Krankheiten

Merkmale des Äußeren und der Natur von Miniaturtieren

Kleine Hunderassen sind die beliebtesten unter anderen.
Geringes Wachstum und geringes Gewicht des Haustiers erlauben es, es mit auf eine Reise oder zu einem Besuch mitzunehmen, und die nette, gutmütige Einstellung wird kein Hindernis für den Dialog mit Fremden und Tieren sein.
Sie sehen sehr nett und harmlos aus, aber manchmal können sie einfach nicht weit von den Besitzern entfernt sein und sind sehr besorgt.

Lieblingsaristokrat und Foto des Aristokraten

Kleine, schlanke, anmutige Hunde, ähnlich einem Hirsch, sind die berühmteste dekorative Rasse. Leverettes konnte in aristokratischen Herrenhäusern und Metropolis Salons gesehen werden: anmutige Tiere waren sehr beliebt.

Energetische, spielerische, sanfte Haustiere werden schnell in Teams trainiert, sind sehr aufmerksam und leiden in Abwesenheit des Besitzers. Vielleicht sind Fremde aggressiv.

  • Höhe: 33-38 cm.
  • Gewicht: 3 bis 5 kg.
  • Farbe: einfarbig.
  • Der Preis: 20-26 Tausend Rubel.

Der Yorkshire Terrier Star der Highways und die Preise

Hunde, die durch glamouröse Magazine und Showbusiness Stars populär geworden sind. Das schöne Aussehen dieser affenähnlichen Hunde, die mit Seidenwolle bedeckt sind, besticht auf den ersten Blick.

Yorkshire Terrier ist keine verwöhnte Kreatur, diese Hunde sind aktiv, temperamentvoll und stur, das heißt - echte Vertreter der Terriergruppe. Er mag aktive Spiele und Spaziergänge und neigt auch dazu, die Familie zu dominieren.

  • Höhe: bis 28 cm.
  • Gewicht: ab 900 gr. Bis zu 3,1 kg.
  • Farbe: Stahl in verschiedenen Farbtönen mit leichterer Wolle auf Bauch und Pfoten.
  • Preis: 16 bis 37 Tausend Rubel.

Dicker Mops ist nicht sehr kompatibel

Stark und kompakt, Möpse sehen aus wie Aliens, was in der Komödie "Men in Black" bemerkt wird. Diese gutmütigen Kurzhaar-Räuber sind immer in einer großartigen Stimmung, und dunkle, vorgewölbte Augen auf einem runden Kopf mit Falten, schauen gelassen auf die Welt.

Um die gute Stimmung des Geistes zu verderben, kann man nur gezwungen sein, auf einer Diät zu sitzen, an der die kleinen Schlemmer schwer leiden. Möpse sind ausgezeichnete Begleiter: ruhig, nicht aggressiv, leise.

  • Höhe: 24-36 cm.
  • Gewicht: 7-10 kg.
  • Farbe: rein schwarz, beige oder beige Farbe haben eine dunkle Maske.
  • Preis: 15-30 Tausend Rubel.

Fröhliches kontinentales Spielzeug Spaniel oder Papillon

Der Hundschmetterling, so treffend Spitzname der Spaniel, ihre Besitzer für die spektakuläre Erscheinung und heitere Natur. Hunde dieser Rasse haben ausgezeichnete Gesundheit und Appetit und verursachen normalerweise keine Probleme für den Besitzer.

Der einzige Nachteil dieses verspielten Hundes kann als übermäßige Schüchternheit im Welpenalter betrachtet werden, die das Papillion noch entwickelt.

  • Höhe: 19-28 cm.
  • Gewicht: 3,9-5 kg.
  • Farbe: Flecken von Schokolade, rot oder schwarz auf einem allgemeinen weißen Hintergrund sind zufällig verteilt.
  • Preis: 25-30 Tausend Rubel.

Hartnäckiger Fulldand-Westhochland-weißer Terrier

Die Hunde dieser kleinen Rasse sind wie Plüschtiere mit ihren eifrig klebenden Ohren, einem bärtigen Gesicht und einem energischen Blick aus dunklen Augen. Schneeweiß, wie eine funkelnde Wolle macht diesen harten einen extrem attraktiv, und ein fröhlicher, spielerischer Charakter gibt ihm einen echten Terrier.

Der West Highland White Terrier braucht einen strengen Besitzer, der nicht in der Lage ist, dem charmanten Aussehen des Babys zu erliegen, sonst wird der Westen ein echter Haustyrann.

  • Höhe: 26-28 cm.
  • Gewicht: 8-10 kg.
  • Farbe: weiß.
  • Preis: 20-30 Tausend Rubel.

Würdevoller hübscher Russe Toy Terrier

Ein anmutiger, kleiner und anmutiger Hund sieht aus wie ein Reh: Große, schöne Augen, dünne gerade Pfoten und glänzende, kurze Haare machen die Vertreter der Rasse einfach unwiderstehlich. Russian Toy - ein energischer und aktiver Hund, ungläubig gegenüber Fremden und mutig. Das Training findet mit wenigen Schwierigkeiten statt, da der Toy Terrier dazu neigt, sich dem Studium zu entziehen, abgelenkt durch das Spiel oder andere wichtige Dinge.

Es sollte von den ersten Monaten an sein, das grundlose Bellen zu stoppen, das zur Gewohnheit werden kann.

  • Höhe: 18-25 cm.
  • Gewicht: 2,1-3,5 kg.
  • Farbe: Braun, Schokolade, Schwarzkörper.
  • Preis: von 16 bis 28 Tausend Rubel.

Flaumiger mexikanischer Chihuahua-Hund

Ein sehr kleiner, unabhängiger und eigensinniger Hund, der wie ein Fuchsfasan aussieht, ist ein Chihuahua. Das attraktive Aussehen dieser Kinder und die besondere, große Selbsteinbildung haben viele Herzen echter Kenner dieser Rasse erobert. Chihuahua kann das ideale Haustier sein, höflich und respektvoll gegenüber dem Besitzer, aber dafür muss der Besitzer eine Menge Anstrengungen unternehmen.

Unabhängig und eifersüchtig fast alle Chihuahua, und nur eine konsequente, strenge Erziehung ermöglicht es Ihnen, einen unartigen Welpen in einen niedlichen Hund zu verwandeln.

  • Höhe: von 15 bis 23 cm.
  • Gewicht: 1,1-3 kg.
  • Farbe: oft gibt es Aprikosen-, Creme- oder Kitzfarbe.
  • Der Preis: 18-30 Tausend Rubel.

Gefährlicher Angreifer französische Bulldogge

Dicht angeschlagene Hunde mit einem komischen Ausdruck von Schnauze und herausstehenden Ohren, große Ohren sind mehr wie Cheburashka. Kurzhaar Hunde personifizieren Aggressivität und Mut, aber sie greifen nie zuerst an.

Sie können sehr ernsthafte Wächter sein und sogar in Schutzwachen geschult werden. Kleine Kämpfer neigen dazu, die Familie zu dominieren und neigen dazu, dem Meister die engste Position zu geben.

  • Höhe: von 30-31 cm.
  • Gewicht: 9,5-13 kg.
  • Farbe: gestromt, weiß-fawn, gefleckt, creme.
  • Preis: 18-35 Tausend Rubel.

Rassen ähnlich einem Ball - Japaner Hin

Ein flauschiger Ball, der mit Wolle bedeckt ist, ist ein Porträt eines japanischen Kinns. Schöne, anmutige Hunde mit dunklen, sprechenden Augen stehen immer im Mittelpunkt und sind Lieblinge und hingebungsvolle Freunde von Kindern.

Fröhlich, mit einem guten Sinn für Humor und freundlich zu anderen Tieren, Hunde dieser Rasse sind gut ausgebildet, nicht aufdringlich und zärtlich.

  • Höhe: 22-25 cm.
  • Gewicht: 2,2-5 kg.
  • Farbe: zweifarbig, Grundhintergrund weiß mit fleckigen Einschlüssen von schwarzer oder brauner Farbe.
  • Preis: von 15 bis 25 Tausend.

Hunde des Filmstars - Jack Russell Terrier

Der Hund ist wie ein kleines Krokodil dank des Films "Mask" weltberühmt geworden. Die kompakte Größe und das unbändige Temperament sind die Kennzeichen der Rasse Jack Russel Terrier.

Freundlichkeit, gutmütige Einstellung gegenüber allen Menschen, Schüchternheit und das Meer der Charme sind mit Aggression und Überheblichkeit zu anderen Hunden und Katzen kombiniert. Jack Russell braucht viel körperliche Anstrengung und liebt Outdoor-Spiele.

  • Höhe: 24-31 cm.
  • Gewicht: 5-7,8kg.
  • Farbe: weißer Hintergrund mit schwarzen und roten Punkten.
  • Preis: 20 bis 30 Tausend Rubel.

Mysteriöser weißer und flauschiger Fremder wie ein Junges Cotton de Thulear

Der weiße, flauschige Hund mit dem leidenschaftlichen Ausdruck der Schnauze liebt es, im Wasser zu schwimmen und zu planschen und hat gute Gesundheit. Baumwolle de Tulear Madagaskar oder bichon - sicherlich eine seltene Rasse, aber fröhlich, gesellig und gutmütig Charakter dieser ähnlichen zottigen weißen Jungen Hunde erleichtert ihre wachsende Popularität.

Madagaskar Bichon ist gut trainiert, geht gerne und sehr gesellig, zeigt einen völligen Mangel an Aggression.

  • Höhe: von 25 bis 31 cm.
  • Gewicht: 5,1-6 kg.
  • Farbe: reinweiß.
  • Preis: 50 bis 80 Tausend Rubel.

Ernsthafte boshafte Scotch Terrier

Ein kleiner Teufel mit einem schelmischen Charakter und einem ernsthaften Ausdruck einer Schnauze ist ein Scotch Terrier. Von den kleinen Hunderassen ist dies die ernsteste, die Fähigkeit, nicht nur ein guter Begleiter, sondern auch ein ausgezeichneter Jäger und ernsthafter Verteidiger zu sein. Schwarze oder faule Hunde haben ein energetisches Temperament, sie sind misstrauisch gegenüber Außenseitern und aggressiv gegenüber anderen Tieren, daher brauchen sie Sozialisation.

Starre Wolle erfordert zweimal jährlich Rupfen oder Trimmen und Korrektur vor den Ausstellungen.

  • Höhe: 23-38 cm.
  • Gewicht: 7-10 kg.
  • Farbe: gestromt, beige oder schwarz.
  • Der Preis: 25-40 Tausend Rubel.

Nanny ist wie ein Pfifferling - Welsh Corgi

Welsh Corgi sind echte Schäferhunde, wenn auch sehr klein. Ihr Aussehen ähnelt einem Fuchs: eine gerissene, langgezogene Schnauze und abstehende Ohren sind mit einer leuchtend roten Farbe kombiniert. Eindrucksvolle schneeweiße Zähne beginnen fast nie.

Kurze Pfoten verhindern nicht, dass der Welsh Corgi sehr schnell vom Platz rennt, und ein außergewöhnlich gutmütiger Charakter macht es möglich, sogar kleine Kinder furchtlos aus dem Welsh Corgi zu lassen.

  • Höhe: 24-30 cm.
  • Gewicht: 9-15 kg.
  • Farbe: Hellrot mit Weiß.
  • Preis: 30-50 Tausend Rubel.

Kleine langhaarige gutaussehende Männer - König Charles Spaniel

Kleine, sehr schöne Hunde, mit einer Puppe Aussehen und leicht gewölbt, große Augen - ist ein unbekümmerter König Charles Spaniel. Hunde mit langen Ohren und weichem, fließendem Haar ziehen gerne Aufmerksamkeit auf sich und verursachen bewundernde Ausrufe. Aus diesem Grund gibt es keine Probleme mit Spaziergängen im Stadtzentrum durch die Besitzer dieser liebevollen Kunsthunde.

Charles Spaniel ist freundlich zu anderen Tieren, sowie Vertretern anderer Zierrassen, kann aber den Täter ablehnen. Benötigt keine schweren Lasten, ein wenig träge.

  • Höhe: 24-29 cm.
  • Gewicht: 5,5-7 kg.
  • Farbe: dunkelrot, weiß mit roten Punkten, schwarz mit Bräunung.
  • Der Preis: 20-28 Tausend Rubel.

Hunde kleiner Rassen können nicht nur loyale, treue Freunde und ideale Begleiter sein. Es gibt viele Arten von kleinen Hunden, Rassen, Fotos und Preisen im Internet angezeigt. Viele Rassen können gute Wächter und Wächter sein, einige sind gute Jäger oder Hirten, aber alle lieben ihre Besitzer.

Rassen von kleinen Hunden mit Fotos, Namen und Eigenschaften der Natur

Bevor du einen Hund startest, musst du die Zustimmung jedes Familienmitglieds einholen, die Vor- und Nachteile abwägen, darüber nachdenken, wer mit ihrer Erziehung, ihrem Gehen und Füttern beschäftigt sein wird. Der Inhalt des Hundes erfordert Geduld, Kraft und Ressourcen. Es ist wichtig, die Rasse des Hundes zu bestimmen, so dass sie der Natur des Besitzers, seiner Lebensweise und seinen Anforderungen an das Aussehen entspricht.

Australischer Terrier

Es ist ein Begleithund. Farbe: von blau und grau bis sand und rot mit tan marks. Höhe - 30 cm, Gewicht - 6 kg. Aktiver, mobiler Hund. Im Training müssen Sie hartnäckig sein. In unprätentiösem Essen, nicht anfällig für übermäßiges Essen. Einstellung zu Kindern ist gut, wenn Sie einen Hund als Welpe nehmen.

Alaskan Kli-kai (Miniatur Husky)

Dies ist eine pelzige Hunderasse. Farbe: Grau, Schwarz mit Bräunung. Höhe von 33 bis 49 cm Gewicht: 4,5-10 kg Gutmütige, bewegende, verspielte Hunde, haben einen Charakter, also erliegen sie nicht dem Training. Sie behandeln Kinder gut. Wolle während der Häutung muss unbedingt gekämmt werden. Fütterung: eine Mischung aus trockenem und nassem Futter.

Amerikanischer Adler

Ein Hund aus der Kategorie der intelligentesten Rassen. Schön, freundlich, liebevoll, leicht zu lernen. Perfekt für Kinder. Geeignet für eine Wohnung. Sie müssen 2 mal pro Woche kämmen. Höhe: 23-48 cm, Gewicht von 2,5 bis 16 kg. Farbe milchig mit roten und cremefarbenen Flecken. An einem Satz Übergewicht gelegen, sollte das Essen also aus ihrem professionellen Futter bestehen.

Amerikanischer Wasserspaniel

Ein Hund aus der Kategorie der kleinen Jagdrassen. Farbe: Schokolade, schwarz, gefleckt, mit Verbrennungen. Höhe - 38 cm, Gewicht - 12-20 kg. Clever, hat einen guten Geruchssinn, geeignet für die Jagd auf einen Vogel. Einfach trainiert. Im Essen unprätentiös. Er toleriert keine unhöfliche Behandlung seiner selbst. Benimmt sich ruhig gegenüber Kindern und Haustieren.

Amerikanischer Loshi Mops

Der Hund ist eine der kleinsten Rassen. Wir geben Farbe jeder Farbe zu. Wachstum bis 21 cm, Gewicht: 2,5-5,5 kg. Dieser Mops ist in Miniatur. Zärtlich, treu, intelligent, gut für Kinder, leicht zu trainieren. Fütterung: eine Standarddiät für kleine Hunde. Pflege des Fells: 2 mal wöchentlich kämmen. Neigen zu einem Satz von Übergewicht.

Amerikanischer Spielzeugterrier

Ein wissbegieriger, mobiler Hund mit Charakter, Farbe - dreifarbig: weiß-schwarz-rot, schwarz-weiß, manchmal komplett rot. Wachstum bis 25 cm, Gewicht bis 3,5 kg. Nicht sehr gut zum Training nachtragbar. Im Essen unprätentiös, isst ein wenig. Wie viele dekorative Hunde sind Kinder vorsichtig.

Amerikanischer Eskimospitz

Schöne "lächelnde" Hunde, Pfifferlinge. Färbe Molkerei oder Sahne. Höhe: 22-49 cm, Gewicht: 12-17 kg. Trotz ihrer Freundlichkeit werden sie den Gastgeber nicht beleidigen lassen. Gehorsam, gut trainiert, wie Kinder. Der Hund ist anfällig für Fett, also sollte die Diät nicht fett sein. Habe eine laute Stimme, es muss aus dem "Ödland" entwöhnt werden.

Englisch Cocker Spaniel

Dies ist eine Jagdrasse von Hunden. Die Farbe ist anders: rot, schwarz, blau, golden. Höhe: 39-41 cm, Gewicht: 12-14 kg. Kluger, energischer, liebevoller Hund. Er liebt Kinder. Gut trainiert. Die Fütterung ist besser in 3 kleine Portionen aufgeteilt, sonst kann ein hungriger Hund auf der Straße Nahrung aufnehmen.

Englisch Toy Terrier

Eine seltene Rasse, ähnlich wie Doberman in Miniatur. Die Farbe ist schwarz oder gesättigte Kastanie. Höhe: 25-30 cm, Gewicht: 3-5 kg. Ein scharfer, energischer Hund, wenn er unsachgemäß erzogen wird, kann aggressiv sein. Fütterung: 2 mal am Tag mit Vollfett für kleine Rassen. Kinder, die fünf Jahre alt sind, werden gut behandelt, spielen gerne Handyspiele.

Griffon

Dies sind dekorative Hunde mit einem lustigen Aussehen. Farbe schwarz und rot-braun mit roten Markierungen. Wachstum bis 20 cm, Gewicht bis 5,5 kg. Sie essen gerne, sind anfällig für Fettleibigkeit. Fütterung: Standard-Vollfutter für kleine Rassen. Clevere, emotionale, gehorsame, liebevolle Tiere. Sie lieben Kinder und sind leicht zu trainieren. Es ist unmöglich zu schneiden.

Affenpinscher

Der Hund erinnert einen lustigen Affen. Farbe von schwarz bis rot, kann eine ungleichmäßige Farbe haben. Wachstum bis 30 cm, Gewicht bis 6 kg. Bezieht sich auf die Kategorie der dekorativen Hunde kleiner Rassen. Eifersüchtig, nicht loyal zu Kindern, läuft nur an der Leine. Training erfordert Geduld vom Besitzer. Sie können nicht überfüttert werden, sie sind anfällig für Fettleibigkeit.

Affen Terrier

Dies ist ein mittelgroßer Hund. Höhe 61 cm, Farbe weiß mit schwarz. Sehr aktive und störrische Tiere, gute Jäger, selten Bellen. Training gibt nach, bevorzugt aber Abwechslung in Teams. Fütterung: eine Standarddiät für Hunde mittlerer Rassen. Sind geduldig mit Kindern.

Biber Yorkshire Terrier

Dies ist die kleinste Rasse, die langhaarige Unterart des Yorkshire Terriers. Farbe dreifarbig - weiß mit schwarz und rot, es gibt zweifarbige Individuen. Höhe: 22 cm, Gewicht bis 3 kg. Aufmerksamer, kontaktfreudiger, fröhlicher, energischer Hund. Bei der Fütterung sollte 15 Minuten nach Beginn der Mahlzeit eine Schale mit Futter eingenommen werden, unabhängig davon, ob der Hund gegessen hat, da er zu viel zu essen neigt. Mag gerne mit Kindern spielen. Hat eine leicht "pompöse Erscheinung".

Bichon-Frise (Curly Bichon, Curly Schoßhund)

Sehr süße und schöne Tiere. Die Farbe ist weiß, nicht mehr als 30 cm hoch und wiegt bis zu 7 kg. Gehorsam, intelligent. Sie essen gerne, Fleisch und Gemüse sollten in der Diät sein. Sie behandeln Kinder sehr gut, sie spielen gerne. Sie können es sehr vermissen, alleine zu sein.

Bologna Bichon (Bolognese)

Die Rasse wird immer noch "Italian Bolonka" genannt. Wachstum bis 30 cm, Gewicht bis 4 kg. Sie haben lange, schöne weiße Wolle, fast nicht vergossen. Sie tolerieren keine Einsamkeit. Mit Kindern sind zurückhaltend. Ganz ruhig, nicht kapriziöse Hunde. Die Ernährung sollte vielfältig sein, einschließlich Gemüse und Vitamine. Der Hund toleriert keine scharfe Ernährungsumstellung.

Border Terrier

Eine kleine Jagdrasse. Das Aussehen des Hundes ähnelt der Schnauze eines Otters. Farbe hellgelb, grau, rot, blau. Wachstum bis 40 cm, Gewicht bis 7 kg. Devotees, gute, gehorsame Tiere, lieben Kinder, bereit, mit ihnen den ganzen Tag zu spielen. Gut erliegen dem Training. In Lebensmitteln unprätentiös, aber es ist besser, natürliche, nahrhafte Nahrung zu füttern.

Boston Terrier

Dies ist eine kleine, kurzhaarige Rasse. Farbe kotikovy, schwarz und weiß, gestromt. Höhe: 38-43 cm, Gewicht ist in 3 Kategorien unterteilt: bis zu 6,8 kg, bis zu 9 kg und bis zu 11,3 kg. Spielerische und aktive Tiere. Es gibt Sturheit, es kann Schwierigkeiten beim Training geben. Sie mögen es nicht gescholten zu werden. Liebe, mit Kindern zu spielen. Boston sollte mit proteinreichen Lebensmitteln gefüttert werden.

Brüssel Griffon

Eine der intelligentesten Rassen von kleinen Hunden. Sie haben amüsante Gesichtsausdrücke. Farbe rot mit schwarzen Teilen. Wachstum bis 20 cm, Gewicht bis 6 kg. Hunde haben Angstgefühle und können, wenn sie Angst haben, beißen. Intelligent, perfekt trainiert. Fütterung: Vollfütterung für kleine Rassen. Kinder mögen nicht. Dem Meister ergeben.

Der Bretagne Fawn Basset

Ein kleiner Hund einer Jagdzucht. Farbe gold-rot und blass-Weizen mit einem weißen Fleck auf der Brust. Wachstum bis 36 cm, Gewicht bis 20 kg. Das sind gutmütige, lebenswerte Hunde. Im Training kann man hartnäckig sein. Die tägliche Fütterung eines erwachsenen Hundes erfordert 300 Gramm Fleisch und Innereien. Kinder werden sehr gut behandelt. Mag andere Hunde nicht.

Welsh Corgi Pembroke

Dies ist ein kleiner kurzhaariger Zierhirte. Zulässige Farben: rot und weiß, Tricolor, Hirsch, selten schwarz. Das Wachstum ist nicht mehr als 30 cm, das Gewicht ist bis zu 13,5 kg. Engagierte, gehorsame, aktive Hunde. Ausgezeichnet trainiert. Sind anfällig für übermäßiges Essen, erfordern eine dosierte Diät. Zittern mit Kindern, guten Kindermädchen und Gefährten.

Westfälische gegenseitige Ehe

Ein Hund einer Jagdzucht. Farbe schwarz mit rostigen Bräunungsspuren. Wachstum bis 38 cm, Gewicht bis 15 kg. Perfekt nimmt eine Spur, eher bösartig, kann auch bei der Jagd auf ein Wildschwein verwendet werden. Zu Hause verwandelt es sich in einen freundlichen und liebevollen Hund. Gut trainiert. Die Fütterung sollte ausgeglichen sein, ansonsten kann sich eine Urolithiasis entwickeln. Sie lieben Kinder. Lebe mit anderen Haustieren.

West Highland White Terrier

Dekorative Kurzhaar-Rasse. Farbe nur weiß. Wachstum bis 28 cm, Gewicht bis 10 kg. Das sind furchtlose, neugierige Hunde. Es kann Schwierigkeiten beim Training geben. Fütterung beinhaltet 2 Optionen: Fütterung mit natürlichen Lebensmitteln oder voll professionellen Lebensmitteln. Sie sind gut für Kinder älter als 10 Jahre. Kleine Kinder sind eifersüchtig auf den Besitzer.

Volpino-Italienisch

Miniatur pelzigen Hund. Farbe weiß, manchmal rot. Wachstum bis 30 cm, Gewicht bis 5 kg. Fröhliche, energische Rasse. Im Training vom Besitzer wird Ausdauer benötigt. Fütterung: eine Standarddiät für kleine Rassen. Gut kommt mit den Kindern aus, liebt es, mit ihnen zu spielen. Verdächtig gegenüber Fremden. Ein ausgezeichneter Wächter.

Havanna Bichon

Eine kleine und pelzige Rasse, mit weißer, cremefarbener, pfirsichfarbener Farbe. Wachstum bis 29 cm, Gewicht bis 5,5 kg. Fröhlicher, intelligenter Hund, kann an einem rauhen Ton Anstoß nehmen. Nun gibt das Training nach. In der Diät ist unprätentiös, Sie können Trockenfutter oder natürliches Essen füttern. Mit Kindern ist liebevoll. Sehr verbunden mit dem Besitzer.

Glatthaariger Foxterrier

Ein kleiner Jagdhund, die Farbe kann komplett weiß oder makellos sein. Höhe - 39,5 cm, Gewicht - 8,2 kg. Ein Hund von komischer Erscheinung, sehr beweglich, aktiv. Essen - einmalig, ohne trockene und natürliche Nahrung zu mischen. Mag gerne mit Kindern spielen. Kann auf andere Haustiere eifersüchtig sein. Auf Spaziergängen kann man mit anderen Hunden kämpfen.

Niederländischer Spaniel

Eine kleine Jagdrasse. Farbe: weiß mit roten Punkten und schwarz und weiß. Wachstum bis zu 40 cm, Gewicht bis 11 kg. Zärtlich, treuer Freund. Gut ausgebildet, kann aber Sturheit ausüben. Fütterung: Standard Vollfettfutter. Die Kinder pflegen gute Beziehungen. Dieser Hund ist besser von erfahrenen Hundezüchtern zu starten.

Dandy-Dinmont-Terrier

Dekorative Pfeffer- oder Senffarbe. Höhe - 28 cm, Gewicht - 11 kg. Aktiver, tapferer, unabhängiger Hund. Im Training müssen Sie hartnäckig sein. Fütterung: Trockenfutter oder natürliches Futter für kleine Rassen. Kindern betrifft gleichgültig. Der Hund hat eine interessante "Frisur". Es gilt als der längste Terrier.

Jack Russell Terrier

Kurzhaar-Rasse. Farbe weiß mit roten oder schwarzen Punkten. Höhe - 30 cm, Gewicht - 6 kg. Ein schlauer Jäger, ein ausgezeichneter Wachmann. Beim Training kann Charakter zeigen. Die Ernährung eines Tieres sollte aus der Hälfte des natürlichen Fleisches bestehen. Es ist besser, keine Familien mit Babys und unerfahrenen Menschen zu haben.

Irisches Glen von Imaal Terrier

Früher, Jagd, und heute eine dekorative Rasse. Farbe: Weizen, Blau, Tiger. Höhe - 35,5 cm, Gewicht bis 16 kg. Ein tapferer Hund, ein guter Wachmann. Beim Training zeigt sich die Unabhängigkeit. In unprätentiöser Nahrung können Sie sowohl natürliche als auch trockene Nahrung füttern. Es ist gut für ältere Kinder, mag kleine nicht.

Die italienische Laurette

Kurzhaar-Rasse. Farbe: weiß, schwarz, scheckig, rot, lila. Höhe - 38 cm, Gewicht bis 5 kg. Sanfte, liebe, freundliche Hunde, sie erkennen nur einen Besitzer. Verraten können sie stundenlang in den Händen des Besitzers sitzen. Training sollte bei 3 Monaten beginnen. Gute Einstellung zu älteren Kindern. Für einen Spaziergang ist es besser, die Leine nicht loszulassen.

Yorkshire Terrier

Eine beliebte kleine Langhaarkatze von Hunden. Farbe - dunkler Stahl mit einer hellen goldenen Brust. Wachstum bis 23,5 cm, Gewicht - 3,2 kg. Geselliger, intelligenter Hund, vertragen sich mit anderen Haustieren. Leicht zu lernen. Die Qualität ihrer Haare hängt von der Ernährung des Hundes ab. Bevorzugte Ernährung: Huhn, Olivenöl, Karotten, gekochtes Getreide. Mit Kindern sind nicht nett, sie erinnern sich an Unhöflichkeit für eine lange Zeit.

Cavalier King Charles Spaniel

Dies ist ein Jagdhund. Farbe: Tricolour, Rubin und Schwarz mit Tan. Höhe - 27 cm, Gewicht - 8 kg. Netter, schlauer Hund. Sehr gut ausgebildet und ausgebildet. Die Nahrung sollte individuell ausgewählt werden - das Tier ist anfällig für Allergien und Fettleibigkeit. Sie liebt Kinder sehr. Unfähig, aufgrund seiner guten Natur zu schützen. Benötigt Pflege.

Kan Guicho (Cuiskuello)

Eine seltene kleine kurzhaarige Rasse. Farbe ist für jeden akzeptabel. Wachstum bis 42 cm, Gewicht bis 12 kg. In Spanien werden diese Hunde verwendet, um Kaninchen zu fangen. Ein freundlicher und zuverlässiger Helferjäger, sitzt nicht still. Einfach trainiert und trainiert. Im Essen unprätentiös. Mach weiter mit den Kindern, liebe gemeinsame Spiele im Freien.

Zwergpinscher

Diese Rasse ist wie ein kleiner Dobermann, besonders in schwarz mit tan marks. Auch hier gibt es blassrote und dunkelrotbraune Individuen. Höhe - 30 cm, Gewicht - 6 kg. Mutige und schlaue Hunde, einfach zu trainieren. Sind anfällig für Fettleibigkeit, daher ist die Standard-Diät für kleine Rassen vorzuziehen. Mit den Kindern kommen sie gerne zu Spaziergängen.

Steinhaufen Terrier

Kurzhaar-Rasse. Farbe Weizen, Milch, schwarz, grau. Höhe - 31 cm, Gewicht - 7,5 kg. Ein scharfer, geselliger Hund, im Training zeigt "Temperament". In unprätentiöser Nahrung wurde die Rasse zur Jagd auf Ratten gezüchtet und schlägt vor, sie zu essen. Mach weiter mit den Kindern, wenn sie nicht beleidigen. Viele sind zum Bellen geneigt, aggressiv mit anderen Haustieren.

Chinese Crested

Dekorative kleine Rasse. Die Farbe jeder Farbe ist erlaubt. Ein Hund ohne Wolle, aber es gibt auch eine flaumige Rasse. Höhe - 33 cm, Gewicht - 5,5 kg. Nicht aggressive, mobile, Kontakthunde. Gerne wird das Training absolviert. Es ist unprätentiös in der Fütterung, kann gekochtes Gemüse, Obst, Standardessen essen. Mag gerne mit Kindern spielen. Bei kaltem Wetter braucht er warme Kleidung.

Cockerpudel (Cockapoo)

Eine der intelligentesten Hunderassen. Farbe ist akzeptabel für verschiedene, aber häufiger: Creme, Kitz, Weiß. Wachstum bis 38 cm, Gewicht bis 11 kg. Dieser fröhliche, gutmütige, sehr schlaue Hund. Es ist einfach und macht Spaß zu trainieren. Sie müssen Vollfett-Fertigfutter füttern. Sie spielen gerne mit Kindern. Die Rasse erschien vor kurzem und immer noch sehr selten.

Kontinentales Spielzeug Spaniel (Falen)

Diese kleine pelzige Rasse wird wegen hängender Ohren "Hundemaul" genannt. Farbe ist mit Flecken erlaubt. Wachstum bis 28 cm, Gewicht bis 4,5 kg. Ein tapferer, liebevoller Hund, passend für eine Stadtwohnung. Gut trainiert. Die Ernährung ist am häufigsten: natürliche Nahrung oder eine fertige Diät. Es ist gut für Kinder.

Baumwolle de Tulear

Dekorative Rasse. Die Farbe ist weiß, mit Grautönen. Höhe - 28 cm, Gewicht bis 6 kg. Aktiv, fröhlich, freundlicher Hund, perfekter Begleiter. Clever, gut ausgebildet. Benötigt spezielle Nahrung für dekorative kleine Rassen. Stark an Kinder gebunden. Das Tier benötigt Pflege für das Haar und Aussehen (Augenbehandlung).

Lancashire Heiler

Eine seltene kleine Hunderasse, ähnlich wie Dobermann. Farbe schwarz, mit Bräunung. Höhe - 30 cm, Gewicht bis zu 5,9 kg. Ein unprätentiöser, liebevoller, verspielter Hund. In der Erziehung zeigt er Eigensinn, er hat seine eigene Meinung. Überfüttern Sie das Tier nicht von Ihrem Tisch, es ist besser, sich an die Standarddiät zu halten. Ausgezeichnet mit den Kindern. Er braucht körperliche Anstrengung.

Lhasa Apso

Eine alte Rasse von Hunden mit langen Haaren. Farbe Gold, Honig, Sand. Wachstum bis 28 cm, Gewicht bis 8 kg. Charakter unbehaglich - eigensinnig, ungehorsam, erleiden keine Strafen, können als Antwort knurren. Im Training machen sie was sie wollen. Der Hund isst wenig, aber es ist wichtig, dass das Futter ausgewogen ist. Spielt gerne mit Kindern in Spielen im Freien.

Die kleine Löwin

Dekorativer Hund. Äußerlich sieht es aus wie ein Taschenlöwe. Farbe kann beliebig sein. Wachstum bis 32 cm, Gewicht bis 6 kg. Intelligent, mutig, fröhlich, leicht zu lernen. In der Ernährung des Tieres sollte es Zusätze geben, die die Qualität der Wolle beeinflussen. Der Hund ist gut für Kinder. Die Rasse ist ziemlich selten. Wolle braucht Pflege.

Maltesische Bolognese (Maltesisch)

Ein kleiner flauschiger kleiner Hund. Farbe weiß, Höhe - 25 cm, Gewicht - 4 kg. Zärtlich, gesellig, freundlich, duldet keine Einsamkeit. Züge gut. Die Diät sollte Zusätze enthalten, um die Haare zu verbessern. Es ist gut für Kinder. Ein Hund braucht keine langen Spaziergänge, eine Langleber. Benötigt sorgfältige Pflege des Fells.

Manchester Terrier (Schwarz-Tan Terrier)

Eine andere Rasse ist Doberman ähnlich. Farbe schwarz mit Bräunung. Höhe - 30 cm, Gewicht bis 5 kg. Cleverer, fröhlicher Hund, Kontakt, kommen Sie mit allen häuslichen. Füttern Sie besser mit frischen Lebensmitteln mit Zusatz von Vitaminen. Das Tier liebt Kinder, liebt es, mit ihnen in "Frisbee" zu spielen. Es ist besser, an der Leine zu bleiben, kann weglaufen.

Melito Cinidio (Kleines griechisches Haus)

Eine alte seltene Rasse, ähnlich den kleinen Collies. Farbe schwarz, mit roter Brust und Augenbrauen. Höhe - 35 cm, Gewicht - 12 kg. Stadthund, überall seinem Herrn folgend, freundlich, zärtlich, misstrauisch gegenüber Fremden. Züge leicht und mit Freude. In unprätentiöser Nahrung wurde die Rasse entfernt, um Ratten zu fangen, und die Hunde aßen sie. Sie sind kinderfreundlich.

Eine seltene Zierrasse, erschien in den 80er Jahren und gilt als Design. Farbe kann beliebig sein, Wachstum bis 28 cm, Gewicht ist proportional zum Wachstum. Sehr freundliche Hunde, auch für Fremde. Sie sind gut trainiert. Fütterung: Eine Standarddiät für kleine Hunde mit langen Haaren. Kinder werden gut behandelt, spielen gerne.

Miniatur Australian Shepherd

Hunde dieser Rasse sind wie kleine Border Collies. Die Farbe ist marmorblau, schwarz, rot, marmorrot mit Markierungen. Höhe - 46 cm, Gewicht bis 14 kg. Ein treuer Hund, bereit, irgendein Haustier oder Kind im Haus bevormunden. Ausgezeichnet trainiert. Es kann sowohl mit Trockenfutter als auch mit Naturfutter gefüttert werden. Sie liebt die Kinder.

Miniatur-Bullterrier

Dies ist ein kleiner kurzhaariger Hund. Farbe weiß mit Flecken, gestromt, rötlich und anderen. Höhe - 35,5 cm, Gewicht bis 8 kg. Ein mutiger, ausgeglichener, energischer Hund. Training kann gegeben werden, aber es muss so schnell wie möglich begonnen werden. Fütterung: Vollfütterung für kleine Rassen. Kinder werden gut behandelt. Es ist besser für Anfänger, diesen Hund nicht zu bekommen.

Zwergschnauzer (Zwergschnauzer)

Kurzhaar-Rasse. Farben: "Schwarzsilber", "Pfeffer und Salz", Weiß und andere. Höhe - 35 cm, Gewicht bis 8 kg. Dies ist ein geselliger, treuer und liebevoller Hund, der ihren Meister sehr liebt. Ein fleißiger Student im Training. Fütterung: Vollfütterung für kleine Rassen. Von Kindern "erfordert" eine sorgfältige Behandlung. Pflege braucht Pflege in Form von Pflege.

Alte kurzhaarige Rasse. Farbe schwarz, silber, pfirsich, beige. Wachstum bis 28 cm, Gewicht bis 8,1 kg. Dies ist ein freundlicher, positiver Hund. Unterliegt der Ausbildung. Bei der Fütterung müssen Sie das Ausmaß wissen, da Möpse anfällig für Fettleibigkeit sind. Sie behandeln Kinder gut. Aufgrund der Mündungsstruktur kann es zu Atemproblemen kommen. Stark vergießen.

Langhaariger Spielzeugterrier Moskaus

Bezieht sich auf die kleinsten Hunderassen. Farbe schwarz, braun, blau mit Bräunung. Höhe - 18-26 cm, Gewicht - 3 kg. Erregbarkeit ist ein Merkmal ihres Nervensystems. Das Aufziehen eines Haustieres ist seit der Kindheit besser. Im Essen unprätentiös, kleine Portionen essen. Sie mögen keine kleinen Kinder. Hunde "zittern" oft, aber nicht vor Kälte, so ein Merkmal der Rasse.

Deutscher Jagdhund

Jagdrasse. Farbe rot, beige, mit schwarzer Kappe und weißen Flecken. Höhe - 40-53 cm, Gewicht - 20 kg. Der Hund hat "seine eigene Meinung", er muss bei der Erziehung berücksichtigt werden. Ein guter Jäger. Die Ernährung des Tieres muss ausgewogen sein. Er mag kleine Kinder nicht sehr. Kann nicht in einer Stadtwohnung leben. Er braucht Spaziergänge und Spiele.

Pommerschen Spitz

Flaumig und sehr nette Rasse. Gemeinsame Farben: grau, golden, creme, apricot. Höhe - 22 cm, Gewicht - 6 kg. Sie haben einen ziemlich komplexen Charakter, aktiv, selbstbewusst. Sehr gern den Besitzer. Sie lernen gerne. Füttere den Spitz besser mit speziell dafür zubereitetem Naturfutter. Die Rasse ist nicht für Familien mit Kindern geeignet.

Das Neu-Guinea Singen

Es ist eine domestizierte Version eines wilden Hundes. Farbe: Zobel, schwarz mit Markierungen, rot. Wachstum bis zu 46 cm, Gewicht - 14 kg. Sie sind sehr schlaue Tiere, sie können ihre eigenen Entscheidungen treffen. Training erliegt schlecht. Ihre Unabhängigkeit ähnelt der einer Katze. Im Essen unprätentiös. Kinder sind vorsichtig. Sie haben eine einzigartige melodische Stimme.

Norwegischer Lundehund

Eine seltene Rasse, in Norwegen für die Produktion von Vögeln gezüchtet. Ein Hund kann auf Felsen klettern. Farbe von rot bis braun mit der Anwesenheit von weiß. Höhe - 38 cm, Gewicht - 7 kg. Der Hund ist ein ausgezeichneter Wachmann und ein Jäger, ein guter Freund. Im Training können Schwierigkeiten auftreten, der Hund hat "seine eigene Meinung". Es ist unprätentiös in Essen. Die Kinder werden genau behandelt, dürfen sich nicht quälen.

Norwich Terrier

Einer der kleinsten Terrier. Farbe: rot, angelassen, fawn. Höhe - 26 cm, Gewicht bis 6 kg. Dies ist ein fröhlicher, gutmütiger und treuer Hund. Gut trainiert. Im Essen unprätentiös. Liebt Kinder und Haustiere, die neben ihr leben. Er tritt nicht in Kämpfe ein, aber er wird sich auch nicht verletzen lassen. Das Tier ist sehr aktiv und muss gehen.

Norfolk Terrier

Sehr schnelle und aktive Rasse. Farbe: rot, beige, schwarz mit grau. Höhe - 25 cm, Gewicht - 5,5 kg. Ein tapferer Hund, ein wunderbarer Wächter, braucht ständige körperliche Anstrengung. Gut trainiert. Die Ernährung eines Tieres sollte ausgewogen sein und natürliche Nahrung enthalten. Sie behandeln die Kinder gut, aber Sie können nicht zulassen, dass die Kinder den Hund foltern.

Der Name steht für "Odessa Home Ideal Dog". Die Farbe erlaubt verschiedene Variationen der weißen Farbe. Höhe - 30 cm, Gewicht bis 10 kg. Ein Hund mit einer ruhigen Psyche, freundlich und aktiv. Gerne vergeht das Training. Im Essen unprätentiös, genug fettreiches Essen. Der beste Freund von Kindern. Wolle muss täglich gekämmt werden.

Pagle

Die Rasse erschien als Folge der Beagle Kreuzung mit dem Mops. Farbe: braun, gelb, schwarz. Höhe - 38 cm, Gewicht - 14 kg. Zärtlich Hund mit einem ausgeglichenen Charakter, sehr gern den Besitzer. Alleine beginnt stark zu bellen. Perfekt trainiert. Kann zu Übergewicht neigen, Ernährung sollte ausgewogen sein. Er liebt Kinder und spielt aktiv mit ihnen.

Patterdale Terrier

Die Rasse wurde für Fuchsjagd gezüchtet, jetzt ist es dekorativ. Farbe: schwarz, grau, bronze, mit weißen Flecken. Höhe - 38 cm, Gewicht - 14 kg. Zärtlich, unermüdlich, treuer Hund, ein ausgezeichneter Wachmann. Training gibt schlecht, wegen "ihrer Ansichten" auf der Welt. Im Essen unprätentiös. Er liebt Kinder, aber es ist nicht notwendig, einen Hund zu beginnen, bevor das Kind 7 wird.

Pekingese

Alte Hunderasse. Farbe: rot, weiß, murugiy, schwarz. Höhe - 25 cm, Gewicht - 5,5 kg. Der Charakter ist stolz, eifersüchtig auf den Besitzer von Kindern und anderen Tieren. Fähigkeit, durchschnittlich zu trainieren, muss ausdauernd sein. Die Fütterung des Hundes sollte angesichts der Merkmale der Schnauze besonders beachtet werden. Er mag keine Kinder.

Der Prager Reiter

Ein kleiner Hund wurde in der Tschechischen Republik gezüchtet, um Ratten zu bekämpfen. Farbe: schwarz, rot, braun, blau. Höhe - 23 cm, Gewicht - 2,2 kg. Tapfere, schnelle Hunde vertragen sich gut mit anderen Haustieren. Einfach trainiert. In unprätentiösen Lebensmitteln, kann zu viel essen, so ist es besser, die Standard-Diät-Nahrung zu füttern. Gut auf ältere Kinder bezogen.

Pudel dwarfish

Dies ist eine Mini-Version des Pudels und einer der intelligentesten kleinen Hunde. Farbe: Aprikose, schwarz, weiß. Höhe - 35 cm, Gewicht bis 4 kg. Der Charakter ist gleichmäßig, gutmütig, fröhlich. Sehr an den Meister und Smart. Perfekt trainiert. Die Fütterung ist vorzugsweise ein natürliches Futter, aber es ist wichtig, den Hund nicht zu überfüttern. Gut mit Kindern auszukommen.

Russisch gefärbter Schoßhund

Die Rasse wurde in den 50er Jahren in St. Petersburg gezüchtet, aber noch nicht offiziell anerkannt. Farbe: schwarz, beige, beige und so weiter. Höhe - 25 cm, Gewicht - 4 kg. Der Hund ist aktiv, fröhlich, ein wunderbarer Begleiter. Gut trainiert. In Essen ist sehr unprätentiös - kann sowohl trockenes als auch natürliches Essen essen. Liebt Kinder, liebt es, mit ihnen zu spielen.

Russischer Spielzeugterrier

Miniaturhund, gezüchtet in Russland. Farbe: blau, rot, mit Bräunung. Höhe - 28 cm, Gewicht bis 3 kg. Charakter süß, sehr loyal zum Besitzer, liebe es, auf ihren Händen zu sitzen. Gut trainiert, ist es wichtig, einen Hund aus der Kindheit zu erziehen. In unprätentiöser Nahrung werden sie für Vollrassen für kleine Rassen geeignet sein. Sie sind freundlich mit Kindern, aber kleinen Kindern sollte nicht vertraut werden.

Scotch Terrier

Eine beliebte Miniaturzucht. Farbe: weiß, rot, schwarz und so weiter. Höhe - 28 cm, Gewicht - 10,4 kg. Der Charakter ist lebhaft, freundlich, neugierig. Gut trainiert. Füttern Sie das Tier mit Vollfett-Trockenfutter, es braucht kein überschüssiges Protein. Sie behandeln Kinder gut, aber es ist besser, einen Welpen zu haben, wenn das Kind 7 Jahre alt wird.

Dackel

Die berühmteste Miniaturzucht. Farbe: Rot, Beige, Hirsch, Schwarz mit Bräunung. Wachstum von 30 bis 35 cm, Gewicht bis 6 kg. Sehr aktiver, unermüdlicher Hund, guter Wachmann. Perfekt trainiert. In Essen unprätentiös, aber neigen dazu, an Gewicht zuzunehmen. Mit älteren Kindern auskommen. Gehen Sie besser an der Leine, oft weglaufen.

Teddy Roosevelt Terrier

Eine Miniaturzucht, benannt nach dem Präsidenten. Farbe dichromatisch: schwarz und weiß, rötlich-schwarz, schokoladenbraun. Höhe - 34 cm, Gewicht - 3 kg. Es ist ein bewegender Hund, gehässig und aktiv auf der Jagd, aber freundlich, liebevoll und freundlich zu Hause. Kann mit anderen Tieren hochnäsig sein, also müssen sie von Kindheit an erzogen werden. Training erliegt schlecht. Sie spielen gerne mit Kindern.

Tibetischer Spaniel

Eine kleine Rasse, sieht wie ein Pekingese aus. Die Farbe kann unterschiedlich sein. Höhe - 25,5 cm, Gewicht - 6,8 kg. Dies ist ein kluger Hund, gut ausgebildet, aber oft zeigen sie ihre Unabhängigkeit. Kein Wachhund. Füttern Sie den Hund kann Vollfett für kleine Rassen, aber es ist wichtig, den Fettgehalt im Heck zu halten. Im Gegensatz zu Pekingesen kommen sie gut mit Kindern aus.

Dieser Pudel

Dies ist die kleinste Art von Pudel. Farbe braun, schwarz, silber, apricot und andere. Höhe - 28 cm, Gewicht bis 8 kg. Toy-Pudel kann als die leiseste Hunderasse bezeichnet werden. Sie lieben den Besitzer, aber sie tolerieren die Einsamkeit ruhig. Gut trainiert. Füttere deinen Hund mit natürlichen Zusätzen von Vitaminen. Sie sind Freunde mit Kindern.

Zwergpinscher

Eine Rasse, die einem Dobermann ähnelt. Farbe: rot oder schwarz mit Bräunung. Höhe - 30 cm, Gewicht - 6 kg. Sie sind aktive, furchtlose Hunde mit einem interessanten Gang. Perfekt trainiert. Füttere den Hund besser mit natürlichen Futtermitteln, pass auf, was nicht passiert. Den Kindern wird bewacht, von kleinen Kindern ist es besser, einen Hund zu säubern.

Tschechischer Terrier

Dies ist ein niederer, starker, niedergeschlagener Hund. Farbe: blau und grau, Kaffee. Höhe - 32 cm, Gewicht - 10 kg. Ein fröhlicher Hund, ein guter Wachmann und ein Jäger. Kann beim Training hartnäckig sein. Es ist vorzuziehen, den Standard-Volleinzug zuzuführen. Kinder lieben, aber nur, wenn sie nicht beleidigen. Wolle wirft nicht ab, erfordert Groomerdienste.

Chihuahua

Dies ist die kleinste Hunderasse. Farbe variiert: monochrom, fleckig, zweifarbig. Wachstum bis 23 cm, Gewicht bis 3,5 kg. Hunde sind freundlich mit allen häuslichen, aber ihr Herz gehört nur einer Person. Leicht zugänglich für das Training. Die Fütterung sollte besonders beachtet werden, die Hunde sind winzig und gewöhnliches Essen passt nicht zu ihnen. Sie lieben Kinder.

Shih Tzu

Hübsche wunderliche Miniaturhunde der Hunde. Es gibt eine ganze Klassifizierung der zulässigen Farben von Shih Tzu. Höhe - 27 cm, Gewicht - 8 kg. Der Charakter ist stark, also musst du dich erziehen. Training gibt leicht nach, es als ein Spiel wahrnehmend. Die Mahlzeiten können natürliche und zubereitete Futter enthalten. Der Hund kommt mit älteren Kindern aus.

Schipperke

Ein Miniaturhund, der wie ein Kobold aussieht. Farbe: schwarz, rot und so weiter. Höhe - 33 cm, Gewicht - 9 kg. Der Hund hat einen ziemlich unabhängigen Charakter, unerfahrene Besitzer sollten diese Rasse nicht starten. Training ist schwierig, wegen der Sturheit des Hundes, also müssen Sie hartnäckig sein. Im Essen unprätentiös. Sie kommunizieren mit Kindern gerne.

Japanisches Hin

Asiatische Rasse mit den Gewohnheiten einer Katze, kann sie sogar auf Möbeln klettern. Farbe: schwarz mit weiß und weiß mit rot. Höhe - 25 cm, Gewicht - 3 kg. Der Hund passt sich seinen Besitzern gut an. In einer lustigen Familie und der Hund wird aktiv sein, bei älteren Menschen - ruhig. Sie sind gut ausgebildet, um zu loben. Das Essen sollte so gewählt werden, dass der Hund aß. Er ist mit Kindern befreundet.

Japanischer Spitz

Ein kleiner süßer Pelzhund. Farbe weiß, Höhe - 38 cm, Gewicht - 10 kg. Fröhlich, liebevoll, aktiver Begleithund, großer Wächter. Gut trainiert, liebt es zu spielen. Es ist besser, den Hund mit fertigem Vollfett zu füttern. Bei Wolle nach dem Essen müssen Sie darauf achten, dass keine Streifen entstehen. Sie spielen sehr gerne mit Kindern.

12 kleinste Hunderassen

Der Hund wurde das erste Tier, das ein Mann zähmte. Und seitdem ist sie seine beste Freundin geworden. Unsere kleineren Brüder haben unterschiedliche Qualitäten: Es gibt natürliche Jäger, Retter und Führer. Aber sie alle teilen eine Sache - sie laden eine Person mit positiven Emotionen auf. Laut Statistik wird das größte Vergnügen von Miniaturrassen gebracht. Dies liegt an so dominanten Charaktereigenschaften wie Sensibilität, Loyalität und einer positiven Einstellung unter allen Umständen. Deshalb sind kleine Hunderassen sehr beliebt geworden.

In der heutigen Kollektion sind die 12 kleinsten Hunderassen, die für Millionen von Besitzern wahre Freunde und Lebensgefährten werden.

1: Chihuahua

Die kleinste Hunderasse der Welt tauchte in Mexiko auf. Chihuahua wird geliebt, wenn sie auf Stiften getragen werden. Genießen Sie unglaubliche Popularität in allen Ecken der Welt. Freundliche, nicht launische und geduldige Kleine, mit den Gewohnheiten eines echten Wachhundes.

Ein Hund mag es nicht bestraft zu werden. Chihuahua - zuverlässiger Schutz einer Handtasche. Die Rasse mit langen und kurzen Haaren, die Farbe ist anders. Die Höhe variiert zwischen 15 und 23 cm und das Gewicht liegt zwischen 500 g und 5,5 kg.

2: Dieser Foxterrier

Positive und lustige Tiere können aufmuntern. Von Natur aus fangen Jäger Nagetiere. Kein Abstand und Energie wie ständige Aufmerksamkeit. Unkompliziert in der Pflege.

Smart, Teilnahme an Sportwettbewerben. Gewichte Fox Terrier - 3,5 kg und Wachstum bis zu 25 cm.

3: Brüssel Griffon

Frech "Babys", mit einem lebhaften Charakter. Energetisch und gleichzeitig ruhig, ausgeglichen. Lebe mit anderen Haustieren. Sie mögen Spaziergänge an der frischen Luft. Treu und freundlich.

Sie zeigen Geduld mit kleinen Kindern. Die Widerristhöhe am Brüsseler Greif beträgt bis zu 28 cm und das Gewicht beträgt 4,5 kg.

4: Affenpinscher

Ein seltenes Exemplar unter den kleinsten Hunderassen erobert die Besitzer mit seiner Fröhlichkeit und interessanten Erscheinung. Ein abgeflachtes Gesicht, ähnlich einem Greif, aber es gibt einen Unterschied. Die Augen des Affinpinchers sind tief eingepflanzt.

Besondere Pflege für das Fell ist erforderlich. Das Haustier wird ein wahrer Freund, ein Verteidiger. Wachstum von 20 bis 28 cm und Gewicht - 4,5 kg.

5: Russischer Toy Terrier

Kleine Hunde sind noch seit dem 19. Jahrhundert bekannt, damals waren sie bei Modefrauen gefragt. Heute wählen viele weltliche Frauen diese Rasse für ein hübsches Gesicht und bescheidene Dimensionen. Dieser Terrier ist kein explosiver Charakter, sie sind ruhig und hingebungsvoll. Die Widerristhöhe beträgt bis zu 25 cm und das Gewicht beträgt ca. 3 kg.

6: Pommerscher Spitz

Klingender, ruheloser Hund wird seinem Meister keine Langeweile machen. Ein energischer Pomeranian Pomeranian mit einem lustigen Gesicht und einem gedruckten Pelzmantel wird ein Haustier werden.

Fox Ohren und lustige Hundegewohnheiten machen es zu einer der beliebtesten Rassen unter den Miniaturhunden. Geeignet für Menschen, die einen aktiven Lebensstil führen, nicht still sitzen. Höhe - bis zu 22 cm und Gewicht ist bis zu 3,% kg.

7: Yorkshire Terrier

Ein Miniatur-Haustier zeichnet sich durch sein positives Verhalten aus. Terrier liebevoll und treu. Es ist ideal für die Wartung, sowohl in einer Stadtwohnung als auch in einem Landhaus.

Intelligent, führt schnell Befehle aus, einfach zu trainieren. Gewicht york - bis zu 3,2 kg, und das Wachstum ist nicht mehr als 23 cm.

8: Der Papillon

Dekorativer Miniaturhund, erhielt den Namen vom französischen Wort papillon (in der Übersetzung vom Französisch - ein Schmetterling). Lustige, künstlerische und bewegende Tiere, wenige Menschen werden gleichgültig bleiben.

Sie rennen gerne hinter dem Ball her, sie verscheuchen Nagetiere. Mit diesen Tieren im Haus muss nicht langweilig werden. Wachstum bis zu 28 cm und Gewicht - bis zu 4,5 kg

9: Japanischer Hin

Freundliche Krume kann mit allen Familienmitgliedern auskommen. Günstig für andere Haustiere. Energisch, aber es gilt als zuverlässiger Begleiter.

Dank einer Schnauze, einem dicken bedruckten Pelzmantel und einem hochgesetzten Schwanz ist der Japaner hin attraktiv. Die durchschnittliche Höhe beträgt ca. 25 cm und das Gewicht beträgt bis zu 4 kg.

10: Biber York

Schöne, ruhige und aktive Miniatur "Baby". Er liebt Outdoor-Spiele, ist ausgewogen, so dass es leicht ist, Hygieneprozesse (Haarschnitt und Manipulation mit Wolle) durchzuführen. Beaver York mit seiner Fröhlichkeit ist unaufdringlich. Das Widerristwachstum beträgt bis zu 27 cm, das Standardgewicht beträgt bis zu 3,5 kg.

11: Der italienische Bologneser

Kleine Hunde haben eine geduldige Natur. Sie lernen leicht neu, geben dem Training nach. Mit anderen Haustieren gut auskommen. Italienisches Bologon ist zurückhaltend, clever. Kann ein treuer Begleiter für den Besitzer werden.

Benötigt eine spezielle, einfache Pflege für den Mantel. Das Widerristwachstum beträgt bis zu 30 cm und das durchschnittliche Gewicht - bis zu 4 kg.

12: Pekingese

Eine der kleinsten Hunderassen stammt aus China. Selbstbewusste und unabhängige Vertreter von Zwerg-Hunderassen können Schwierigkeiten beim Training verursachen.

Mit ihnen gibt es Schwierigkeiten im Bildungsprozess. Pekeses kommen nicht unter ihre Füße, sie sind geduldig. Sie sind vorsichtig vor Kindern. Gewicht - 3,2 bis 6,5 kg, Höhe bis 23 cm.

Große Vorteile von kleinen Hunden

Jedes Jahr wird die Popularität von kleinen Rassen mehr und mehr. Was ist der Grund?
Trotz ihrer geringen Größe halten kleine Hunde nie vor Schwierigkeiten, wenn der Besitzer in Gefahr ist, stürmen sie tapfer in den Kampf, trotz der beängstigenden Ausmaße ihres Gegners! Dieses kleine Wunder hat ein unendlich engagiertes Herz und einen furchtlosen Kampfgeist eines Löwen.

In modernen Megastädten sind kleine Hunde besonders relevant, da die meisten Menschen in beengten, kleinen Wohnungen leben und die Unterbringung oft keinen großen Hund erlaubt. In Verbindung mit dem, was der Hauptvorteil eines kleinen Hundes ist, ist natürlich seine Größe. Es braucht wenig Platz, was bedeutet, dass es in einer kleinen Wohnung untergebracht werden kann. Wissend kleine Rassen werden auch "Zimmer" genannt.

Ein weiteres wichtiges Plus von kleinen Hunden ist die Möglichkeit, sie an die Toilette zu gewöhnen, die direkt in der Wohnung arrangiert werden kann. So muss der Besitzer des Hundes nicht mehrmals täglich bei Frost und Regen sein eigenes Haustier laufen. Stimme zu, wie wichtig das nach einem harten Arbeitstag ist. Aber vergessen Sie nicht, dass auch ein kleiner Hund frische Luft und Bewegung braucht. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, bei gutem Wetter mit Ihrem Haustier zu laufen.

Im Gegensatz zu großen Hunderassen - kleine essen sehr wenig, und Sie müssen keine signifikante Menge aus dem Familienbudget auf die tägliche Ernährung eines Haustieres zuweisen. Ein kleiner Hund muss nicht zu einem Trainingsplatz gebracht werden, alle notwendigen Befehle, die der Besitzer ihr selbstständig beibringen kann.

Welcher Hund auch immer ist, es ist in erster Linie dein bester und ergebenster Freund, und die Größe hier hat absolut keinen Wert!

Die kleinsten Hunderassen. Top-27 (mit Fotos)

Kleine Hunderassen sind seit langem sehr beliebt und wachsen jedes Jahr immer mehr. Diese winzigen, wie Spielzeug, Hunde haben neben ihrer charmanten Erscheinung auch einen wunderbaren freundlichen Charakter und meistern perfekt die Kunst, mit Menschen zu kommunizieren. Im Ausland werden sie sogar in der therapeutischen Praxis verwendet, und das ist nicht überraschend, weil solch eine positive Schöpfung notwendigerweise eine heilende Wirkung auf eine Person haben wird. Ein wichtiges Argument für die Vertreter kleiner Rassen ist ihre "Portabilität" - Krümel können immer mitgenommen werden, indem sie in eine kleine Handtasche gelegt werden. Miniaturhunde brauchen nicht viel Platz und fühlen sich in kleinen Häusern und Wohnungen wohl.
In dieser Sammlung erzählen wir von den 27 kleinsten Hunderassen. In der Rangliste wurde zuerst das durchschnittliche Körpergewicht der Hunde jeder Rasse berücksichtigt, sowie das Wachstum am Widerrist (Widerrist - ein Platz an der Wirbelsäule zwischen den Schulterblättern, der höchste Punkt des Körpers des Hundes).

Platz 27: Shih Tzu ist eine der ältesten Hunderassen, die ihren Ursprung in den Weiten Tibets haben. Im frühen 20. Jahrhundert waren sie verbotene Hunde, die ausschließlich der Familie des chinesischen Kaisers gehörten. Gemäß den Rassestandards sollte das Wachstum von Shih Tzu 28 cm nicht überschreiten, und das Gewicht kann von 4 bis 7,25 kg variieren. Dieser schöne Hund hat einen sehr unabhängigen Charakter, manchmal kann er stolz und hochmütig sein, aber gleichzeitig ist er sehr mutig, sanft und treu zu ihrem Meister.

26. Platz: Tibetan Spaniel - eine andere Hunderasse, stammt aus Tibet. Die Rasse ist seit langem sehr beliebt bei buddhistischen Mönchen, die diesen Hunden beigebracht haben, Gebetstrommeln zu drehen. Zu echten Spaniels gehört dieser Hund eigentlich nicht und wird so nur wegen der äußeren Ähnlichkeit mit den europäischen Spaniels genannt. Das Wachstum des Tibetan Spaniels beträgt 25 cm und das Körpergewicht variiert zwischen 4,1 und 6,8 ​​kg.

Platz 25: Norwich Terrier ist eine Rasse kleiner Hunde, die im 19. Jahrhundert in Norwich, East England, auftraten. Es wurde für die Jagd auf kleine Parasiten und Nagetiere gezüchtet, was auf seine hohe Aktivität und ausgezeichnete Jagdprädiktionen hinweist. Das Gewicht eines winzigen Terriers beträgt 5-5,5 kg und die Körpergröße beträgt 24-25,5 cm Diese kleinen, aber robusten Hunde sind sehr mutig, anhänglich und intelligent. Sie sind ihrem Meister endlos ergeben und haben ein fröhliches, gutmütiges Temperament.

Platz 24: Chinese Crested ist eine beliebte dekorative Hunderasse, vertreten durch zwei Sorten: Nackt und Paulderpuf, mit weicher Wolle im ganzen Körper bedeckt. Sein Gewicht ist 4,5-5,9 kg und Höhe - 23-33 cm. Chinese crested - aktiv, fröhlich, anmutig und sehr hingebungsvoll für seine Besitzer Tiere.

Platz 23: Zwergpinscher - eine kleine Hunderasse, die Ende des 19. Jahrhunderts in Deutschland entstand. Am Widerrist kann der Hund 25-30 cm erreichen und sein Gewicht liegt zwischen 4 und 6 kg. Vertreter dieser Hunderasse sind sehr eigenwillige und unabhängige Tiere, aber bei entsprechender Ausbildung wird aus dem Zwergpinscher ein feiner Wächter-Begleiter erwachsen.

22. Stelle: Bichon Frise - eine kleine Rasse von Hunden französischer Herkunft aus der Gruppe der Bolonok. Hunde dieser Rasse waren häufige Begleiter von Seefahrern, die diese ausgezeichneten Rattenfänger und einfach fröhlichen Begleiter gerne auf ihren Reisen mitnahmen. Das Wachstum der Französisch Bichon reicht von 23-30 cm, und das Gewicht beginnt von 3 und 7 kg erreicht. Es kann als ein intelligenter, sensibler und spielerischer Hund beschrieben werden, der die menschliche Gesellschaft liebt. Mit einem richtigen Training wird ein gehorsamer und intelligenter Begleiter aus dem Bison herauswachsen.

Platz 21: King Charles Spaniel - Englische Rasse von kleinen Hunden, abgeleitet im 16. Jahrhundert. Die ersten Vertreter dieser Rasse waren Favoriten der englischen Herren und wurden für die Jagd verwendet. Das Wachstum der englischen Aristokraten variiert von 23 bis 28 cm und das Gewicht beträgt 3,6 bis 6,4 kg. Dieser fröhliche Begleithund ist seinem Besitzer sehr ergeben und ist trotz seiner Miniaturabmessungen immer bereit, ihm zu helfen. Diese Rasse sollte nicht mit der etwas größeren Rasse von Cavalier King Charles Spaniel verwechselt werden.

Platz 20: Havana Bichon - eine Rasse von dekorativen Hunden, die in der Weite Kubas gezüchtet wurden. Kubanische Krümel können zwischen 3 und 7,3 kg wiegen und ihr Wachstum beträgt 21-29 cm Das Havana Bichon hat einen energischen, wohlwollenden und neugierigen Charakter, der es zu einem wunderbaren Begleiter macht. Dieser liebevolle und verspielte Hund mit hoher Intelligenz ist leicht zu lernen und kommt wunderbar mit Kindern aus.

19. Platz: Coton de Tulear - eine Hunderasse, die auf der Insel Madagaskar gezüchtet wurde. Der Besitzer, ein kluger und gehorsamer Hund, versteht sich gut mit anderen Tieren im Haus. Das Wachstum dieser Hunde ist 22-28 cm, Gewicht von 3,5 bis 6 kg.

18. Stelle: Affenpinscher ist eine Miniatur-Pinscherart, die zu Beginn des 17. Jahrhunderts in Deutschland entstand. Die Widerristhöhe beträgt 23-30 cm und das Gewicht kann von 2,9 bis 6 kg variieren. Affenpincher, Besitzer von bemerkenswertem Charakter und scharfem Verstand, werden wirklich ideale Begleiter sein. Außerdem sind sie sehr verspielte, unabhängige, ausdauernde und sensible Tiere mit einem sehr tapferen Herzen.

Platz 17: Pekinese ist eine sehr alte Rasse von Zierhunden, die vor mehr als zweitausend Jahren für Königsfamilien in China gezüchtet wurde. Das Gewicht von Pekingese ist 3,2-6,4 kg, und die Höhe - 15-23 cm Die Vertreter dieser Rasse sind durch Eigensinn und Selbstvertrauen gekennzeichnet, was einige Schwierigkeiten in der Bildung und Ausbildung verursachen kann. Pekeses gehen ohne körperliche Anstrengung gut und sind in ihrer Sorge überhaupt nicht wählerisch.

Platz 16: Kaninchen Dachshund - die Miniatur Dachs Rasse, das Gewicht, die sie zwischen 3.6-5 kg ​​variiert, und die maximale Höhe beträgt 12-16 cm Aufgrund ihres kurzen Beine Kaninchen Dachs ist ein Hund mit der niedrigsten Durchschnittshöhe am Widerrist, jedoch. sein ziemlich großes Gewicht erlaubt es nicht, einen höheren Platz in unserer Schätzung zu besetzen. Anfangs wurde der Dackel für Nonnenjagdkaninchen verwendet, und heute dienen sie als ausgezeichnete Begleithunde. Kaninchen Dackel haben einen sehr milden Charakter, sie sind klug, gehorsam und neugierig, leicht anpassbar für jedes Mitglied der Familie. Diese kleinen Hunde sind robust und einfach im Inhalt, aber ihre Erziehung erfordert einen besonderen Ansatz.

15. Platz: Australian Silky Terrier ist eine Rasse von Hunden, deren Geschichte in Australien am Ende des XIX Jahrhunderts begann. Diese Terrier können zwischen 3,5 und 4,5 kg wiegen und haben eine Körpergröße von 23 bis 26 cm, obwohl er als Begleithund herausgebracht wurde, hat er einen ausgeprägten Jagdtrieb, der typisch für Terrier ist. Sie haben einen scharfen Verstand, ein fröhliches Temperament und eine unerschöpfliche Energiezufuhr. Trotz seiner übermäßigen Mobilität ist der australische Terrier ausgewogen, gehorsam und sehr gut ausgebildet.

14. Platz: Der Brüsseler Griffon ist eine kleine dekorative Hunderasse, benannt nach dem Herkunftsort - Brüssel, Belgien. Das Wachstum dieser schönen Tiere beginnt bei 18 und reicht bis zu 25 cm, und das Gewicht variiert von 3,5 bis 4,5 kg. Brüsseler Greife sind lustige, aktive, neugierige und charmante Begleithunde mit guten wachsamen Eigenschaften. Vertreter dieser Rasse haben ein großes gutes Herz, aber sie sind sehr sensibel und stur, was manchmal Schwierigkeiten bei der Erziehung und Ausbildung schafft.

13. Stelle: Amerikanischer Eskimo Toy-Spitz - eine in den USA sehr beliebte Zwergspitzrasse. Seine Höhe kann von 23 bis 30,5 cm variieren, und das Gewicht beträgt 2,7 bis 4,5 kg. Diese Hunderasse zeichnet sich durch außergewöhnliche Intelligenz und hervorragende Wachsamkeit aus. Außerdem sind sie sehr energische, liebevolle und verspielte Begleithunde, die einen soliden Anführer brauchen, der sich um ihre Erziehung und Ausbildung kümmert.

12. Platz: Spielzeugpudel ist eine von vier Arten von Pudeln, ein kleiner dekorativer Hund, der im 18. Jahrhundert in England gezüchtet wurde. Sein Gewicht kann variieren von 3 bis 4 kg und Höhe von 24 bis 28 cm.Dieser Pudel ist ein ruhiger, eleganter und schöner Hund, ein wunderbarer Begleiter und ein hingebungsvoller Freund. Darüber hinaus gilt diese geschickte und gehorsame Krume als eine der intelligentesten und am leichtesten trainierbaren Rassen.

11. Platz: Maltesischer Schoßhund (Malteser) - eine der ältesten Hunderassen, stammt aus dem zentralen Mittelmeerraum. Das Wachstum dieser schneeweißen Krume variiert im Bereich von 20-25 cm und das Gewicht beträgt 3-4 kg. Ein schöner Charakter und ein ruhiges Temperament machen den Malteser Schoßhund zu einem idealen Begleiter. Hunde dieser Rasse sind sehr fröhlich, treu, intelligent und leicht zu erlernen. Trotz ihrer winzigen Dimensionen unterscheiden sie sich in Mut und Furchtlosigkeit.

10. Platz: Bolognese (Italienisch Bolonka) ist eine Miniaturzucht von Hunden, die in Italien gezüchtet und nach der italienischen Stadt Bologna benannt wurde. Das Wachstum von Bolognese variiert von 25 bis 30 cm und Gewicht - von 2,5 bis 4 kg. Vertreter dieser Rasse können als zurückhaltende, liebevolle und intelligente Hunde beschrieben werden, die schnell lernen und sehr gut trainieren können. Und ihre inhärente Fröhlichkeit und Freundlichkeit machen den italienischen Bolonok zu ausgezeichneten Begleitern.

Platz 9: Papillon ist eine alte Zierrasse kleiner Hunde, die im 16. Jahrhundert entstand und vom französischen Wort "papillon" abgeleitet wurde, was "Schmetterling" bedeutet. Nach einer der Versionen ist ihre Heimat Spanien, auf der anderen - Belgien. Breed Standards Staat, der Papillon wiegen zwischen 2,3 und 4,5 kg und die Höhe kann von 20 bis 28 cm variieren. Sie sind sehr lustig, zärtlich und bewegend Kreaturen mit einer Vorliebe für das Laufen um den Umfang des Hauses und verscheuchen Nagetiere und andere kleine Lebewesen. Sie belegen den 8. Platz in der Rangliste der intelligentesten Hunderassen.

8. Platz: Englischer Spielzeugterrier - ein Miniaturhund, der im 19. Jahrhundert in England gezüchtet wurde. Nach den Standards Kennel Club sollte die Rasse des Hundes 2,7 bis 3,6 kg wiegen und ihr Wachstum zwischen 25-30 cm variieren kann. Die meisten der englischen Terrier attraktiv, freundlich und spielerisch Hund, unendlich gewidmet seinem Herrn. Gleichzeitig haben sie einen eigenartigen Charakter, und einige übermäßig "charakteristische" Vertreter brauchen ernsthafte Ausbildung.

Platz 7: Der Japanische Hin ist eine dekorative Hunderasse, die sich vor allem an chinesischen und japanischen Kaiserhöfen großer Beliebtheit erfreute. Das Gewicht dieses kleinen langhaarigen Hundes kann zwischen 1,8 und 4 kg liegen, und die Körpergröße von 20 bis 27 cm ist ein spielerischer, geselliger und fröhlicher Hund, der ein ruhiges Temperament und einen ausgezeichneten Charakter besitzt. Sehr schnell und einfach zu lernen, ist in der Lage, eine Masse von komplexen Teams mit minimalem Aufwand zu meistern.

6. Platz: Der Foxterrier (American Toy Terrier) ist ein kleiner Hund, der direkt von einem großen Foxterrier stammt. Vertreter dieser Rasse können zwischen 1,5 und 4 kg wiegen und ihre Körpergröße variiert zwischen 21,5 und 29 cm. Diese Fox Terrier sind intelligente und aktive Hunde, die gut ausgebildet sind und leicht lernen können, auf eine große Anzahl von Teams zu reagieren. Sie sind sehr fröhliche, liebevolle und grenzenlos hingebungsvolle Tiere, wirklich ideale Heimatgefährten.

5. Platz: Pommerschen Spitz ist der kleinste Vertreter von Spitz, benannt nach Pommern, der historischen Region Deutschlands. Bekannt als die Lieblingsrasse der englischen Königin Victoria. Vertreter dieser Rasse, die von großen Schlittenhunden stammen, haben heute ein Wachstum von 13-28 cm und ein Gewicht von 1,9-3,5 kg. Pommern Spitz ist ein intelligentes, wohlwollendes, geselliges und treues Kind, ohne Angst zu haben, seinen Meister zu beschützen. Seine geringe Größe wird erfolgreich durch außergewöhnliche Intelligenz kompensiert, dank derer es sich gut zum Lernen eignet. Pommern Spitz nimmt den 23. Platz in der Liste der intelligentesten Hunderassen.

4. Platz: Die Prager Ratte ist eine kleine Hunderasse, die im 9. Jahrhundert in der Tschechischen Republik gezüchtet wurde. In dieser fernen Zeit schützten die Vertreter dieser Rasse zusammen mit anderen Krysolovs das Eigentum ihrer Herren vor Nagetieren. Derzeit werden die Ratten hauptsächlich als Begleithunde eingesetzt, haben aber ihre Agilität und ihren Jagdtrieb nicht verloren. Das ideale Gewicht eines kleinen Rattenfängers liegt bei 2,6 kg, die Körpergröße beträgt 20 bis 23 cm, sie sind sehr schlau, verspielt, gehorsam, philanthropisch, perfekt trainierbar und verstehen sich gut mit Kindern.

3. Platz: Russian Toy - eine Rasse von Miniaturhunden, gezüchtet von russischen Kynologen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Es gibt zwei Arten dieser Begleithunde: langhaarig und glatthaarig. Die Höhe der russischen Toya variiert von 20 bis 28 cm, und das Gewicht variiert von 1,4 bis 3 kg. Diese Rasse zeichnet sich durch eine extrem verspielte und freundliche Einstellung aus, die ihrem Besitzer sehr gewidmet ist und sich perfekt mit allen Mitgliedern der Familie, unabhängig von ihrem Alter, versteht.

2 Ort: Yorkshire Terrier (York) - eine kleine dekorative Hunderasse, entstanden im 19. Jahrhundert in der Grafschaft Yorkshire, England. Das Gewicht von York sollte gemäß den Rassestandards 3,2 kg nicht überschreiten. Das Wachstum beträgt nicht mehr als 23 cm, obwohl der kleinste Hund der Lebenden ein Chihuahua namens Bu Bu ist, ist der kleinste Hund in der Geschichte Yorkshire Terrier Silvia. Sie starb 1945 im Alter von 2 Jahren, ihre Widerristhöhe betrug 6,3 cm, die Länge von der Nasenspitze bis zum Schwanzansatz beträgt 9,5 cm und das Gewicht beträgt 113 Gramm.
Zärtlich, energisch, neugierig und mutig Yorkies sind ideal für das Halten in einer Stadtwohnung. Dank ihrer Klugheit und Intelligenz können sie leicht neue Befehle mit überdurchschnittlicher Geschwindigkeit lernen und sich daran erinnern.

1. Platz: Chihuahua ist die kleinste Hunderasse der Welt, die 1850 im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua, zu Ehren ihrer Namensgebung, entdeckt wurde. Hunde dieser Rasse wiegen normalerweise zwischen 0,5 und 3 kg und das Wachstum kann zwischen 10 und 23 cm liegen Chihuahua genannt Bu Bu hat einen Zuwachs von 10,16 cm, wiegt 675 Gramm und ist der kleinste der lebenden Hunde.
Chihuahua zeichnet sich durch eine große Vielfalt an Farben und Wollarten aus. Hunde dieser Rasse sind sehr freundliche, gehorsame, lustige Kinder mit dem Charakter eines echten Wachhundes, aber gleichzeitig sehr verletzlich und empfindlich.

Lesen Sie Mehr Über Hunde

Die besten Filme über Hunde

Krankheiten Filme über Hunde können in zwei Gruppen unterteilt werden. Die erste beinhaltet Dramen, die über die Loyalität von Haustieren erzählen, ihren Wunsch, den Besitzer mit allen Mitteln zu schützen.

Allergien bei Hunden: Anzeichen, Symptome, Fotos

Krankheiten Der sorgfältige Besitzer wird alles tun, um das Haustier vor den mit der Entwicklung der Krankheit verbundenen Qualen zu bewahren. Was passiert, wenn Ihr Haustier an einer Störung leidet, die sich in der Empfindlichkeit des Körpers gegenüber einem Reizstoff ausdrückt, die Haut des Tieres juckt und sich mit einem Ausschlag bedeckt oder seine Farbe verändert?