Ausbildung

Mini Dobermann: Beschreibung der Rasse, Foto und Preis

Der kleine Dobermann nennt ein paar, einen der bekanntesten Zwergpinscher, unter diesem Namen ist der Hund in Deutschland bekannt, und wir haben einen häufigeren Mini-Dobermann. Wenn man sich das Foto des Mini-Bergerman anschaut, sieht man eine wirklich kleine Kopie des üblichen Dobermanns, die jeder gut kennt.

Woher kamen die Mini-Dobermänner? Und sie kamen aus Deutschland, die erste Erwähnung von Mini-Dobermanns, wie von Vollblütern, stammt aus dem 15. Jahrhundert n. Chr. Es war zu dieser Zeit, dass Hunde dieser Rasse zum Schutz von Häusern in Deutschland herausgenommen wurden, seien Sie nicht überrascht, dass diese Krümel wirklich ausgezeichnete Wächter sind. Diese Hunde, die ein erstaunliches Gehör haben, können beim geringsten Rascheln Alarm schlagen und den Meister warnen, dass ein ungebetener Gast in der Nähe seines Hauses ist. Außerdem sind diese kleinen, aber sehr stolzen Hunde echte Jäger und Kämpfer. Ja, sie waren es, die in jenen fernen Zeiten Mäuse und Ratten in Scheunen von Bauern oder in Lagerhäusern gejagt haben. Und bei Ratten und Mäusen jagen diese Hunde viel besser als Katzen, hier ist solch ein Paradox. Neben der Jagd auf Nagetiere gingen die Krümel mit ihren Besitzern, um verschiedene kleine Tiere zu jagen. Zum Beispiel sind sie ausgezeichnete Helfer bei der Entenjagd.

Trotz seiner langen Geschichte erschien der erste Rassestandard erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts, als genau diese Hunderasse von der internationalen Gemeinschaft der Hundezüchter anerkannt wurde. In Europa wurde zudem ein Mini-Dobermann als idealer städtischer Begleiter für einen Mann erkannt, und dieser Mini-Dobermann-Titel wird auch heute noch mit Stolz getragen. In Russland erschienen diese Hunde erst in der Mitte des 19. Jahrhunderts und begannen sofort, Popularität bei einer Vielzahl von Menschen zu gewinnen, aber meist wurden sie von Menschen gemacht, die nicht arm waren.

Nun werden Mini-Dobermänner nicht mehr zur Jagd eingesetzt, ihre Menschen werden wie Haustiere und Begleiter gehalten, obwohl sich ihre Jagdvergangenheit oft in Hunden dieser Rasse in Form von Fangenagern manifestiert.

Art der Rasse

Wie wir bereits gesagt haben, wurden die Hunde der Mini-Dobermann-Rasse als Wächter für das Haus herausgenommen. Verwechsle nicht den Begriff Wachmann und Wächter. Und die Mini-Dobermänner für diese Rolle haben sich so gut wie möglich entwickelt, und aus diesem Grund können sie Ihnen viele Probleme bereiten, wenn Sie in einem Wohnblock wohnen. Tatsache ist, dass diese Hunde gerne bellen und ihren Nachbarn große Unannehmlichkeiten bereiten können. Wenn Sie sich also für ein solches Haustier entscheiden, denken Sie darüber nach, wie Sie es einfach durch Bellen entaktivieren können, oder denken Sie über Schalldämmung in Ihrem Haus nach. Wie für alles andere, unterscheiden sich diese Haustiere fast nicht von den Vertretern anderer dekorativer Hunderassen. Sie sind ihren Herren sehr verbunden und betrachten sie als ihr Eigentum, und sind sehr eifersüchtig, wenn jemand anderes neben dem Besitzer erscheint. Wenn du also einen Mini-Dobermann hast, kannst du andere Tiere im Haus vergessen.

Trotz ihrer geringen Größe sind diese Hunde ziemlich hochnäsig und können auf einem Spaziergang leicht einen anderen Hund angreifen, der viel größer ist als er selbst. Deshalb, um diese schönen Hunde spazieren zu gehen, lohnt es sich nicht, das Ergebnis eines solchen Kampfes kann sehr beklagenswert sein. Auch bei Kindern ist alles nicht sehr gut, kleine Dobermänner können aggressiv auf das Kind reagieren, wenn er den Hund versehentlich verletzt. Im Allgemeinen ist die Natur dieser Hunde nicht sehr gut.

Wo man Mini Dobermann kauft

Kaufen Sie einen Mini Dobermann Welpen ist nicht schwer. Um dies zu tun, müssen Sie den Browser öffnen und Ihren Wunsch eingeben. Sie erhalten sofort ein paar Dutzend Anzeigen für den Verkauf oder sogar die Spende von Hunden an Mini Dobermanns, sowohl Welpen als auch erwachsene Hunde. Wenn Sie nicht nur ein Haustier, sondern einen Hund brauchen, um an Ausstellungen teilzunehmen, dann können Sie leicht ein Kinderzimmer für diese Hunde finden und sich einen Welpen Mini Dobermann Pinscher kaufen. Der Preis eines Mini Doberman Pinschers kann zwischen 100 und 600 Dollar für einen Welpen liegen. Alles hängt, wie Sie verstehen, vom Namen des Zwingers und der Eltern des Welpen ab.

Pflege und Wartung von Mini Dobermann

Mit der Pflege dieser kleinen Hunde können Sie Probleme haben. Wie jede andere dekorative Hunderasse benötigt der Mini Dobermann Pinscher viel Aufmerksamkeit von seinem Meister. Es ist notwendig, den Klauen des Haustieres zu folgen, sie wachsen sehr schnell und wenn sie nicht geschnitten werden, kann das Haustier Probleme haben. Immer noch zu folgen und für die Sauberkeit der Ohren des Hundes, Ohren, wie die eines großen Bruders, sind die Mini Dobermann aufstehen und es kann eine Menge Schmutz sein. Und ebenso wie dieser Terrier kann ein Mini-Dobermann nicht aus der Höhe springen, obwohl sie nicht so zerbrechlich sind wie die eines Terriers, aber ein Sprung aus der Höhe kann ihnen ihre Gesundheit kosten.

Du kannst einen Mini-Dobermann nur im Haus behalten, wenn du der Besitzer eines Privathauses bist, dann sei darauf vorbereitet, dass ein Haustier in deiner Nähe wohnen wird, aber höchstwahrscheinlich im Bett. Aus diesem Grund müssen Sie die Gesundheit Ihres Tieres genau überwachen und rechtzeitig Impfungen machen, sonst riskieren Sie, eine Wunde zu bekommen.

Bildung und Ausbildung

Das Trainieren von kleinen Dobermann Pinschern ist nicht schwierig. Diese Hunde sind sehr einfach zu erlernen und können alle Tricks erlernen, die Sie nur finden können. Zum Beispiel kann ein Hund Ihnen Hausschuhe bringen oder Ihren Freunden zeigen, wenn sie zu Besuch kommen, verschiedene lustige Dinge. Es ist lustig, wenn ein Hund vorgibt zu sterben oder zu tanzen. Im Allgemeinen, wenn Sie Ihrem Haustier etwas beibringen möchten, können Sie es ohne große Schwierigkeiten tun.

Also, fassen wir zusammen. Mini Dobermann Pinscher sind ausgezeichnete Indoor Hunde, die für Sie nicht nur ein Haustier, sondern auch ein wahrer Freund und Begleiter werden können. Es stimmt, solche Hunde passen nicht jedem, wenn Sie oft nicht nach Hause gehen oder zu spät arbeiten, dann ist es besser, ein solches Haustier nicht zu starten, die Trennung von Ihrem Hundebesitzer ist sehr schlecht. Für solche Menschen sind Bulldogs besser, zum Beispiel Englisch. Diese Beamten bemerken vielleicht nicht einmal, dass du irgendwohin gegangen bist, aber für kleine Dobermann-Pinscher kann das ein echtes Problem sein. Diese Hunde leben lange, die durchschnittliche Lebenserwartung liegt bei 13-16 Jahren, also wird Ihr Hund Sie lange erfreuen.

Mini Dobermann (Zwergpinscher)

Die Mini-Dobermann-Rassen existieren, entgegen der Meinung einiger, nicht. Der "echte Name" kleiner Hunde, ähnlich den Dobermännern, ist der Zwergpinscher. Sie sind eigenwillige Babes, die richtiges Training brauchen. Dieser Pinscher ist kaum für Anfänger geeignet, aber für einen erfahrenen Hundezüchter wird er ein treuer Freund, ein furchtloser Wächter und Helfer.

Geschichte

Historiker geben der Rasse nicht weniger als 500 Jahre, seit die erste Erwähnung von kleinen Hunden, von ähnlichen Vertretern der modernen Vertreter beschrieben, stammt aus dem 15. Jahrhundert. Aber zuverlässige Fakten, die eine vollständige Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte erzählen würden, sind noch nicht gefunden. Die Heimat von Hunden ist Deutschland.

Der Mini Dobermann Zwergpinscher lebte in den Ställen, bewachte das Eigentum der Besitzer und fing Ratten, aber im neunzehnten Jahrhundert änderte sich alles radikal. Vertreter der Rasse wurden zu Haustieren, erhielten gleichberechtigt mit Familienangehörigen Rechte und wurden gezielt gezüchtet.

Im Jahr 1880 wurde der offizielle Standard gebildet, und 1895 gab es den weltweit ersten Club der Liebhaber von Pinschern. Die erste Ausstellung, in der diese Hunde vorgestellt wurden, fand jedoch schon 1900 statt. Im 20. Jahrhundert eroberten Zwergpinscher Europa und die Vereinigten Staaten und wurden zu einer der beliebtesten Hunderassen, die ohne Probleme in einer Wohnung gehalten werden.

Was die Ähnlichkeiten mit Dobermännern betrifft, gibt es immer noch eine Verbindung zwischen ihnen und den Zwergpins, da Herr Doberman seine eigene Rasse auf der Basis von Minipinchern geschaffen hat. Historiker argumentieren, dass der glatthaarige deutsche Pinscher der gemeinsame Vorfahr beider Rassen ist.

Aussehen und Standard

Auf dem Foto zeichnet sich der Mini-Dobermann durch Schlankheit, Eleganz und eine gut entwickelte Muskulatur aus. Es gibt eine deutliche Ähnlichkeit mit dem Standard Dobermann. Das Baby hat hohe und dünne Beine, einen leicht gebogenen Hals von mittlerer Dicke, eine starke Brust.

Der Kopf ist näher an der dreieckigen Form, mit einem deutlich markierten Übergang von der Stirn zur Schnauze. Die Nase der Nase ist schwarz, von mittlerer Größe. Augen mandelförmig, dunkle Töne. Die Ohren sind aufrecht, hoch angesetzt, sehr groß. Scherengebiss. Der Schwanz ist hoch, manchmal bis zu 1-2 cm angedockt, aber in vielen Ländern wird Schröpfen nicht als Notwendigkeit angesehen und sogar verboten.

Der Mini Doberman wiegt nicht mehr als 5 kg mit einem Zuwachs von 25-30 cm Er hat ein glänzendes, glattes und steifes Fell, das sich eng an den Körper anschmiegt. Der Standard erlaubt nur zwei Farben: rot und schwarz und tan. Vor ein paar Jahren war eine braune Farbe erlaubt, aber heute werden Individuen dieser Farbe nur in den USA gezüchtet.

Die Rasse hat eine Besonderheit - Gangart. Es ähnelt dem Gang eines Reitpferdes, welches die Vorderbeine hoch hebt. Aus diesem Grund werden Zwergpinscher scherzhaft "kleine Ponys" oder "schlechte Ponys" genannt.

Charakter

Mini Dobermann Pinscher ist intelligent, aktiv und einfach zu trainieren. Er spielt gerne, besonders mit Kindern. Es ist wichtig, sich immer um das Kind und den Hund zu kümmern, da kleine Kinder die Zerbrechlichkeit des Tieres nicht erkennen. Für seine Familie ist der Hund unglaublich hingebungsvoll und beschützt sie bis zuletzt.

Fremde behandelt mit Misstrauen, manchmal sogar Aggression. Wenn ein Pincher eine Person oder ein Tier nicht mag, kann er zum "Täter" eilen und ihn in Stücke reißen. Nicht immer ist es möglich, aber es sind die bedeutenden Traumata möglich, deshalb es ist lohnend, das Tier der bedingungslosen Unterwerfung und vor allem dem Befehl "Zu mir" beizubringen.

Zu anderen Haustieren behandelt der Zwergpinscher mit Liebe und Respekt, aber nur wenn sie zusammengewachsen sind. Ein neues Haustier akzeptiert nicht und wird das Gebiet von ihm mit allen bekannten Mitteln schützen. Auf der Straße treten die Kämpfe oft ein, in den städtischen Bedingungen ist nötig es nur mit der Führung zu gehen.

Dobermann Mini ist ein eigenwilliger Weg. Seine Vertreter erfordern ständige Aufmerksamkeit. Der Hund kann nicht alleine gelassen werden, sonst wird es sogar durch Umdrehen der Wohnung kommen. Er ist eifersüchtig auf den Besitzer und verhält sich nur unzureichend, wenn dieser nicht angemessen darauf achtet.

Um übermäßige Aktivität in die richtige Richtung zu lenken, lohnt es sich:

  • um Spielzeug zu kaufen;
  • lehre ständig neue Dinge;
  • von der Kindheit bis zum Training;
  • Teachen Sie Teams und Tricks;
  • oft spazieren gehen.

Es ist wichtig, den Hund so früh wie möglich zu sozialisieren. Richtig gebildetes Tier zeichnet sich durch ruhige Veranlagung, hohe Intelligenz, Gehorsam und Freundlichkeit aus.

Pflege und Wartung

Zwerg Doberman erfordert keine ernsthafte Sorgfalt. Es ist notwendig, die Haare alle paar Tage zu kämmen, die toten Haare zu entfernen, sie bei Bedarf zu waschen, spezielle Mittel für Hunde zu verwenden, die Klauen zu schneiden, Augen, Haut und Ohren täglich auf Infektionen zu untersuchen. Eine Zahnreinigung ist nicht notwendig, für diese Zwecke werden spezielle Zahnstocher gekauft.

Schützen Sie Ihr Haustier vor Zugluft, Hitze und Kälte. Für Spaziergänge bei Frost unter -5 benötigt der Hund Kleidung und Stiefel, damit die Pfoten nicht einfrieren. Im Sommer sollte es mit Wasser besprüht werden, damit die Sonne nicht zu heiß wird. Der Zwergpinscher ist perfekt an das Tablett gewöhnt, aber auf der Straße muss er regelmäßig und lange suchen.

Die besten Bedingungen für die Wartung sind eine Wohnung oder ein Privathaus und ein Platz neben dem Vermieter. Auf der Straße leben dekorative Steine ​​nicht, weil sie zu empfindlich auf den Temperaturabfall reagieren und emotional an die Familie gebunden sind.

Stromversorgung

Ein kleiner Dobermann braucht eine volle Mahlzeit. Die beste Lösung ist ein Premium-Premium-Feed. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Haustier mit natürlichen Lebensmitteln zu füttern, sollte fettarmes Fleisch in jeder Form, Milchprodukte, Gemüse, Gemüse, Getreide und Obst bevorzugt werden.

Pinscher sind anfällig für Fettleibigkeit, so dass es wichtig ist, ein ausgewachsenes Haustier zwei oder drei Mal am Tag, aber in kleinen Portionen zu füttern. Streng verboten sind scharfe, geräucherte, zu salzige und süße Speisen sowie Mehl und Fett.

Gesundheit

Lebenserwartung der Rasse ist klein Dobermann - etwa 17 Jahre. Dies sind sehr gesunde Individuen mit hoher Immunität. Erkältungen sind selten krank und nur durch Unachtsamkeit des Besitzers.

Unter den genetischen Krankheiten:

  • Diabetes mellitus;
  • Probleme mit den Augen und Zähnen;
  • Dislokation von Gelenken;
  • Magenverstimmung;
  • Fettleibigkeit;
  • Taubheit;
  • Epilepsie;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.

Wanderungen zum Tierarzt für Vorsorgeuntersuchungen werden regelmäßig organisiert - mindestens alle 5-6 Monate. Die Wahl eines reinrassigen Welpen, die richtige Ernährung, sorgfältige Pflege und rechtzeitige Impfungen schützen Ihr Haustier vor gesundheitlichen Problemen.

Einen Mini-Dobermann zu kaufen ist nicht so schwer, es genügt, ein Kinderzimmer mit einem guten Ruf zu wählen. Da die Rasse Elite ist, sollten Sie keinen Welpen aus Ihren Händen kaufen. Dies ist nur möglich, wenn der Züchter alle notwendigen Unterlagen zur Verfügung stellt, die Eltern des Welpen und die Bedingungen, unter denen der Wurf gehalten wird, zu zeigen.

Wenn Sie nach einem Haustier für die Seele suchen, können Sie ein Haustier der Kategorie kaufen. Die Obergrenze des Preises beträgt 30.000 Rubel. Welpenzucht-Klasse ist teurer - von 30 000 bis 65 000 Rubel. Die Kinder der Show-Klasse mit einem schönen Stammbaum, für die Teilnahme an Ausstellungen vorgesehen, kosten von 70 000 Rubel.

Zwergdobermann: Merkmale der Rasse und Pflegevorschriften

Zwerg Dobermann - die älteste Hunderasse. Das erste Tier dieser Rasse wurde im 15. Jahrhundert vom deutschen Staat registriert. Minitiere begleiteten Konvois, Kutschenwagen, entpuppten sich als gute Rattenfänger, Jäger für Mäuse, bewachte Höfe, warnten ihre Besitzer, laut über die Nähe unerwünschter Besucher zu bellen. In der modernen Welt ist diese Art von Tieren beliebt, aber Miniatur-Kreaturen leben in Wohnhäusern, sind zu Recht die besten Tiere für die Familie. Ein trügerischer Vorschlag, dass zwergische Dobermänner feige Kreaturen sind, die die ganze Zeit auf der Couch sind.

Zwerg Dobermann - die älteste Hunderasse

In Deutschland wurde der Zwerghund als Rattenfänger bezeichnet. Für diese Art von Beruf war diese Rasse ursprünglich vorgesehen. Der Zwergpinscher wurde 1880 populär. Der offizielle Standard dieser Art von Hunden wurde 1967 anerkannt. Die Art wurde so weit wie möglich geadelt. In Russland hat sich Pinscher lange nicht durchgesetzt. Pocket Dobermans wurden in europäischen Ländern populär und setzten ihre Entwicklung fort.

Vertreter des Zwergpinschers im letzten Jahrhundert wurden erneut nach Russland gebracht. Miniaturhunde erfreuten sich weltweiter Beliebtheit. Sie wurden in den USA, Großbritannien, Kanada, Schweden vertrieben. Der japanische Club von Dobermanns zielte darauf ab, die Standards japanischer Hunderassen durch Kreuzung mit amerikanischen und deutschen Spezies zu erhöhen. In Deutschland wurde ursprünglich der englische Schwarz- und Tan-Terrier importiert, der Vorgänger des heutigen Manchester-Terriers, der in seinem Bild diese Zwergvariante des Hundes mit einer reichen Farbvielfalt hervorbrachte: Hellrot, Braun, Schokolade und glänzendes Schwarz.

Eigenschaften des Zwergpinschers

Zwergpinscher sind Miniaturanaloga der berühmten Dobermänner, aber sie haben absolut keine Verwandtschaft mit ihnen. Tiere sind spielerisch, energisch, schöne Begleiter für verschiedene Spiele, lange Spaziergänge und Wanderungen. Pocket Pinscher - eine Art Hund, der keine Groll und Reizbarkeit verursacht, kein Zögern oder Angst erlebt. Der Hund hat eine angeborene Intelligenz und lernt schnell Fähigkeiten, dank dieser steht der Test eines Wachhundes, eine Miniaturansicht ist überhaupt kein Hindernis.

Der Schöpfer dieses beliebten Tieres, Carl Friedrich Luis Dobermann, bewunderte Zwergpinscher, konnte eine ähnliche Hunderasse von beeindruckender Größe hervorbringen.

Beim Kauf eines Welpen dieses Typs ist es notwendig, für konstanten Widerstand bereit zu sein. Miniatur-Dobermänner - Kreaturen sind sehr eigensinnig und erfordern einen Erziehungsprozess von den ersten Augenblicken des Erscheinens im Haus. Wenn der Welpe nicht gebildet ist, kann ein verwöhntes Tier mit einem unerträglichen Charakter erwachsen werden. Welpen des Rassezwergpinchers - kluge Kreaturen, finden sehr schnell Verständnis mit den Besitzern, nehmen Verhaltensnormen und Disziplin an.

In der modernen Welt ist diese Art von Tieren beliebt, aber Miniatur-Kreaturen leben in Wohnhäusern, sind zu Recht die besten Tiere für die Familie

Der Hund kann im Winter auf dem Tablett trainiert werden. Welpen von Zwerghunden werden als Nahrung für natürliche Nahrung empfohlen. Die tägliche Ration muss unbedingt Fleischprodukte in roher oder gekochter Form enthalten (ausgenommen Schweinefleisch), Fisch, einmal wöchentlich kann man gekochte Eigelb, Sauermilchprodukte geben. In Lebensmitteln, müssen Sie eine kleine Menge Pflanzenöl hinzufügen, um die Arbeit des Magens und eine schöne Art von Wolle zu verbessern. Pincher sollte verschiedene Vitamine erhalten.

Welpen sind ein Zwergpinscher - ein reduziertes Bild von Pinschern und Schnauzern. Jetzt ist diese Sorte populär, das Interesse steigt, die jährliche Anzahl von Baumschulen, die diese Art von Welpen züchten, nimmt zu.

Zwergpinscher (Video)

Galerie: Zwergdobermann (25 Bilder)

Unterscheidungsmerkmale des Aussehens des Pinschers

Zwergpinscher ist ein kleiner, glatthaariger Vertreter einer bemerkenswerten Familie, die sich durch äußere Unterschiede auszeichnet:

  • Proportionaler Körper, Kopf, mit einer flachen Stirn, einem schmalen Schädel, parallelen Linien der Stirn und der Schnauze;
  • flache, leicht ausgeprägte Wangenknochen, dunkle, trockene Lippen, dicht am Kiefer;
  • abgeschnittene, hochgestellte Ohren;
  • die Augen sind meist dunkel, ausdrucksvoll, klein, in Form eines Ovals;
  • scherenförmiger Standardbiss, im Mund des 42 Zahnes;
  • Höhe - bis zu 30 cm, Gewicht - 5-6 kg;
  • steifes, glattes, kurzes, glänzendes Fell, eng anliegend;
  • Farbe schwarz und tan und rot;
  • gut entwickelte Muskulatur.

Der Miniatur-Dobermann hat große und kräftige Gliedmaßen, seine Hinterbeine sind länger als die Vorderbeine. Die Finger sind kurz, gewölbt, mit schwarzen Krallen. Zwergpinscher der klassischen Art stoppen den Schwanz und die Ohren.

Puppy Zwerg Pincher, schlank, hat die richtige Art unter den anderen Zwergenhunden. Nur Amerika züchtet einen braun-braunen Zwergpinscher. Diese Tierart ist eine Minikopie des deutschen Pinschers. Das Nervensystem im Zwergenhund ist stabil, es erlaubt keine Feigheit, Wut. Der Hund bewegt sich ganz leicht und frei.

Der Schöpfer dieser beliebten Tierart, Carl Friedrich Luis Dobermann

Merkmale der Zwergzucht Dobermann

Zwerg Dobermans sind schlaue, fröhliche Kreaturen. Diese Hunde können sowohl als Haustiere als auch als Begleiter für alleinstehende ältere Menschen hergestellt werden. Man muss sich nur daran erinnern, dass es nicht notwendig ist, das Haustier unnötig zu verwöhnen, dass es sich nicht in ein unkontrollierbares Tier verwandelt. Pocket Dog sanft in seinem Kreis kann Aggression zu einem Fremden zeigen. Der Hund ist treu, furchtlos, exzellent im Training, sauber. Miniaturhunde sind für ein paar Mal zu kämmen empfohlen, streicheln mit einem Pinsel ist eine Art Streicheln für Pinscher.

Diese schönen Kreaturen haben eine spezielle Gangart. Beim Fahren heben sie ihre Vorderpfoten hoch. Mini Dobermänner sind von Natur aus energetisch. Dazu wird empfohlen, dass der Hund körperliche Anstrengung in Form von langen Spaziergängen mit Spielaktivität, mit Training ausgeübt wird.

Sie können das Tier nicht an den Vordergliedmaßen oder am Genick nehmen, da dies die Sehnen beschädigen kann. Um den Hund zu tragen, ist es notwendig, ihn unter dem Bauch zu halten. Es ist notwendig, den Pinscher vor Unterkühlung zu schützen, mit einer Leine nicht in der Öffentlichkeit loslassen.

Diese mobilen, spielerischen Haustiere nähern sich leicht den Kindern und sind gute Freunde für sie. Aber sie tolerieren keine Vertrautheit mit sich. Die Unterbringung eines Zwergpinschers im Hof, in der Garage oder in der Voliere ist inakzeptabel. Die Lebenserwartung eines Zwergs Dobermann beträgt 13-15 Jahre.

Charakteristische Merkmale des Zwergpinschers

Hunderasse Zwergpinscher - eine sanfte, liebevolle Kreatur, die besondere Pflege und Übung erfordert. Andernfalls wird eine unkontrollierte, gefährliche Kreatur erwachsen. Beginne nicht diese Art von Hund, nur um sie zu streicheln, zu spielen. Zwerg Dobermans sind für andere Zwecke geschaffen. Das Tier ist ziemlich aktiv und kann nicht länger als 5 Minuten an einem Ort bleiben. Diese Kreaturen haben einen Nachteil - sie lieben es zu bellen. Manchmal ist das Gebell so häufig und laut, dass es anfängt zu scheinen, dass mehrere Tiere in der Wohnung sind.

Eines der charakteristischen Merkmale von Zwergpinscher ist der übertriebene Verdacht. Aber diese Tiere nehmen ruhig Besucher zu Hause wahr, wenn sie erkennen, dass ihr Besitzer nicht bedroht ist. Vertreter dieser Rasse haben keine Angst vor dimensionalen Hunden, sie werfen sich tapfer in den Kampf und ergeben sich erst am Ende des Kampfes. Eine starke Freundschaft mit dem Rest der Hunde wird erst dann gebunden, wenn die Bekanntschaft in einem frühen Alter stattfindet.

Verwandte sind widerwillig zur Hand. Die Erziehung eines Haushundes ist nicht schwer, der Dobermann lernt schnell und versteht alles, was von ihm verlangt wird.

Zwergdobermann (Video)

Pflege und Wartung von Zwergpinscher

Für den ersten Schritt wird empfohlen, dem Haustier einen bestimmten Platz zuzuordnen. Geeignet ist vielleicht ein weicher kleiner Teppich oder ein kleines gemütliches Haus. Aktive Pinscher mögen sich manchmal wie Menschen entspannen, um alleine zu sein. Wenn, nachdem Sie das Tier bedauert haben, es zum Bett des Meisters bringen, wird der Hund darauf bis zum Alter weiter schlafen.

Pflege des Haustieres ist nicht schwierig. Merkmale der Pflege für den Zwerg Dobermann:

  1. Für einen schönen und gepflegten "Mantel" eines Zwergpinschers empfiehlt es sich, ihn regelmäßig mit Shampoo zu waschen, zweimal wöchentlich zu kämmen.
  2. Pocket Dobermänner neigen dazu, übergewichtig zu sein, müssen sie Futter in kleinen Portionen bis zu dreimal am Tag anbieten. Essen sollte ausgewogen sein, gestärkt werden.
  3. Denken Sie immer daran, die Leine während des Paddocks zu benutzen. Im Winter und Herbst sollte warme Kleidung am Tier getragen werden, die Unterkühlung und Erfrierungen der Gliedmaßen verhindert.

Zwergpinscher kann für eine lange Zeit im Haus eines nicht verlassen werden, er vermisst, es ist notwendig, sein Lieblingsspielzeug zu nehmen.

Der Zwergpinscher braucht Respekt, Aufmerksamkeit von der Seite des Menschen. Diese Hundevielfalt ist bemerkenswert einfach zu trainieren. Diese Tiere vertragen keine Kälte, aber heißes Wetter beeinflusst sie auch negativ, Pinscher können einen Hitzschlag bekommen. Wenn Sie einen langen Spaziergang machen, nehmen Sie einen Topf mit Trinkwasser mit. Aktive, fröhliche, freundliche Kreatur wird Leben für einsame ältere Leute aufhellen, wird ein ausgezeichneter Begleiter und Freund werden. Aber diese Art von Zwergpinscher kann nicht für diejenigen geeignet sein, die ein Tier als lebendes Spielzeug für ein Kind kaufen möchten.

Das Aufziehen eines Haustieres ist konsequent und beharrlich notwendig, so dass der Besitzer des Hauses kein Hund, sondern ein Mann ist. Mit der richtigen Sorgfalt ist der Zwergpinscher jederzeit für Ausstellungen bereit und sieht wie ein gut gepflegter gutaussehender Mann aus. Der Zwergpinscher liebt lange Spaziergänge, kann aber auch kurze Spaziergänge bewältigen. Diese Art von Hund ist nicht für Nahrungsmittel anfällig.

Zwerghunde sind ausschließlich für Menschen geeignet, die in kleinen Wohnungen leben. Das Tier besiedelt kein großes Territorium, mausert sich fast nicht, das Geschöpf ist klug, lernt bewundernswert die Verhaltensregeln. Diese Art von Hund ist nicht zu viel Verwöhnung empfohlen. Haustiere haben zu viel Zuneigung für den Besitzer und Familienmitglieder, es ist schwierig und schwierig, von ihnen getrennt zu werden. Wertvolle Qualitäten der erstaunlichsten Art von Miniaturtieren lassen keine gleichgültigen Fachleute und Kenner dieser Art von Hund zurück. In der modernen Welt sind Mini Mastiffs eine sehr berühmte dekorative Vielzahl. Das Interesse an Pinschern nimmt regelmässig zu, die Zahl der Hobbyzüchter steigt.

Beschreibung der Rasse von Mini-Dobermann: Merkmale eines Miniatur-Pincher

Zu der Anzahl der einzigartigen Rassen können Sie sicher einen Mini Dobermann mitnehmen. Es verbindet eine Vielzahl von Eigenschaften, die viele Liebhaber von Vierbeinern anziehen. Manche Menschen haben jedoch Angst vor einem Zwergpinscher, erleben doppelte Gefühle gegenüber ihm. Welche Art von Rasse ist das, welche Art von Charakter und Natur, für was ist es attraktiv?

Äußeres Äußeres

Mini-Pinchers erschien zuerst auf dem Territorium von Deutschland. Sie sind Vertreter einer alten Rasse, deren Vorfahren im 15. Jahrhundert zurückgebracht wurden. Nach Jahrhunderten begannen deutsche Züchter an der Zucht einer kleineren Rasse zu arbeiten. 1880 wurde der Standard der Zwergpinscher Rasse genehmigt. Sie war als engagierter Begleithund sehr gefragt.

Wir haben eine solche Rasse, die mehr als Mini-Dobermann bekannt ist. Hunde dieser Rasse haben einen schlanken und muskulösen Körper mit starken und dünnen Pfoten. Ein klassischer Zwergpinscher muss Ohren und einen Schwanz abgeschnitten haben. In der modernen Welt begannen jedoch viele Besitzer, dies abzulehnen.

Im mittleren Alter erreicht der Mini Dobermann eine Größe von 25-30 cm und wiegt ca. 5 kg. Für solche Indikatoren erhielt er seinen Namen, obwohl er äußerlich seinem großen Bruder sehr ähnlich ist.

Kleine Dobermänner unterscheiden sich durch zwei Arten von Farbe:

Die Farbpalette ermöglicht Ihnen die Auswahl der unterschiedlichsten Optionen. Monochrome Farbe liefert bräunlich-rote Farbtöne. Zweifarbige Individuen sind eine schwarz-braune Farbe mit einer charakteristischen hellen Farbe im Augenbereich, am Schwanzansatz und identischen Dreiecken auf der Brust.

Die Hunde haben ein glattes und glänzendes Fell, das eng an der Körperbasis anliegt. Der Kopf hat eine dreieckige Form. Die Augen des Hundes sind mandelförmig und dunkel gefärbt. Hals von mittlerer Dicke, leicht gebogen. Die Rasse hat eine starke Brust. Von vielen anderen Hunderassen unterscheidet sich der Zwergpinscher durch seinen Gang. Während der Bewegung hebt der Hund seine Vorderpfoten und ähnelt der Gangart eines Reitpferdes.

Charakter

Für einen Anfänger ist eine solche Hunderasse unwahrscheinlich. Um einen eigensinnigen Welpen richtig zu trainieren, wird ein erfahrener Hundezüchter benötigt. Er wird in der Lage sein, ihn zu einem loyalen und treuen Freund zu machen, sowie zu einem furchtlosen Helfer und Wächter.

Die Rasse ist leicht zu trainieren, sie ist aktiv und furchtlos. Solche Charaktereigenschaften sind positive Eigenschaften für die Wahl eines Hundes als Wächter. Sie sind gute Verteidiger für ihren Meister und bereit, sich für ihn zu opfern.

Wenn Sie den Hund richtig erziehen, dann wird daraus ein liebevoller, liebevoller und hingebungsvoller Hund herauskommen. Dies ist ein stolzer und sehr tapferer Hund, jederzeit bereit, seinen Meister zu schützen. Sie behandeln Kinder gut, tolerieren jedoch keine respektlosen Handlungen gegenüber sich selbst. Sie müssen nicht auf Kinder reduziert werden, die einen Mini-Dobermann treffen oder kneifen können. In diesem Fall reagiert der Hund auf die Straftat.

Wenn es von Anfang an gut ausgebildet ist, dann kommt ein guter Begleiter aus dem Pygmäenpinscher. Es ist ideal für:

  • Wenn der Besitzer gerne an der frischen Luft spazieren geht;
  • Es gibt Kinder in der Familie älter als 5 Jahre;
  • die Gastgeber sind voller Energie und Kraft;
  • Im Haus gibt es keine anderen Haustiere.

Sie können mit Liebe und Respekt andere Haustiere im Haus behandeln, aber nur wenn sie zusammengewachsen sind. In einer Stadt ist es wünschenswert, nur an der Leine anzuzeigen. Sie brauchen ständige Aufmerksamkeit, denn sie sind eifrig in ihrer mangelnden Aufmerksamkeit für sich. Da die Rasse sehr aktiv ist, empfehlen erfahrene Kynologen, Spielzeug dafür zu kaufen und auch etwas Neues zu unterrichten. Um einen Hund zu trainieren, ist es notwendig, seit der Kindheit, verschiedene Tricks, Befehle und häufiger auf Spaziergänge zu lernen.

Wartung und Pflege

Kleine Dobermänner brauchen keine ernsthafte Pflege. Ihr Inhalt hat jedoch ihre eigenen Feinheiten, von denen Sie wissen, dass Sie einen Hund leicht behalten können. Außerdem kann es Probleme geben, wenn der Welpe sehr klein ist.

Die Mini-Dobermänner wachsen schnell zu Krallen, daher müssen sie ständig überwacht und rechtzeitig abgeschnitten werden. Wenn Sie dieses Problem vernachlässigen, können Probleme auftreten. Da die Ohren eines kleinen Dobermanns stehen, sammeln sich Staub und Schmutz schnell in ihnen an. Achten Sie mehr auf die Reinheit der Ohren. Diese Rasse sollte nicht aus der Höhe springen, Springen ist gefährlich für die Gesundheit des Hundes.

Ein Mini-Dobermann Pinscher wird am besten in einem Privathaus gehalten, da er gerne laut bellt. In einer Stadtwohnung wird dieses Feature den Nachbarn große Probleme bereiten. Das Tier steht immer gerne in der Nähe des Besitzers und springt sehr oft in sein Bett. Es kann nicht auf der Straße gelassen werden, auch wenn die Eigentümer in einem Privathaus wohnen. Der Hund braucht einen trockenen und warmen Raum und eine normale Ernährung. Seine Gesundheit reagiert negativ auf Temperaturänderungen, wenn das Tier lange auf der Straße ist.

Es wird empfohlen, die Haare einige Male pro Woche ohne Sorgfalt zu kämmen. Dieses Verfahren ist wie ein Hund. Die Rasse ist sauber, aber es ist oft unerwünscht, sie zu baden. Zwergpinscher sind anfällig für Erkältungen und Wasserprozeduren können sie provozieren.

Stromversorgung

Die Speisekarte des kleinen Dobermanns sollte ausgewogen sein und nicht schlechter sein als die eines erwachsenen Hundes. Bei der Fütterung mit natürlichen Produkten sollte Fleisch bevorzugt werden. Erwachsene Hunde müssen täglich bis zu 500 Gramm Fleisch essen. Es ist am besten, Rindfleisch zu wählen, um diese Rasse zu füttern. Sie können fettes Schweinefleisch nicht geben, und in magerem ist es wünschenswert zu begrenzen.

Wenn Sie die inneren Organe von Vögeln und großen Haustieren geben, dann gekocht nur mehrmals pro Woche. Sehr nützlich für kleine Haustiere:

  • fermentierte Milchprodukte;
  • Eier;
  • Gekochter Fisch ohne Knochen, vorzugsweise Meer.

Für eine gute Verdauung ist es wünschenswert, dem Hund vegetative Nahrung zu geben. Viele Gemüse sind reich an Ballaststoffen:

Es wird empfohlen, darauf basierende Salate herzustellen und ihnen Zucchini, Tomaten, Rote Bete hinzuzufügen. Es ist auch gut, das Tier mit verschiedenen Getreidearten zu füttern, ihm aber keine Mango, Graupen und Maisbrei zu geben. Hafer, Buchweizen, Hirse und Kleie sind am besten. Geben Sie keine Haustiere vom heimischen Tisch, der von den Besitzern gegessen wird. In jedem Alter sind Schnitzel und Würstchen kontraindiziert. Eine negative Reaktion wird durch süße Nahrungsmittel und Kartoffeln verursacht, in denen viel Stärke vorhanden ist.

Welpen im Alter von 1 Monat benötigen 5-7 einmalige Fütterung pro Tag mit gleichmäßigen Portionen Futter. Wenn der Welpe 2 Monate alt wird, können Sie 3-4 mal am Tag füttern und die Portionen der Nahrung schrittweise erhöhen. Im Alter von 5 Monaten ist die Anzahl der Futtermittel auf 3 reduziert. In diesem Alter wird er bereits als erwachsener Hund gefüttert. Besondere Aufmerksamkeit sollte dem Wasser gewidmet werden. Der Hund sollte immer Zugang zu Wasser haben. Es muss rechtzeitig aktualisiert werden.

Bildung und Ausbildung

Die Rasse hat gute Lernfähigkeiten, weil sie eine hohe Intelligenz besitzt. Ein Ansatz mit Zuneigung und Liebe ist notwendig, damit der Welpe eine gute Einstellung versteht und keine Angst vor Bestrafung hat. Du kannst einen Hund nicht zu sehr verwöhnen. Es wird angenommen, dass es am besten ist, mit einem Hund zu lernen, wenn es 3 Monate alt wird. In diesem Alter ist ihr Nervensystem bereits so weit entwickelt, dass sie sich an die Befehle erinnern kann.

Es ist ratsam, mit dem Training zu beginnen, was der Welpe am meisten liebt. Dies kann ein Ball oder ein anderes Objekt sein, das vom Master geworfen wird. Das Haustier sollte es zum Besitzer bringen. Bei schlechter Erziehung wird der Zwergpinscher manchmal zu einem echten Problem für die Besitzer. Im Verlauf der Ausbildung sollten alle Merkmale der Rasse angepasst werden.

Hunde dieser Rasse leben lange Zeit ca. 13-17 Jahre und mit einer guten Erziehung werden sie den Besitzern nur lange Freude bereiten.

Es wird empfohlen, dass Sie regelmäßig mit Ihrem Haustier zum Tierarzt gehen, zum Beispiel alle sechs Monate. Richtige und gründliche Pflege, gute Erziehung, sowie die Wahl eines reinrassigen Welpen werden ihre positiven Ergebnisse bringen und die Gesundheit des Tieres retten.

Beschreibung des Zwergs Dobermann

Unter den Hundeliebhabern wird der Zwergdobermann immer populärer, der äußerlich an das übliche erinnert, aber kleiner ist.

Unter den Hundeliebhabern wird der Zwerg Dobermann immer beliebter

Auch diese Rasse hat folgende Namen:

  • Mini Dobermann;
  • Zwergpinscher;
  • zwerpinscher;
  • der königliche Pinscher.

Die Rasse kombiniert das exquisite Aussehen von Dobermann und Miniatur, die es erlaubt, diese Tiere in städtischen Wohnungen zu halten.

Zuerst benutzten die Leute einen Miniatur-Dobermann als Wache und eine Rattenratte auf Farmen und Ställen.

Geschichte der Herkunft

Viele Kynologen betrachten Deutschland als Geburtsort der Rasse. Es wird vermutet, dass der Vorfahre des Zwergpinschers aus England hierher gebracht wurde. Einige Forscher glauben, dass die Geschichte dieser Hunde aus dem 15. Jahrhundert stammt. Die Hunde, die damals in der Schweiz waren, sahen aus wie ein moderner Zwergdobermann. Allerdings gibt es leider keine verlässlichen Informationen über die Herkunft dieser Hunde. Es ist immer noch unbekannt, warum diese Rasse manchmal als "Japanischer Pinscher" bezeichnet wird.

Zuerst benutzten die Leute einen Miniatur-Dobermann als Wache und eine Rattenratte auf Farmen und Ställen. Züchter haben sich Anfang des 20. Jahrhunderts dem Mini-Pinscher zugewandt. Große Beliebtheit haben diese Hunde 1954 erworben, als ein Vertreter der Rasse erstmals an einer Ausstellung in England teilnahm. Seitdem wurde der Zwerg als Ziertier in Europa gehalten. In Russland wurden Pinscher nach dem Zweiten Weltkrieg bekannt.

Eigenschaften des Zwergpinschers (Video)

Aussehen

Ein interessantes Merkmal des Zwergpinschers ist sein Gang. Es wird oft mit dem Gang eines Pferdes verglichen. Der Zwerghund hebt beim Gehen seine Vorderpfoten stark an. Dieser Gang wird auch Tanzen genannt. Die Standardgröße eines Mini-Pinchers beträgt 25-30 cm Das Gewicht eines ausgewachsenen Exemplars erreicht 5-6 kg. Die kleine Größe macht diese Tiere bequem für die Aufbewahrung in kleinen Räumen, während normale Dobermänner nicht in einer Stadtwohnung zu halten sind.

Der Zwergpinscher hat eine gut entwickelte Muskulatur und starke Knochen. Stehende Ohren haben eine dreieckige Form. Dunkle Augen sind sehr ausdrucksstark. Nach dem Rassestandard der Welpen des Zwergpinchers wird der Schwanz auf 2 cm gekürzt, wobei jedoch in letzter Zeit eine große Anzahl von Gegnern dieses Verfahrens auftritt.

Der Mantel ist schwer zu berühren und sehr kurz. Deshalb sind Zwergpinscher unprätentiös in der Pflege. Die Farbe ist einfarbig (rot) und zweifarbig. Unter den Letzteren sind Schwarz-Tan und Braun-Tan bekannt (unter amerikanischen Rassevertretern).

Galerie: Zwergpinscher (42 Bilder)

Charakter und Temperament

Hunderasse Zwergpinscher ist sehr intelligent. Er gilt als sehr kluger und intelligenter Hund. Sein Charakter kann jedoch nicht einfach genannt werden. Charakteristisch sind Merkmale wie Stolz, Sturheit und Unabhängigkeit. Pinscher tolerieren keine zwanghafte und sorglose Haltung gegenüber sich selbst. Daher wird Erwachsenen empfohlen, sie zu starten.

Wenn die Familie Kinder hat, sollten sie ihnen die Regeln für den Umgang mit diesen Tieren erklären. Lassen Sie auch keinen Zwergdobermann mit einem kleinen Kind unbeaufsichtigt. Pinscher ist ein freundlicher Hund und zeigt keine Aggression ohne Grund, aber die groben und schlampigen Handlungen von kleinen Kindern können nicht tolerieren.

In Bezug auf andere Haustiere kann der Zwerghund Aggressionen zeigen, insbesondere bei gleichgeschlechtlichen Hunden auf Spaziergängen. Wenn das Haus bereits Tiere hat, dann sollten Sie keinen Erwachsenen kaufen. Eine gute Option ist ein kleiner Welpenpinscher, der normalerweise freundlich zu anderen Tieren ist.

Zu fremdartigen Menschen behandelt Zvergpinscher meist mit Argwohn und Misstrauen. Wenn neue Gäste im Haus erscheinen, kann er laut bellen. Aber richtige Erziehung kann die Situation korrigieren. Das vergesellschaftete Haustier zeigt nur Aggression gegenüber jenen Menschen, die seinen Besitzer bedrohen.

Die schöne Erinnerung an den Zwergpinscher erleichtert das Trainieren. Teams, an die sich dieser Hund sehr schnell erinnert. Ein Welpe eines Zwergpincher ist einfach an die Toilette gewöhnt. Aber es lohnt sich zu erinnern, dass Sie den Hund dieser Rasse nicht immer verwöhnen können. Seine Vertreter müssen geschult und geschult werden. Einen solchen Hund zu bekommen folgt willensstarken Menschen. Ansonsten wird der Welpe schnell kapriziös und verwöhnt.

Pflege und Gesundheit

Eine wichtige Voraussetzung für die Haltung eines Zwergpinschers ist regelmäßige Bewegung. Die Rasse hat eine große Mobilität und Verspieltheit und ist daher für Menschen geeignet, die einen aktiven Lebensstil führen. Walking Zwergpinscher sollte mindestens 2 Stunden pro Tag sein. Es lohnt sich zu erinnern, dass sein Jagdinstinkt hoch entwickelt ist. Die Rasse wurde früher nicht nur zum Schutz von Farmen, sondern auch zum Fangen von Ratten verwendet. Daher müssen Sie für einen Spaziergang das Haustier ständig überwachen. Es wird nicht empfohlen, es von der Leine abzusenken.

Dank dem kurzen Mantel für diese Hunde ist es einfach, sich darum zu kümmern. Es sollte 2-3 Mal pro Woche mit einem speziellen Pinsel gekämmt werden. Das Baden mit Shampoo erfolgt als Kontamination (1 Mal in 2-3 Monaten). Es ist nicht notwendig, Wasserprozeduren zu missbrauchen, da dies die schützende Wollschicht zerstören und zu Hautirritationen führen kann. Nach einem Spaziergang genügt es, die Pfoten zu waschen und den Mantel mit einem feuchten Tuch abzuwischen.

Neben der Pflege der Haare müssen Sie regelmäßig die Ohren und Augen des Hundes säubern und die Krallen schneiden. Zum Reinigen der Ohren gut geeignete Speziallotion, die in jedem Zoohandel gekauft werden kann. Wenn der ausgetrocknete Ausfluss aus den Augen erscheint, werden sie mit einem in warmes Wasser getauchten Wattestäbchen entfernt. Klauen werden geschnitten, wenn sie zu einer Klaue wachsen.

In Mini-Pinschern gibt es einige Krankheiten, nämlich:

  • Augenkrankheiten (Katarakt und Glaukom);
  • Nierensteine;
  • Diabetes mellitus;
  • Erkrankungen der Gelenke.

Durch den kurzen Mantel können sie in der Wintersaison bei einem Spaziergang einfrieren. Daher sollten Sie bei Minustemperaturen die Gehzeit reduzieren oder das Haustier kleiden. Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Zwergpincher beträgt 15 Jahre.

Wie fütterst du Zwergpinscher?

Der Besitzer muss sich sofort für die Art des Essens entscheiden. Es kann entweder natürlich oder trocken sein. Bei der Auswahl sollten Sie auf die Qualität achten. Eine ausgewogene Ernährung ist der Schlüssel für eine gute Tiergesundheit, so dass Sie nicht das billigste Futter kaufen müssen. Es ist besser, Trockenfutter bekannter Hersteller zu wählen.

Die kleinsten Hunderassen (Video)

Bei natürlicher Fütterung müssen Sie sich richtig ernähren. Es muss unbedingt mageres Fleisch, Sauermilchprodukte und Vollkorngetreide (in geringer Menge) enthalten. Ergänzung der Diät kann frisches oder gekochtes Gemüse sein. Viele Hunde fressen Zucchini und Karotten gerne. Die Liste der ungesunden Lebensmittel umfasst Kartoffeln, Schweinefleisch, Brot. Es ist strengstens verboten, dem Hund Süßwaren, geräucherte Produkte, Fast Food zu geben.

Dog Pinscher, Miniatur-Dobermann: Launenhaftigkeit und großer Verstand in einem kleinen Körper

Diese Art von Vierbeinern, die die besten Eigenschaften großer Hunde in einem kleinen Körper haben: Verstand, Loyalität, Ehrlichkeit und großen Mut.

Mit tsverpinerom im Haus werden Sie sich nicht verlassen oder allein gelassen fühlen, und ihre Verteidigungsfähigkeiten und der Wunsch, ihre Herren jederzeit zu schützen, werden Sie sich trotz seiner Größe geschützt fühlen lassen.

Beschreibung

Der Mini-Pinscher, auch Zwergpinscher oder Mini-Dobermann genannt, ist einer der häufigsten Ziersteine ​​der Welt.

Wie bei vielen anderen kleinen Hunden hat der Taschenhund einen sehr scharfen und hochnäsigen Charakter, charakteristischer für die Kampfhunde - der Zwerg ist wild, furchtlos und kämpft immer bis zuletzt. Er sieht aus wie eine kleinere Version von Doberman, und er hat das Temperament und den Charakter eines viel größeren Hundes als er.

Trotzdem ist der Minipincher eher mit dem deutschen Pinscher verwandt, nicht mit dem Dobermann. Das deutsche Wort "pincher" beschreibt, wie ein Tier arbeitet, und nicht seine Herkunft; Dieses Wort beschreibt tatsächlich, wie der Hund springt und beißt, oder "pin" (Pinscher) - seine Beute. Dieses Baby wurde 1925 teilweise vom American Cynological Club anerkannt und wurde 1930 als dekorativer Hund in das Register aufgenommen.

Die Widerristhöhe kann 68 bis 72 Zentimeter, die Hündinnen 63 bis 68 Zentimeter erreichen. Personen außerhalb dieses Bereichs werden gemäß den in den USA anerkannten internationalen Standards disqualifiziert. Das Durchschnittsgewicht der Männchen beträgt 45 kg, Weibchen wiegen meist zwischen 32 und 35 kg.

Ihr kurzer, weicher Wollmantel erfordert viel Aufmerksamkeit und Pflege. Es kann ein festes transparentes Rot sein, rot mit einer Mischung aus schwarzer Wolle, schwarz mit rötlich-roten Imprägnierungen oder Schokolade mit hellrotem Tan. Auch gibt es andere Varianten, bis hin zu den exotischsten, bis sie nicht als Ausstellung gelten und abgelehnt werden. Die Ohren können abgeschnitten oder in natürlicher Form belassen werden, aber der Schwanz wird normalerweise kurz nach der Geburt gestoppt. Diese Kinder können nicht immer nur unterrichtet werden, die Toilette zu benutzen.

Im Allgemeinen ist es ein kleiner, muskulöser, athletischer Hund mit tiefen runden Augen und energischem Temperament. Die Vordergliedmaßen sollten gerade sein, und die Afterkrallen sollten entfernt werden. Pfoten sind klein, fast katzenartig. Mündung stark, Nase schwarz und idealerweise ein regelmäßiger Scherengebiss.

Ohren und Schwanz können bei Bedarf gestoppt werden. Das Fell ist kurz, pflegeleicht, in Form von Rot, Schwarzbraun oder Schokolade. Der Haaransatz ist nicht besonders dick, er sollte glatt und steif sein und gut am Körper anliegen.

Pflege und Wartung

Es ist sehr einfach, sich um diese Hunde zu kümmern. Sie vergasen praktisch nicht, aber wenn Sie ihnen nicht folgen, können sie einige Probleme verursachen, also müssen Sie ihre Haare alle paar Tage säubern, um überschüssiges Haar zu verwerfen und das Fell glatt und glänzend zu halten.

Das Baden ist nur bei Bedarf erforderlich, zum Beispiel, wenn sie im Schlamm verschmutzt sind und sich in ihren Mänteln große Schlackenansammlungen befinden, so dass Bäder fast vollständig vermieden werden können, wenn der Körper mehrmals wöchentlich mit einem warmen feuchten Waschlappen abgewischt wird.

Überprüfen Sie regelmäßig die Ohren Ihres Tieres auf Anzeichen von Wachsansammlung, Reizung oder Infektion. Reinigen Sie Ihre Ohren mit Wattestäbchen oder Tampons, die mit einer Hygiene befeuchtet sind, die von einem Tierarzt genehmigt wurde; ohne dabei einen Wattestäbchen zu verwenden und nichts in den Gehörgang zu stecken.

Die Zähne sollten wöchentlich gereinigt werden, um die Ansammlung von Plaque zu verhindern, das Zahnfleisch zu stärken und Mundgeruch zu vermeiden. Vergessen Sie auch nicht, die Krallen einmal im Monat zu stutzen, wenn die Krallen nicht im Freien verwendet werden, zum Beispiel auf einer Jagd.

Diese kleinen Freunde haben einen ziemlich kapriziösen und unruhigen Charakter und können in einigen ihrer Manifestationen ziemlich egoistisch sein. Sie haben eine besondere, "tänzelnde" Art zu gehen, wenn sie ihre Pfoten hoch heben, als ob sie ihre Wichtigkeit zeigen. Zu Hause sind das ausgezeichnete, wenn auch immer noch etwas egozentrische Begleiter: Wie magst du einen unendlich beschäftigten Stuhl oder ständige Versuche, auf dich selbst zu achten?

Zvergipencer sind von Natur aus klein, was sie zu großartigen Apartmentgefährten macht, aber sie müssen regelmäßig für tägliche Spaziergänge hergeleitet werden, sie sollten ständig gespielt und trainiert werden. Wie andere dekorative Hunde sind sie sehr erregbar und lieben Spiele, und die ganze angesammelte Energie wird bevorzugt, um zusammen mit Ihrem geliebten Gastgeber zu verbringen.

Eine gute Übung, um damit umzugehen, ist minimale Pin-Agilität. Nach der Einführung der Führung sind die Minen der Pins gut trainiert und nehmen den Agility-Pfad gut auf. Er wird die Übung genießen, die Gelegenheit schätzen, seine mentalen Kräfte zu nutzen, und, was noch wichtiger ist, er wird Zeit mit seiner geliebten Person aufessen.

Psychologisch können sie als eine Verkörperung der Stabilität angesehen werden. Trotz der launischen Natur haben sie ein völlig unveränderliches Temperament. Sie können jedoch auch sehr stur sein. Eine Möglichkeit, ihre Proteststimmung auszudrücken, besteht darin, so zu tun, als würden sie Sie nicht hören, wenn Sie versuchen, sie dazu zu bringen, etwas zu tun. Um die Ordnung während des Trainings des Tieres aufrechtzuerhalten, müssen Sie Ihre Führungsqualitäten zeigen.

Wenn Sie sich jemals als Meister zeigen, dass Sie schlaff sind, dann wird sich das Tier ein für alle Mal daran erinnern, und dies wird seinen Charakter direkt beeinflussen. Dies ist eines der grundlegenden Probleme in der Arbeit aller Hunde-Neuzüchter: Viele Besitzer finden, dass Haustiere einfach nicht auf sie hören, weil sie sich nicht als Anführer fühlen, der Angst haben und gehorchen sollte.

Um diese Erscheinungen der natürlichen Welt der Tiere zu vermeiden müssen Sie sich fest als Marktführer festigen, haben Sie ihre Alpha-Qualitäten zu demonstrieren - es ist genug fest und konsequent in ihrer Lage sein, laut und deutlich Befehle zu geben und im Grunde verfolgen ihre Leistung, um den Erfolg von Anreizpreise konsolidieren, und dergleichen. Wenn Ihre Fähigkeiten für das Training nicht ausreichen, wird empfohlen, den Hund zu einem Spezialisten zu bringen.

Minpins wurden ursprünglich für die Verfolgung und Tötung verschiedener Schädlinge verwendet, so dass moderne Vertreter immer noch einen ziemlich starken Jagdinstinkt und den Wunsch haben, kleine Tiere zu verfolgen und zu jagen. Katzen oder Nagetiere sind ein unerwünschtes Element im Umgang mit ihnen.

Sie sollten auch immer an der Leine oder auf einem umzäunten Hof sein, wenn sie draußen sind, da sie keine Befehle ausführen, wenn sie mit anderen Tieren in Kontakt kommen. Die Manifestation der Aggression gegen Tiere ist ihre natürliche natürliche Eigenschaft, die nicht abgeleitet werden kann.

Geschichte

Entgegen der landläufigen Meinung wurde der Zwergpinscher nicht durch Züchten von Dobermännern in der richtigen Größe entwickelt. Tatsächlich ist der Minpin von Natur aus sogar älter als der Dobermann. Er erschien zuerst in Deutschland, wo er mehrere hundert Jahre lang als Rattenfänger, zuverlässiger Wachmann und guter Kamerad eingesetzt wurde.

Sie waren jedoch auch in Skandinavien verbreitet, wo sie bis heute sehr beliebt sind. Während ihre genaue Herkunft unbekannt ist, ist der Zwergpinscher höchstwahrscheinlich ein direkter Nachkomme seines größeren Pendants - des deutschen Pinschers. Andere glauben, dass es Unreinheiten von verschiedenen Terriern, Dackeln und Leichen gibt..

Der Deutsche Pinscher Schnauzer Club wurde 1895 gegründet. Dies ist der Beginn der Entwicklung der Zwergpins. Minpins wurden erstmals 1900 in Deutschland ausgestellt, sie waren zu dieser Zeit außerhalb des Landes und der skandinavischen Länder praktisch unbekannt. Stammbaummänner gewannen allmählich an Ausstellungen an Popularität und erregten die Aufmerksamkeit der Menschen, aber dann kam der Erste Weltkrieg und alle Fortschritte brachen zusammen.

Seit 1919 haben die Züchter ihre Bemühungen erneuert, sie im In- und Ausland zu fördern, da Deutschland damals nicht der stabilste Ort war. Diese Rasse wurde bis Mitte der 1920er Jahre in US-Verbänden in keiner Weise gefördert. Min Pin wurde 1925 vom American Kennel Club als dekorativer Hund anerkannt.

Ein Miniatur-Pincher-Club von Amerika wurde 1929 gegründet, und dann wurde der Zwergpinscher ein Jahr später Mitglied des American Kennel Club. Minipincher wurde 1930 vollständig in den Verein aufgenommen. Sein Name wurde 1972 offiziell in einen Zwergpinscher geändert. Der besondere Club für die Minen von Pins wurde in England in den 1950er Jahren geschaffen.

Heute sind Zwergpinscher ein wunderbarer Wachhund mit einem scharfen Ohr und einer scharfen Stimme, die er nicht zögert, sie jederzeit anzuwenden, wenn er sich selbst oder seine Umgebung bedroht. Sie zeigen sich auch bei Wettkämpfen mit hoher athletischer Leistung und hervorragenden physikalischen Daten.

Ihre Haupteigenschaft ist, dass sie ihren Besitzern sehr ergeben sind und wunderbare häusliche Begleiter sind. Sie sind auch seit einigen Jahrzehnten einer der beliebtesten Hunde in den Vereinigten Staaten.

Minenstifte gelten als Langleber mit einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 15 Jahren oder mehr. Intrabreed spezifische Gesundheitsprobleme können Bandscheibenleiden, Epilepsie, chronische Keratitis superficialis (Pannus) umfassen, Glaukom, Katarakt, generali progressive Retinaatrophie, Cystin Urolithiasis, Hypothyreose, Morbus Perthes, Schulterverlust und Patellaluxation. Min Pins sind auch besonders anfällig für Übergewicht, wenn sie nicht regelmäßig trainieren wird, und ist besonders empfindlich auf niedrige Temperaturen und Extremen.

Eigentümer-Feedback

  • Es war früher möglich, mit diesen Leuten zu kommunizieren. Schnell, sehr eifersüchtig und ungeduldig, aber liebevoll und fürsorglich. Von anderen kleinen Hunden zeichnen sie sich dadurch aus, dass sie im Gegensatz zu irgendwelchen Spielzeug-Terriern wirklich ernst sind und kaum auf ihre Größe achten.
  • Dobermänner - das ist eine der ambivalentesten Rassen, und auch hier. Ich kann es nicht mit Sicherheit sagen, aber ich rate nicht denen, die viele Tiere und kleine Kinder haben - trotz ihrer geringen Größe sind sie ziemlich steil. Aber für Fans von ernsthaften Tieren ist dies genau das Richtige.

Die Kosten eines Welpen eines Zwergpinschers hängen von zahlreichen Faktoren ab, wie: einem Stammbaum, dem Vorhandensein pathologischer Zeichen und auch den Dimensionen. Außerdem hängt es sehr vom Preis ab, den der Züchter selbst setzt - in diesem Zusammenhang ist anzumerken, dass skrupellose Verkäufer oft den Preis unterschätzen, versuchen, einen defekten Welpen oder sogar einen Vertreter einer anderen Rasse zu verkaufen. In Russland können Sie eine junge Frau für 10.000-3.000 Rubel kaufen.

Lesen Sie Mehr Über Hunde

Bigleaf Forum - Forum für Liebhaber der Rasse Beagle

Ausbildung NavigationsmenüBenutzerreferenzenAd
WILLKOMMEN IM FORUM DER ZÜCHTER LIEBHABER BIGLE! Sie sind Neuling und nur 15 Tage nach der Registrierung im Forum und 30 Nachrichten trennen Sie vom nächsten Status und entfernen alle Einschränkungen, mehr >>

Brit für Hunde

Ausbildung Melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben.
Es dauert weniger als 1 Minute.In den Brit-Feeds gibt es zwei Feed-Bereiche: Brit Premium (Premium) und Brit Care (Super Premium).
Im ersten Lineal Brit Premium - die Basis von Futterhähnchen bis zu 40-45%, im hypoallergenen Lamm 31% - was für diesen Hersteller spricht.

Patch bei Hunden - die ersten Anzeichen, Symptome und Behandlung

Ausbildung Die Pest ist eine rücksichtslose Infektionskrankheit. Die Menschheit hat mehr als eine Epidemie erlebt, Pandemien traten oft auf - dann dauerte der Kampf gegen den "Schwarzen Tod" viele Jahre und nahm das Leben von Millionen von Menschen in Anspruch.