon mit seinem Namen. Die Rasse hat mehrere Namen: Petit Brabanson, glatthaarige Griffon, kleine Brabanson, Brabant Griffon. In unserem Land werden sie oft Petit Brabansons oder auch ohne die Vorsilbe "Vögel" genannt.

Wegen des Präfixes, das "klein, klein" bezeichnet, glauben einige, dass die Vertreter dieser Rasse die kleinsten Greife sind, aber das ist nicht wahr. Sie scheinen weniger unter zottigen Kerlen zu sein, aber das ist nur eine Illusion. Natürlich gibt es kleine Individuen unter den Brabansons bis zu 3 kg, aber dies ist eine Ausnahme, die bei Vertretern anderer Rassen auftreten kann.

Geschichte der Rasse Petit Brabanson

Die Rasse entstand in Europa im 15. Jahrhundert als Ergebnis der harten Arbeit der Züchter, die den belgischen Hof mit einem deutschen Affenpincher überquerten. Die erhaltenen Exemplare sind heute nur in einigen Gemälden dieser Zeit zu sehen, da es keine Aufzeichnungen von Züchtern gab.

Die moderne Art von Wolle in kleinen Griffons ist nach Meinung von Experten nach dem Stricken von Brabanson-Vögeln mit Möpsen erschienen. Darüber hinaus war die Schaffung einer modernen Art von "Brabaren" am wahrscheinlichsten der Papillon und King Charles Spaniel. Von ihnen wurde die schwarzbraune Farbe, die schwanzlose oder die seltene Locke des Schwanzes übertragen.

Interessant! Viele Besitzer von kleinen Rassen bemerken, dass diese Tiere ein Gefühl der Würde haben. Peti Brabanson hat in dieser Hinsicht viele seiner Brüder übertroffen - er betrachtet sich selbst als König unter den Hunden.

Der daraus resultierende Hund erregte die Aufmerksamkeit der monarchischen Augen: Der Hund wurde Stammgast in Palästen. Zuerst wärmten diese Tiere die Gastgeberin im Winter, unterhielten sie, begleiteten sie auf Spaziergängen. Aufgrund der Notwendigkeit und Fähigkeit des Hundes wurden sie bald dazu benutzt, die königlichen Wagen und Kammern vor Ratten zu schützen. Seit dieser Zeit wurden diese Eigenschaften in Griffons geschätzt und geschätzt.

Es ist schwer zu sagen, was genau mit dem Hund vor dem 18. Jahrhundert passiert ist, aber es ist bekannt, dass im Jahr 1880 eine Kopie in der kynologischen Ausstellung ausgestellt wurde. Das Publikum war fasziniert und schockiert von der ursprünglichen Erscheinung des Hundes. Nach der Ausstellung begannen sie, diese Rasse überall zu züchten, was ihre Reinheit beeinflusste. Erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts konnten die Experten das Vieh systematisieren und dem Rassestandard zustimmen.

Es gibt mehrere Sorten von Brabanson: die belgischen und Brüsseler Griffons, die Brabanson Birds.

Die meisten der besten Vertreter waren in Belgien, so dass uns der Beginn des Zweiten Weltkrieges beinahe umgebracht hätte. Zerstörung wurde nur von Tieren vermieden, die in England und Amerika leben. Züchter hatten nichts anderes zu tun, als mit dem zu arbeiten, was übrig war. Die Rasse wurde erhalten, aber das Aussehen wurde verändert, weil verschiedene Züchter unterschiedliche Ziele verfolgten.

Nach dem Hinzufügen von Fremdblut und "Designer" -Lösungen stammten drei Rassen aus einer Branche:

  • Belgischer Griffon: mittellange, harte Wolle. Schwarz oder Schwarz und Tan.
  • Brussels Griffon: mittellanges strapazierfähiges Haar. Rothaarige.
  • Petit Brabanson: geschmeidiger Mantel. Die Farbe des Fells kann schwarz, rot, gemischt, schwarz und braun sein.

Offiziell erschien die Rasse im 20. Jahrhundert als Jäger für heimische Nagetiere. Die Königin von Belgien, Maria Henrieta, zeigte Interesse an dieser Rasse und machte den Hund zum Nationalschatz Belgiens. Dieser Status popularisierte nicht nur die Rasse, sondern beschleunigte die Annahme der offiziellen Beschreibung.

Brabanson Aussehen, Standard und Fotos

Der Hund ist sehr klein, aber stark gebaut. Der Charakter des Haustieres ist fröhlich, selbstgenügsam, gesellig, wachsam, aktiv, treu. In diesem Fall hat der Hund keine Feigheit oder Neigung zur Aggression.

Welpen erben den Körperbau des Vaters und der Mutter, daher sollten Sie, bevor Sie einen Welpen kaufen, beide Elternteile sehen, die das Aussehen ihres zukünftigen Hundes darstellen. Wenn der Wurf vom "importierten" Männchen stammt, sollten Sie seine Messwerte und Fotos studieren. Nach dem Rassestandard kann das Gewicht zwischen 4 und 6 kg liegen. Der Standard erwähnt nicht das Wachstum des Tieres, aber normalerweise ist es 18 bis 32 cm am Widerrist.

Neugierig! Brabanson ist ein Begleiter, ein "Sofa" Hund. Trotzdem nehmen diese Hunde sehr oft dank ihrer Geschicklichkeit und ihres Intellekts an Agilität teil.

Standard der Rasse Petit Brabanson

Alle Tierrassen müssen klare Erscheinungsstandards erfüllen.

Für die Psyche und das Temperament der Tiere gelten besondere Anforderungen an die Zucht:

  • Kopf. Ein charakteristisches Merkmal ist ein großer, runder Schädel. Wenn Sie den Hund bewerten, müssen Sie auf ihre Gesichtsausdrücke achten - "Gesicht" sollte mobil sein und an einen Affen erinnern. Linie der Stirn gerundet, offensichtlich in Gesichtsteil. Die Schnauze ist sehr kurz - nicht länger als 1,5 cm Das Fell an der Schnauze ist kurz, der "Aufschwung" des Nasenrückens ist deutlich sichtbar. Die Lippen sind nicht dick, eng anliegend. Die Oberlippe sollte nicht durchhängen. Die Pigmentierung der Lippen ist voll, die Farbe ist schwarz gesättigt.
  • Zähne. Für die Rasse zeichnet sich ein Snack aus, der Unterkiefer ist aufgedreht. Schneidezähne sind vertikal, bilden gerade Linien und Parallelen. Die Kiefer sind fest geschlossen, die Zähne sind versteckt, die Zunge liegt im Mund. Das Profil zeigt, dass das Kinn länger ist als die Nase.

Für Hunde der Rasse Petit Brabanson zeichnet sich ein Snack aus, der Unterkiefer ist umgedreht.

  • Die Nase. Rund, mit deutlich getrennten Nasenlöchern. Der Rücken ist aufgedreht, die Spitze ist zurückgezogen. Das Profil zeigt, dass die Nasenspitze und die Oberseite der Stirn ungefähr auf der gleichen Höhe sind. Wenn der Lappen nicht auf Augenhöhe ist, gilt dies als Makel.
  • Augen. Breit gefasst, Schnitt rund, groß, damit nicht konvex. Augenlider sind gut pigmentiert, dicht, verstecken das Weiß der Augen. Die Farbe der Pupille ist braun in verschiedenen Schattierungen, gesättigt. Rasskosyje, kleine Augen oder eine helle Iris sind Entwicklungsanomalien.
  • Ohren. Kurz geschnitten, weit geschnitten, die Länge ist natürlich. Die Form der Ohren ist dreieckig, im unteren Drittel gebrochen, die Spitze ist zur Schnauze hin abgesenkt. Zulässige Nachteile sind große oder seitliche Ohren. Wenn die Ohren schröpfen, sind sie spitz, aufrecht.
  • Körper. Die Widerristhöhe entspricht ungefähr der Länge des Rückens. Hals von mittlerer Länge, dreidimensional. Das Brustbein ist entwickelt, nicht breit. Die Rippen sind nicht flach, zurückgezogen, der vordere Teil ist konvex. Der Humerus ist gut entwickelt, breit, die Linie des Rückens ist gerade, der Widerrist ist klar, die Kruppe ist sanft abfallend. Die Leiste ist hochgezogen, das "Strahlen" ist gut ausgeprägt.
  • Extremitäten. Sind die Muskeln weit verbreitet, wird die Muskulatur entwickelt. Die Schultern sind breit, die Ellenbogen sind an das Brustbein gepresst, die Handgelenke sind gerade. Hinterbeine im Rack sind eingefahren, die Hüfte ist nicht lang. Finger werden fest, gebogen, Bürsten rund gesammelt. Es ist nicht wünschenswert, Ihre Finger zu verschmelzen, obwohl es akzeptabel ist. Pads und Krallen sind dicht, dunkel.
  • Der Schwanz. Doppelte oder natürliche zwei. Setze die Vertikale ein. Die Spitze ist gebogen, aber nicht verdreht. Grütze betrifft nicht.
  • Wolle und Farbe von Brabansons

    Petit Brabanson ist eine kurzhaarige Rasse. Das Haar ist hart, dick, nicht länger als 2 cm, ein kürzerer Mantel an der Schnauze, den Ohren und der Vorderseite der Gliedmaßen. Es gibt keine "Bürste" auf den Augenbrauen und der Schnauze.

    Die Farbe von Petit Brabanson kann wie folgt sein:

    • schwarz;
    • Rehe;
    • Schwarz-Tan (mit Rot-, Rot- oder Hirschbräune);
    • Mix (eine Mischung aus einer dieser Farben).

    Die Wolle der Brabanson-Vögel ist kurz und eng am Körper anliegend.

    Achtung bitte! Bei jeder Farbe auf der Mündung soll mehr dunkle Maske sein. Silbrige oder weiße Haare auf der Brust und Maske sind erlaubt.

    Merkmale der Rasse

    Petit Brabansons zeigen mit jeder Geste, mit jedem Blick, wie sehr sie von sich selbst überzeugt sind. Aber Arroganz für das Tier ist nicht inhärent - es ist wichtig.

    Für Hunde dieser Rasse sind folgende Eigenschaften inhärent:

    • Abwesenheit von Aggression. Dieser Hund wird niemals ohne Grund auf Passanten hetzen, da seine Psyche ziemlich ausgeglichen ist.
    • Verspieltheit. "Monkey" versteht sich gut mit Kindern, kann stundenlang mit ihnen spielen.
    • Sinn für Humor. Das Kind antwortet perfekt auf Witze und Witze, mit Vergnügen nimmt an ihnen teil. Anstoß zu nehmen und Beschwerden zu retten, liegt nicht in seiner Natur.
    • Zuneigung. Pesik bindet sich sehr schnell an Menschen, mit denen er lebt. Die Trennung ist schlecht, also ist es besser, sie auf eine Reise zu nehmen.
    • Intelligenz. Der Hund ist sehr schlau, so dass er leicht zu trainieren ist, er kann alle Befehle und Fähigkeiten beherrschen. Experten argumentieren, dass es in Bezug auf Intelligenz mit einem drei Jahre alten Baby verglichen werden kann.
    • Geselligkeit. Haustiere dieser Rasse versuchen im Mittelpunkt zu stehen. Hunde verlieren bis ins hohe Alter nicht den Charme und die "Kindlichkeit".
    • Freundlichkeit. Brabanson kann mit jeder Person oder jedem Tier gut auskommen.
    • Empathie. Das Tier ist auf den Meister abgestimmt, so dass er die geringsten Stimmungsschwankungen wahrnimmt. Wenn Sie verärgert sind, wird er mit Ihnen sinken. Und mit großer Freude teilen Sie die Stunden der guten Laune.

    Wichtig! Nur der Besitzer und die Familie hören auf das Baby. Sehr oft weigern sich diese Hunde, Nahrung von Fremden zu nehmen. Es ist sehr wichtig, sich daran zu erinnern, und wenn nötig, den Hund nur mit Personen in der Nähe zu lassen.

    Charakter und Training von Brabansons

    Sehr häufig werden Beschwerden erhalten, dass das Haustier, allein zuhause bleibend, an verschiedenen notwendigen Gegenständen nagt. Der Rest ist ein ausgezeichneter Begleiter für Kinder und Erwachsene. Es kann mit dem Kind losgelassen werden, ohne Angst zu haben, dass dem Hund etwas passieren wird. Die Rasse ist körperlich robust, Hunde schwimmen gut und tun es gerne, sie überhitzen selten oder überkühlen.

    Brabansons sind sehr aktive und robuste Hunde, sie sind bereit, den Besitzer überall zu begleiten.

    Bei der Aktivität eines Hundes sind nicht hyperaktiv und nicht aufdringlich. Brabarik sollte besser sitzen und den Beruf des Meisters beobachten. Das Merkmal der Rasse ist, dass Hunde immer auf der Hut sind. Dies bedeutet jedoch weder Aggression noch Abneigung, sondern nur die Überwachung und Überwachung der Umwelt.

    Brabanson - das Tier ist sehr charismatisch, auf seinem Gesicht sieht man deutlich Überraschung, Neugier oder sogar Spott. Gemäß dem Standard sollte der Hund einen "menschlichen Ausdruck" an der Schnauze haben, und diese Art ist das Hauptrinderzeichen.

    Manche glauben, dass es besser ist, eine Hündin zu kaufen, weil sie treuer ist. Teilweise ist es so, aber in dieser Rasse ist das Geschlecht nicht so wichtig - beide Geschlechter sind dem Besitzer grenzenlos ergeben. Das Tier ist in der Lage, sich an alle Bedürfnisse des Besitzers anzupassen, mit jedem Haustier auszukommen. Moderne Vertreter der Rasse sind universell.

    Petit-Brabansons lernen schnell und gerne neue Befehle und Tricks.

    Es ist pures Vergnügen, Peti Brabanson zu trainieren, und selbst Teenager werden damit zurechtkommen. Meistens erfüllt der Hund schnell und deutlich alle Anweisungen des Besitzers. Es sollte jedoch bedacht werden, dass die Aktivität des Hundes während der Hitze / Jagd oder der intensiven Hitze abnimmt - sie werden langsam, was ihnen hilft, die Körpertemperatur zu regulieren.

    Beim Training Griffon kann man nicht auf grobe Idioten oder Strafen zurückgreifen - nur die Methode der Motivation ist akzeptabel für ihn. Für den Hund lernt der Hund schnell nicht nur die grundlegenden Befehle, sondern auch amüsante Tricks. Ein Baby mit einer Delikatesse zu ermutigen ist akzeptabel, aber man sollte es nicht die ganze Zeit tun. "Affen" sind sehr neugierig, deshalb ist es besser, ein neues Spielzeug zu benutzen, um Gehorsam zu erreichen.

    Wartung und Pflege

    Petit Brabanson ist sehr praktisch für die Aufbewahrung in einer Wohnung, es kann sogar daran gewöhnt werden, die Notwendigkeit für ein Tablett zu bewältigen. Aber halten Sie es nicht ständig geschlossen - Spaziergänge sind wichtig für jeden Hund. Während der Spaziergänge ist es wünschenswert, ein Geschirr zu verwenden. Auf der Hundeplattform ist es notwendig, dem Haustier zu erlauben, wild zu laufen, mit Verwandten zu kommunizieren.

    Belgische Greife neigen dazu, Abfälle vom Boden oder überhaupt keine essbaren Elemente aufzunehmen. Es ist notwendig, das von der Kindheit zu folgen.

    Wichtig! Der Hund muss Energie verschütten, also sicher sein, sie nach dem Zauberstab rennen zu lassen, im Gras herumzustochern, mit anderen Hunden pobesitsya.

    Pflege der Haare

    Es ist überhaupt nicht schwierig, sich um die Wolle eines Brazilas zu kümmern, die Hilfe des Spezialisten ist nicht erforderlich. Damit das Tier gut aussieht, genügt es, es wöchentlich mit einem Kätzchen zu durchkämmen, das nicht öfter als einmal in ein oder zwei Monaten badet. Zum Waschen sollten Spezialwerkzeuge verwendet werden. Nach dem Baden mit einem Fön trocknen, damit sich das Haustier nicht erkältet.

    Brabansons baden einmal alle 1-2 Monate, nach dem Waschen sollten die Haare des Hundes mit einem Handtuch und einem Föhn getrocknet werden.

    Augen, Zähne und Ohren des Brabanson

    Hunde dieser Rasse erfordern Aufmerksamkeit auf den Zustand der Augen und Zähne. Für die Rasse sind nicht selten Probleme mit den Augen, deshalb ist es wichtig, den Arzt mindestens einmal alle sechs Monate zu besuchen. Snacking ist auch ein Risikofaktor. Zähne müssen von Plaque befreit werden, mit unvollständiger Schließung der Zähne - Untersuchung der Kauzähne. Wenn sich der Zahnschmelz verdunkelt hat und ein unangenehmer Geruch aufgetreten ist, ist eine sofortige Behandlung notwendig.

    Die Ohren werden etwa einmal im Monat gereinigt. Wenn in den Ohren ein Hauch von ungewöhnlicher Farbe ist, der Geruch oder der Hund juckt, sollten Sie in die Klinik gehen, vielleicht entwickelt das Tier eine Art von Ohrenentzündung.

    Wie richtig ein Brabandon füttern

    Peti Brabanson ist ein ziemlich anspruchsvoller Esser: Man kann ihn nur mit den Nahrungsmitteln füttern, die er mag. Es ist sehr wichtig, spezielle Schalen zu kaufen, die auf der Halterung aufstehen, wenn das Haustier wächst - dies hilft, eine korrekte Haltung beizubehalten.

    Es ist sehr wichtig, das Fütterungsregime zu erfüllen: füttern Sie bis zu einem halben Jahr 4-5 mal am Tag, ältere Hunde 2-3 mal.

    In der Diät sollte anwesend sein:

    Brabancon wird mit natürlichen Lebensmitteln oder Trockenfutter für aktive Hunde von guter Qualität gefüttert.

    • Früchte und Gemüse;
    • Eier;
    • Brei;
    • Fischfilets;
    • Joghurts.

    Achten Sie darauf, zu Essen oder geben Sie zusätzliche Vitamine. Um das Gewicht des Tieres zu kontrollieren, sollte regelmäßig gewogen werden.

    Diejenigen, die sich entschieden, Griffon mit Trockenfutter zu füttern, ist es wert, Futter für kleine, aktive Rassen zu kaufen:

    Bei der "Trocknung" ist es wichtig, dass Wasser in einer Schüssel ständig vorhanden ist.

    Gesundheit und Krankheit

    Bei richtiger Pflege beträgt die durchschnittliche Lebenserwartung der Rasse etwa 14 Jahre. Zucht-Krankheiten, vor allem mit der ursprünglichen Struktur des Schädels verbunden, so dass Sie die Gesundheit der Augen des Haustieres überwachen müssen.

    Für Brabansons sind typisch:

    • Katarakt;
    • Netzhautatrophie;
    • Proptose (Prolaps) des Augapfels.

    Darüber hinaus gibt es oft Erkrankungen der Atemwege, wie Bronchitis.

    Wichtig! Sehr oft werden Welpen durch Kaiserschnitt geboren, so dass es notwendig ist, einen Tierarzt für Geburten zu rufen und für verschiedene Varianten der Entwicklung von Ereignissen bereit zu sein.

    Einen Welpen auswählen: wonach man suchen soll

    Bei der Auswahl eines Welpen ist es notwendig, ihn gründlich zu untersuchen und seinem Verhalten zu folgen.

    Lesen Sie Mehr Über Hunde

    Warum trinkt der Hund viel Wasser?

    Krankheiten Hundebesitzer überwachen normalerweise ihre Haustiere und achten auf ihr Wohlbefinden und ihre Stimmung. Natürlich ist jede Veränderung alarmierend, zum Beispiel wenn der Hund viel trinkt.

    Ursachen und Symptome der postpartalen Eklampsie bei Hunden

    Krankheiten Die Ursachen von Eklampsie bei HundenEklampsie ist eine Nervenkrankheit, die durch einen akuten Mangel an Kalzium im Körper verursacht wird. Leiden von ihr am häufigsten Hunde von Miniaturgröße, aber manchmal größere Verwandte.